mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie ist der beste Weg Mediengestalter zu werden? vom 29.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie ist der beste Weg Mediengestalter zu werden?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
MFunda

Dabei seit: 25.01.2003
Ort: Kleve
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.08.2004 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

swooby hat geschrieben:

100% zustimm. WIR BRAUCHEN NICHT NOCH MEHR NEUE MEDIENGESTALTER!


Das wird ja immer besser.... * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 06:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... ich bin 2002 als MG Print fertig geworden (Berufsschule 1,0; Prüfung nicht ganz so gut *zwinker*) und war trotzdem fast 1 1/2 Jahre ohne Job. Würde von MG daher auch abraten. Bin durch wahnsinnig viel Glück an eine (für meinen Geschmack) Traumstelle gekommen, 75% aus meiner alten Berufsschulklasse hatten das Glück leider nicht (und soweit ich weiß hatte der 2003er Durchgang hier nur zu 10% Erfolg, dank unzähliger Umschüler.

Ich möchte niemandem auf dem Schlips treten, aber es wird noch ein paar Jahre dauern, bis sich Spreu von Weizen getrennt hat (betreue jetzt die Druckvorstufe in einer kleinen Druckerei und was ich so von manch einem "MG" als druckreife Daten bekomme, ist einfach nur grauenvoll).

Ich würde allerdings vom Gestaltungstechnischen Assistenten abraten. Zuviel Theorie, zu wenig Praxis ... keine guten Chancen auf eine Anstellung.

Fachabi ist eindeutig die beste Wahl im Moment und dann immer schön den Markt beobachten. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Micha02

Dabei seit: 04.08.2004
Ort: Hilden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 07:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo,
dem kann ich auch nur voll zustimmen!
Such Dir lieber `nen anderen Job bzw. Ausbildung.
Es gibt halt zuviele MG`s. * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FloBre
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2004
Ort: Legden
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stimmt, durch meine Berufsberaterin weiß ich über den Branchenmarkt bestens Bescheid *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
sturmoffice

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: Bei Göttingen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Micha02 hat geschrieben:
Es gibt halt zuviele MG`s. * Nee, nee, nee *


Es gibt zuviele schlechte MG´s - das stimmt schon... Wenn man arbeiten will und alles daran setzt, dann schafft man es auch.. ich habe im Januar diesen Jahres meine Ausbildung beendet. Dann im Februar habe viele Partys gehabt und gemacht Lächel

Im März habe ich mich angefangen zu bewerben. Mitte April habe ich mein neuen Arbeitsvertrag unterschrieben, nach etwas von über 100 Bewerbungen und 40 Vorstellungsgesprächen. Am Ende hatt ich 10 Möglichkeiten gehabt und mich für die richtige entschieden!
  View user's profile Private Nachricht senden
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mag sein, dass das auch nicht mehr aktueller Stand ist, aber noch bis vor kurzem wurden gute Drucker gesucht und Medienberater sind auch eher Mangelware gewesen.

Vielleicht ist die Richtung ja was für Dich?
  View user's profile Private Nachricht senden
FloBre
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2004
Ort: Legden
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne, bei mir ist wirklich das gestalterische im Vordergrund also Mediengestalter Digital und Print-Fachrichtung Mediendesign. Obwohl ich mir auch schon mal überlegt hatte Mediengestalter für Bild und Ton zu werden, doch so Stellen gibts bei uns inner nähe nicht.

Nochmal sonne Sache zum Praktikum.
Ich hätte Anfang dieser Ferien ein 1wöchiges Praktikum bei VIVA als Kameramann-Assistent bekommen. Nur leider war das genau in dem Zeitraum wo VIVA von MTV aufgekauft wurde und dort umstruckturiert wurde. Eine Absage....(mit vorheriger Zusage).
Dann wurde ich weiter an einen Kleinbetrieb in Köln weitergeleitet. Aber auch da ein Problem, kurz vorher(4Tage) einen Betriebsunfal.....Betriebsleiter lag auf Intensiv-ganze Firma lam gelegt-na toll * Mal bisschen die Nase pudern... *
An diese Praktikumsstelle bin ich übrigens über eine Bild-Aktion gekommen, ich weiß nicht ob sich jemand daran erinnert.
Jetzt hat mir die Frau von Bild (die wirklich ALLES versucht hat mich noch irgendwie unterzubringen) versprochen in den Osterferien ein Praktikum bei MTV oder jetzt doch bei VIVA zu besorgen.
hoffentlich wirds diesmal was- denn es ist glaub ich eine große Chance schon einmal hineinzuschnupper...und ein Praktikumsnachweis bei einer Bewerbung ist sicherlich auch nicht schlecht!


Aber wie gesagt digital und Printmedien gefällt mir eigentlich besser

Gruß
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 30.08.2004 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Empfehlung wäre: mach nach nach Möglichkeit erst Dein Abitur (nicht Fachabitur) und anschließend die Ausbildung zum Mediengestalter. Die Arbeitsmarktlage ist schlecht, deswegen sollte man nicht den Kopf in den Sand stecken, aber meiner Meinung nach schon für sich die besten Möglichkeiten schaffen, später auch noch was anderes zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Der beste weg zum Studium für mich?
Die Beste Mediengestalter Schule für Bild und Ton in Berlin?
Der Weg zum Mediengestalter
Kein weg führt dran vorbei - Ausbildung zum Mediengestalter?
Beste Fachrichtung
beste Zeitpunkt für Ausbildungsbeginn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.