mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Programme werden in der Berufsschule behandelt (BO)? vom 04.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Welche Programme werden in der Berufsschule behandelt (BO)?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die berufsschulen bilden nur in den theoretischen Grundlagen aus. Der Umgang mit den Programmen gehört nicht zwingend dazu. Klar, das kann mal vorkommen, aber verlassen sollte man sich nicht darauf. Wie sagte der Direktor der ADS in Düsseldorf mal: "Bei den Fleischern erwartet auch keiner, dass ich im Keller ne Schlachterei einrichte". Dir den richtigen Umgang mit den Programmen beizubringen ist vorrangig dem Betrieb überlassen.

Du hast Sorgen geäußert, in der Prüfung mit unbekannten Programmen konfrontiert zu werden. Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering. Die Praxisaufgabe erledigst du im Betrieb mit den dir dort zur Verfügung stehenden Mitteln. Da kann also nix Unbekanntes kommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.10.2005 21:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also im Nachbargebäude, in dem bei uns die Fleischer untergebracht waren, war wirklich ne Schlachterei im Keller Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 05.10.2005 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Die berufsschulen bilden nur in den theoretischen Grundlagen aus. Der Umgang mit den Programmen gehört nicht zwingend dazu. Klar, das kann mal vorkommen, aber verlassen sollte man sich nicht darauf. Wie sagte der Direktor der ADS in Düsseldorf mal: "Bei den Fleischern erwartet auch keiner, dass ich im Keller ne Schlachterei einrichte". Dir den richtigen Umgang mit den Programmen beizubringen ist vorrangig dem Betrieb überlassen.

Du hast Sorgen geäußert, in der Prüfung mit unbekannten Programmen konfrontiert zu werden. Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering. Die Praxisaufgabe erledigst du im Betrieb mit den dir dort zur Verfügung stehenden Mitteln. Da kann also nix Unbekanntes kommen.

Da hat der gute Mann meiner Meinung auch weise Worte gesagt.
(Schulische Ausbildungen sind da natürlich was anderes)l
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Software-Print Hä?

> verschoben nach Ausbildung



Gruß
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 06.10.2005 15:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mein Chef behandelt mich wie einen "Taugenichts" !
Kurs für 3D Programme ! WO ?
welche office programme für selbstständige?
die richtigen Programme um es richtig zu lernen ?
Leie braucht eure Hilfe!Welche Programme?
Arbeiten in UK, Zeugnisse übersetzen, Förderungen, Programme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.