mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was würdet Ihr uns Nachkömmlingen mit auf dem Weg geben? vom 30.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Was würdet Ihr uns Nachkömmlingen mit auf dem Weg geben?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
snare
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 30.12.2006 18:40
Titel

Was würdet Ihr uns Nachkömmlingen mit auf dem Weg geben?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
johnny love

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: Los Angeles, CA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.12.2006 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, es kommt ja auf dich an ob du lieber n allrounder sein willst oder dich auf was fixierst. ich hab mich so ziemlich von anfang an auf ebv und dtp fixiert. nun bin ich freiberuflicher bildbearbeiter. klar isses zwar nett wenn man weiß was die anderen machen und die programme auch kann, aber ich kam nie auf die idee 3d oder html oder flash zu lernen. is nicht mein ding.

schaff dir auf jeden fall nen guten überblick bei den gängigen programmen, schau was du am liebsten machst und spezialisier dich. allrounder gibt es viele, aber nen spezi zu finden ist da schon schwieriger. mach was draus
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schattenjaeger

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: Kiel
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.12.2006 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ich von unseren alten Haasen immer höre, dass ich von allem etwas können solte. Ich habe nie CAD gerlent, aber ein paar mal konnte ich flüchtige kenntnisse gut gebrauchen.
Noch ein Tipp: viel lesen, arbeiten rausziehen, angucken, ausdrucken, nachbauen, sich mit neuen Technicken vertraut machen etc. Wenn du eine gute Grundlage hast, dann kann dir keiner was. Bau sie dir auf. Ich bin ein Freelancer ohne ausbildung und es ist hart. Deswegen muss man sich auch fortbilden. In Welcher Form auch immer. Also Bilde dich in deiner Zeit und scheu dich nicht programme wenigstens in der Oberfläche zu erlernen und wenigstens so weit bist, dass du eine Grafik aus Flash anstendig in Freehand bekommst. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
kadi

Dabei seit: 18.01.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 30.12.2006 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da kann ich meinen vorrednern nur recht geben. das, was du im betrieb und in der schule lernst, reicht (leider) auf keinen fall aus, um mitzuhalten. kommt natürlich auch drauf an, in welchem betrieb du bist.
besorg dir bücher, zeitschriften und so um dir noch zusätzliches wissen anzueignen oder dein bisheriges zu festigen. das bringt dich auf jeden fall weiter. günstige angebote für so etwas findest du auch bei ebay, amazon und so. und versuch allein die gängigen programme zu durchforsten, zu üben und zu gucken, was man alles damit machen kann. denn wenn es darauf ankommt, hast du dafür keine zeit mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.12.2006 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zunächst mal gilt (logischerweise): Lern das, was Du im Betrieb und in der Berufsschule beigebracht bekommst. Das hat den ganz einfachen Grund, das Du nur so Deine Prüfung bestehen kannst.

Das ist dann aber auch schon alles!

Denn: Mit der Prüfung allein bist Du im Besten Fall ein angehender Generalist, der schnell von Leuten mit Spezialkenntnissen abgehängt wird. Wenn Du auf der Stufe stehenbleibst ist also die Wahrscheinlichkeit nicht gerade gering, dass Du am Arbeitsmarkt als Festangestellter eher schlechte Chancen hast. Sicherlich gibt es auch die kleine Agentur, die mehr den Generalisten sucht, aber hier gilt: Als Spezialist kann man sehr wohl Generalist sein, als alleiniger Generalist fehlem einem aber grundsätzlich die Spezialkenntnisse.

Ganz wichtig ist, dass Du Deinen eigenen Neigungen folgst! Schließlich willst Du ja möglichst lang (im Zweifel Dein gesamtes Berufsleben lang) einen Job ausüben, der Dir Spaß macht.

Überleg Dir also gut, ob Dir langfristig (!) eher der Print oder der Nonprint-Bereich zusagt. Wenn Du diese Entscheidung getroffen hast, überlege Dir, ob Du eher der kreative Typ bist oder ob Du mehr Spaß an Umsetzung/Produktion hast. Such Dir 1-2 notwendige Programme aus, die genau zu Deinen vorherigen Antworten passen. Bilde Dich darin über die reinen Ausbildungsinhalte hinaus fort, so dass Du abschließend mit Fug und Recht sagen kannst, dass Du in der Anwendung dieser Programme ein Spezialist bist.

Denn das ist häufig die Essenz von Stellenanzeigen: Gesucht wird nicht der "Mediengestalter" an sich, sonder der Spezialist in z.B. Flash oder Quark. Und dann hast Du gute Karten, wenn Du in der Richtung was vorweisen kannst.

Schlußendlich hast Du auch ganz gute Karten, wenn Du zwar Generalist bist, aber in anderen Bereichen etwas vorweisen kannst, was im Umfeld der Mediengestaltung häufig Gewicht hat. Bei mir waren das z.B. kommunikative und konzeptionelle Skills. Ich bin mir ziemlich sicher: Hätte ich mir die nicht angeeignet, stünde ich jetzt nicht da, wo ich mich befinde.

Ergo: Immer etwas mehr machen als verlangt, dabei aber die eigenen Neigungen nicht aus dem Auge verlieren. Dann klappts auch mit der Nachbarin!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snare
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 30.12.2006 23:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
snare
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 04.03.2007 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.03.2007 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mediengestalte != geld
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wieviel % einem Kontakter geben?
Bewerbung bewerten bzw. Ratschläge geben
Kunden eine Gutschrift geben - Auswirkungen auf Steuer
Grafikdesigner wirds das noch geben?(paar Tipps)
Nochmal überarbeitet;) bitte reinschaun und feedback geben
Wer kann mir einen privaten Illustrator-Kurs (München) geben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.