mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welches Studium nach Ausbildung Mediengestaltung???? vom 17.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Welches Studium nach Ausbildung Mediengestaltung????
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
F.O.X

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: DA
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, da kommt ja mal jemand aus Siegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann den http://www.medienstudienfuehrer.de
auch sehr empfehlen! Er hat mich auch zu meinem
zukünftigen Studium geführt.
http://www.hdm-stuttgart.de/dc

Überlege in welche Richtung du studieren möchtest,
Print, Non-Print, Bild-Ton > Design, Technik etc.
und schaue dort nach den entsprechenden Angeboten.

Besorg dir dann Infos über die Hochschulen (gut/schlecht),
kontaktiere Studenten, Professoren, besuche eventuell
?Tage der offenen Tür?...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 22:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
Kann den http://www.medienstudienfuehrer.de
auch sehr empfehlen! Er hat mich auch zu meinem
zukünftigen Studium geführt.
http://www.hdm-stuttgart.de/dc


studierst du an der HDM schon oder fängst du jetzt an oder vielleicht auch gar nicht dort? Aber du gibst ja DC an.
Ich studiere dort DT


Zuletzt bearbeitet von Dennis703 am Mi 18.02.2004 22:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
AnneKaffekanne

Dabei seit: 05.02.2003
Ort: hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.02.2004 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da nick hat geschrieben:

Hm...nach der Ausbildung noch zu studieren ist bestimmt nichts Negatives...
Aber dann doch eher so eine Kombination, wie Medienwirtschaft.
Nochmal den sicherlich ähnlichen Stoff durchzukauen (z.B. Kommunikationsdesign) halte ich für Quatsch...
Mit einem Kombistudiengang gehen einem sicherlich mehr Türen auf...denke ich....



wie kommst du darauf dass in kode das gleiche durchgekaut wird wie in einer mediengestalterausbildung? es geht in dem studium eher um gestaltung (ja ich WEISS dass das wort gestaltung in der berufbezeichung vorkommt, das ist meiner meinung nach aber auch schon alles...) nein ich denke mal der beruf MG ist doch eher technisch (von meinen lehrern hatte nicht ein einziger nen schimmer von guter gestaltung..) und man wird zur eierlegenden wollmichsau ausgebildet und ein komm-design studium vertieft eben das gestalterische..und irgendwie auch in ner anderen preisklasse also ich mein bitte guck dir mal die MG-prüfungen an..
und bez. besser nen kombistudiengang..siehe oben..eierlegende wollmilchsau eben..da spezialisier ich mich doch lieber anstatt von allem etwas zu können *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reni

Dabei seit: 13.10.2003
Ort: Darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.02.2004 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich sehe das genauso wie AnneKaffekanne
meine MG-Ausbildung hat auch so gut wie nichts mit Design im Sinne des Wortes zu tun gehabt, eher alle möglichen Programmiersprachen und Programme tja, und auch ich will mich nun eher in die richtung gestaltung begeben und KODE studieren, und dass obwohl ich nun mittlerweile ! 1/2 jahre fertig bin mit Ausbildung und eigentlich gut geld verdiene, --> ich mache das also nicht aus dummdiedeldei ...

www.precore.net ist für solche fragen die beste adresse... sag ich mal da bekommt man gut geholfen

und ich finde es gerade wichtig sich schon jetzt gedanken zu machen, wenn man sich wirklich für kode oder pd entscheidet dann muss man ne mappe abgeben und glaubt mir nur mal so schnell ringerotze mappen kommen nicht durch! Also an die arbeit!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.02.2004 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AnneKaffekanne hat geschrieben:


...und man wird zur eierlegenden wollmichsau ausgebildet und ein komm-design studium vertieft eben das gestalterische..und irgendwie auch in ner anderen preisklasse also ich mein bitte guck dir mal die MG-prüfungen an..
und bez. besser nen kombistudiengang..siehe oben..eierlegende wollmilchsau eben..da spezialisier ich mich doch lieber anstatt von allem etwas zu können *bäh*


na na na.
wenn du dich da mal nicht schwer umsehen wirst *ha ha*

hast du die aktuelle wv (von heute) gelesen? da schreibt ralf köhler von Heye und Partner:
"heute sind gute generalisten mehr wert als ein bündel von fachspezialisten"

und wenn so ein generalist (ein MG) seine gestaltung auch technisch umzusetzen weiß und dafür weniger gehalt kostet als der hippe komm-des., dann überlege mal wer da wohl eher eingestellt wird...


Zuletzt bearbeitet von rheingauer am Do 19.02.2004 12:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reni

Dabei seit: 13.10.2003
Ort: Darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.02.2004 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur zur info: wir reden hier über ein studium NACh der ausbildung, ich denke ich für meinen teil habe in der ausbildung und der arbeitszeit danach genug allgemeines gelernt dass ich mich nicht fachidiot schimpfen muss, also warum nicht doch noch spezialisiere? dass heißt ja nicht dass ich alles andere vergessen wil, mann oh mann Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.02.2004 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so abfällig wie du über deine ausbildungs sprichst Au weia!
einstudium nach der ausbildung ist sehr gut.
mache ich ja auch so. kannst du über die ganzen frischen abiturienten ohne plan nur grinsen.
und zu den 50% studienabrechern gehören wir auch nicht *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausbildung Mediengestaltung trotz abgeschlossenem Studium?
Mediengestaltung Ausbildung, danach Medienkunst Studium
Studium Mediengestaltung und was nun?
Mediengestaltung-auch Studium?
Studium Mediengestaltung // Mediendesign
[Studium] Mediengestaltung Bauhaus Universität Weimar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.