mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie bekomme ich Gestaltungsroutine? vom 25.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie bekomme ich Gestaltungsroutine?
Autor Nachricht
robb
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 22:24
Titel

Wie bekomme ich Gestaltungsroutine?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nabend,

ich bin grad kurz vor meiner zp und muss sagen, dass meine ausbildung der letzte mist ist. bis zu einem gewissen punkt hab ich etwas lernen dürfen, damit ich von da an immer nur dasselbe machen kann. ich hab so das gefühl, als wrde ich von tag zu tag mehr verdummen.

naja zurück zum thema; ich habe in den 1,5 jahren nicht einmal die chance auf ein layout (nonprint) oder ähnliches bekommen und wenn ich was gestalten will dann mach ich das privat. das man sich die theorie zuhause beibringen muss, ist ja in diesem bereich nichts neues (auch wenn es lächerlich ist), doch wie bekomm ich es mit der gestaltung hin?

wenn ich mich lang genug an ein layout setze, dann wird das auch was. aber das kann sich ja heutzutage keiner mehr leisten, also muss ich zusehen, dass ich routine in meine gestaltung bekomme.

habt ihr da tipps, in form von büchern, workshops usw.? oder einfach ideen, was man zuhause noch nachholen könnte um endlich mal ein bißchen flotter, konzentrierter und gezielter layouten zu können?

was mich auch interessieren würde ist, wo die anderen guten nonprint designer ihre ideen und insprirationen hernehmen.

bin für jeden ansatz dankbar.

grüße

robb


Zuletzt bearbeitet von robb am Mi 25.01.2006 22:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 22:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Inspiration kann alles sein. Bücher, Zeitschriften, Magazine, andere Web-Sites, Fotos, einfach alles.

Ich zähl mich weiß Gott nicht zu den kreativen Köpfen hier, aber dennoch maße ich mir eine Meinung an. Was mir immer hilft ist eine grobe Skizze (sehr sehr grob) und dann setz ich mich an den Rechner und fang mal an. Der Rest kommt bei der Arbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
artistsoul
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 00:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Übung isses.

Es gibt zwar den allgemeinen Irrglauben Gestalter, wären von irgend einen sagenumwobenen Talent gesegnet, bei dem ihnen eine gute Fee gar kreative Ideen in Hirn pflanzt. Is aber nicht so.

Übung isses. Und wenn de genug geübt hast, dann musste noch was üben. * Ja, ja, ja... *




So. Ich geh dann mal üben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
datenkind

Dabei seit: 28.04.2003
Ort: Eisenach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ergo du solltest anfangen, üben zu üben. Ich geh mich mal im Pennen üben Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
felicious

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 01:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei mir ist das so ähnlich, ich studiere quasi auch das falsche, und auch bei mir isses so: Setz ich mich lang hin funktioniert es.

Was Du glaube ich meinst, ist, daß Du Dir einfach sau lahmarschig vorkommst wenn Du etwas gestaltest wa?

Und da hilft nicht nur routine, sondern das man wirklich schnell und konzentriert arbeitet und sich ein Zeitlimit setzt, damit man nicht ewig langsam und faszieniert auf den Schirm glotzt und den Hue-Regler hoch und runterfährt.

Man muß sich also selber in den Arsch treten...

(Wie ich jetzt, weil ich morgen ein Referat halten muss un noch lang nich fertig bin..)
Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 02:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Übung = Erfahrung = Routine
Routine im Workflow ist ok.
Routine in der Kreativität ist nicht gut = Langweilig = Einbahnstraßendenker/Gestalter


Zuletzt bearbeitet von Brainpulse am Do 26.01.2006 02:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
robb
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo lasst ihr euch alle inspirieren? habt ihr ein paar links zu guten designportalen oder sowas in der richtung?

grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wieso bekomme ich jetzt Arbeitslosengeld 2 ?
bildbearbietungsprogramme... woher bekomme ich die billig :D
Wann bekomme ich ich Bescheid?
Ausbildungszuschuss - Wo bekomme ich Fördergelder???
Bekomme ich mit 26 noch einen Ausbildungsplatz?
Bekomme ich Unterstützung bei Fernstudien?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.