mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie "kreativ" darf eine Bewerbung sein? vom 12.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie "kreativ" darf eine Bewerbung sein?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Blue-I-

Dabei seit: 01.03.2005
Ort: Hessen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 22:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wüll auch ! *hehe*

Btw... Online Bewerbungen werden immer mehr "in"

Siemens stellt zum Beispiel fast ausschliesslich auf Online Bewerbungen um, ich persönlich finde das das auch Werbeagenturen viel besser steht als die klassische Variante, ausserdem ermöglicht es einen besseren und direkteren Kontakt, von den Kosten ganz zu schweigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
.max

Dabei seit: 16.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 00:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte auch keinen neun Thread aufmachen darum frag ich hier.
Ich hab vor meine Bewerbung als .pdf auf CD abzuschicken mit einem schönen autostart und evtl noch einer Homepage.

Kommt das an? oder ist da echt jeder Chef zu faul die einzulegen ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 01:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich legs ein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 01:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also bei uns gibt der chef uns azubis immer die cds wenn wir welche kriegen mit der bemerkung „hier, kam mit ner bewerbung rein. guckt mal drauf ob der/die was taugt“.

und dann gehen wir zum chef und sagen „boah, einstellen!“. oder die cd macht dann die runde im büro und wir amüsieren uns den ganzen tag über die cd des armen bewerbers. was meistens der fall is.

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.03.2005 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am Besten find ich noch, dass ich dieses Jahr noch keine Bewerbung auf dem Tisch hatte bei dem das Deckblatt schon nicht falsch war. Meine Güte!

Verfluscht, es heißt: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ZUR bzw. ZUM Mediengestalter/in und nicht ALS Mediengestalter.

Wenn das mal einer richtig schreiben würde, dann hätte der schon eine gute Chance.

Kann ja nicht sein, dass keiner der deutschen Sprache mächtig ist? Klar, alle machen mal Fehler, aber bei einer Bewerbung könnte man sich doch schon mal Gedanken machen. *zwinker*

@ max ich denke schon, dass die CD wenigstens von jemandem angeschaut ist. Auch wenn es vielleicht nicht zuerst der Chef ist. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
swish

Dabei seit: 01.07.2003
Ort: timbuktu
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:
Am Besten find ich noch, dass ich dieses Jahr noch keine Bewerbung auf dem Tisch hatte bei dem das Deckblatt schon nicht falsch war. Meine Güte!

Verfluscht, es heißt: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ZUR bzw. ZUM Mediengestalter/in und nicht ALS Mediengestalter.

Wenn das mal einer richtig schreiben würde, dann hätte der schon eine gute Chance.

Kann ja nicht sein, dass keiner der deutschen Sprache mächtig ist? Klar, alle machen mal Fehler, aber bei einer Bewerbung könnte man sich doch schon mal Gedanken machen. *zwinker*

@ max ich denke schon, dass die CD wenigstens von jemandem angeschaut ist. Auch wenn es vielleicht nicht zuerst der Chef ist. *zwinker*


erstaunlicherweise hatte ich auch einige bewerbungen mit "zum mediengestalter" abgeschickt weil ich es so in der schule und beim arbeitsamttraining beigebracht bekommen habe. ist es grammatisch falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

swish hat geschrieben:
Jessman hat geschrieben:
Am Besten find ich noch, dass ich dieses Jahr noch keine Bewerbung auf dem Tisch hatte bei dem das Deckblatt schon nicht falsch war. Meine Güte!

Verfluscht, es heißt: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ZUR bzw. ZUM Mediengestalter/in und nicht ALS Mediengestalter.

Wenn das mal einer richtig schreiben würde, dann hätte der schon eine gute Chance.

Kann ja nicht sein, dass keiner der deutschen Sprache mächtig ist? Klar, alle machen mal Fehler, aber bei einer Bewerbung könnte man sich doch schon mal Gedanken machen. *zwinker*

@ max ich denke schon, dass die CD wenigstens von jemandem angeschaut ist. Auch wenn es vielleicht nicht zuerst der Chef ist. *zwinker*


erstaunlicherweise hatte ich auch einige bewerbungen mit "zum mediengestalter" abgeschickt weil ich es so in der schule und beim arbeitsamttraining beigebracht bekommen habe. ist es grammatisch falsch?


ne so is schon richtig (also zum oder zur) - als ist falsch Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.03.2005 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als ich vor drei jahren um nen ausbildungsplatz (mediengestalterin digital/print) gesucht hab hab ich mir nen eigenen briefkopf gestaltet und alles halt n bisschen nett gemacht. Was ich mir aber auch echt kool vorstellen könnte, wenn du dir so ne kleine selbstdarstellungsbroschüre gestaltest. müssen ja nur 4 seiten oder so sein, aber irgendwas wo die leute schonmal sehen was du überhaupt schon kannst und wie kreativ du bsit. ich glaube sich in nem kreativen beruf mit tink normalen scwarz weiss zeug zu bewerben kommt nicht so gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie kreativ darf eine Bewerbung sein?
HILFE! Wie kreativ muss/darf/soll eine Bewerbung sein?!?!
Wie kreativ eine Bewerbung sein darf (Tipps von Monster)
Wettbewerbe für Kreativ-Bewerbung?
Kreativ Bewerbung HILFE...
Meine Kreativ Bewerbung - was haltet ihr davon?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.