mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wer zahlt die Schulbücher / Überstunden vom 11.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wer zahlt die Schulbücher / Überstunden
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 12:02
Titel

Re: Wer zahlt die Schulbücher / Überstunden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
2. Wenn man über 18 ist, ist es rechtens.

Das simmt so nicht:

ArbZG hat geschrieben:
Die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden.


http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/arbzg/


Hm, ok. Überredet. Da muss ich doch glatt mal nachrechnen.

Soll das jetzt heißen, dass man immer so arbeiten soll, dass nur 8h/Tag raus kommt? Also an einem Tag 9h dafür an nem anderem 7h?
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 12.10.2004 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar, im Bestfall schon. Aber wir wissen ja beide, dass es zumindest in unserer Branche utopisch ist so zu denken *zwinker*
 
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 12:54
Titel

Re: Wer zahlt die Schulbücher / Überstunden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
2. Wenn man über 18 ist, ist es rechtens.

Das simmt so nicht:

ArbZG hat geschrieben:
Die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden.


http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/arbzg/


Hm, ok. Überredet. Da muss ich doch glatt mal nachrechnen.

Soll das jetzt heißen, dass man immer so arbeiten soll, dass nur 8h/Tag raus kommt? Also an einem Tag 9h dafür an nem anderem 7h?


im grunde musst du so arbeiten, wie es in deinem ausbildungsvertrag steht. wenn da 40 h / woche stehen dann arbeitest du 40 h / woche, wenn 37,5 dann 37,5...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schulbücher
Schulbücher
Schulbücher im PDF-Format
Schulbücher online bestellen?
welche schulbücher während ausbildung zum MG-BT?
Verkaufe Schulbücher für Mediengestalter Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.