mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was haltet ihr inhaltlich von meiner Bewerbung? vom 01.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Was haltet ihr inhaltlich von meiner Bewerbung?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 22.09.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maxell hat geschrieben:
jut jut...
hast schon recht, bin aber auch eher ein typ, der im teamwork arbeitet. behaupte ich mal so. * Ja, ja, ja... *
ja, werd meine arbeitsproben in so ner art broschüre als pdf verschicken...dann als anhang.
und mein abschlusszeignis? als extra anhang? oder ist das für ein praktikumsplatz nicht so wichtig?
und noch ne frage... reicht es eigentlich aus, wenn man im anschreiben ne kurzvita dazuschreibt?
denn mein lebenslauf ist nun echt nicht sonderlich lang.
schule, nebenjob und studium...


Reicht doch. Anschreiben in die Mail, alles andere - natürlich inkl. Abschlusszeugnis - als pdf im Anhang. Und wenn Du irgendwie 'beweisen' kannst, dass Du ein Teamplayer bist und soziale Kompetenzen hast, etwa durch Mannschaftssport oder Jugendarbeit, dann schreib' das. Behaupten kann das nämlich jeder.

c_writer
 
maxell

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.09.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na ja mein studium war schon recht praxisnah...
also da haben wir auch viel im teamwork konzepte erarbeitet.
und noch ne frage... da ich höchstwahrscheinlich nach berlin ziehe,
bräuchte ich ein praktikumsplatz mit vergütung.
sollte ich das lieber telefonisch nachfragen oder
kann ich das im anschreiben erwähnen? also bei manchen steht,
dass es ne vergütung gibt, aber bei manchen eben nix.

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 22.09.2006 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maxell hat geschrieben:
na ja mein studium war schon recht praxisnah...
also da haben wir auch viel im teamwork konzepte erarbeitet.


Dann schreib' das, irgendwie nett verpackt.

Zitat:
und noch ne frage... da ich höchstwahrscheinlich nach berlin ziehe,
bräuchte ich ein praktikumsplatz mit vergütung.


Du musst hoffentlich nicht Deinen Lebensunterhalt komplett davon bestreiten, oder?

Zitat:
sollte ich das lieber telefonisch nachfragen oder
kann ich das im anschreiben erwähnen? also bei manchen steht,
dass es ne vergütung gibt, aber bei manchen eben nix.


Mmh, schwierig. Direkt im Anschreiben ist ein bisschen sehr mit der Tür ins Haus. Da würde ich eher unverbindlich telefonisch nachfragen. Bei diesen Agenturen kannst Du Dir übrigens sicher sein, dass vergütet wird, wenn auch nicht üppig: http://www.gwa.de/Anbieter.2229.0.html

c_writer
 
Creativity

Dabei seit: 31.08.2006
Ort: Oberpfalz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.09.2006 18:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallöchen, also zuerst mal find ich bewerbungen, die aus der reihe tanzen einfach nur geil. sowas lohnt sich aber meistens nur, wenn man sich wirklich in ner werbeagentur bewirbt. bei irgendner druckerei um die ecke ist sowas rausgeschmissene zeit und geld.
ich differenziere dabei gerne. * Ja, ja, ja... *
die hier gezeigte broschüre auf seite 1 des threads finde ich sehr gut gegliedert und 1a gestaltet. dass nicht jeder auf sowas abfährt, ist klar. aber in agenturen würde ich mal sagen über 70%.
dass arbeitsmappen /-proben gerne als "ideenklau" verwendet werden ist durchaus die regel. finde ich persönlich schade. denn wenn man schon in der werbebranche arbeitet, dann sollte man soviel kreatives potenzial besitzen, dass man da selber auf was kommt. hab auch schon die ein oder andere werbung gesehen, die ich so dermaßen endgeil fand, dass ich mir selbst in den arsch hätte beißen können, dass ich nich auch drauf gekommen bin. * grmbl *
erst letztens bei REWE: da wo man sich die einkaufswägelchen holt - endgeiler spruch -
"Ihr Traumwagen"
(Die passende Innenausstattung gibts drinnen.")

Da hätt ich schon wieder irre werden können * Keine Ahnung... * * Ich bin unwürdig * haben derzeit meiner Ansicht nach für nen Supermarkt ne irgendwie geile Werbung. Is einfach so.

Aber Ideenklau (das eigentliche Thema) is scheiße. Und find ich auch nich ok. Kam bei mir auch schon mal vor. Nur hatte ich mit dieser Idee schon nen Schulwettbewerb gewonnen und es wurde als Plakat und Postkarte gedruckt. Was die Agentur, die es im Nachhinein klaute, nicht wusste *ha ha* die standen dann vielleicht doof da *ha ha*

Die Bewerbung um die es hier eigentlich geht, find ich irgendwie n bissl unpassend und zu hochgestochen. Das kommt bei Firmenchefs meistens nich so gut an.

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
chriss

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: zwischen himmel und hölle
Alter: 10
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.09.2006 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maxell hat geschrieben:
jut jut...
hast schon recht, bin aber auch eher ein typ, der im teamwork arbeitet. behaupte ich mal so. * Ja, ja, ja... *
ja, werd meine arbeitsproben in so ner art broschüre als pdf verschicken...dann als anhang.
und mein abschlusszeignis? als extra anhang? oder ist das für ein praktikumsplatz nicht so wichtig?
und noch ne frage... reicht es eigentlich aus, wenn man im anschreiben ne kurzvita dazuschreibt?
denn mein lebenslauf ist nun echt nicht sonderlich lang.
schule, nebenjob und studium...
ich meine in werbeagenturen ist so ne seriöse standardbewerbung auch nicht so der hit oder? Hmm...?!
hab leider keine homepage...

grüße
hi,
ich verschicke meine bewerbung auch digital. geht schneller und is preiswerter. fuer beide seiten.
ich wuerde alles schoen verpackt nur in einer pdf (max.5mb) verschicken. man wisse, die zeitgestressten chefs sind klickfaul.
d.h. also lebenslauf, der bei mir auch net lang is, zeugnisse, arbeitsproben, foto etc. gut sortiert als broschuere
behandeln und in eine datei 72dpi verpacken. wichtig dabei is, ne profi-pdf zu erstellen, sonst sieht das beim adressaten wie kraut und rueben aus...

gruesse
  View user's profile Private Nachricht senden
maxell

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.09.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zu spät..
hab gestern abend meine erste bewerbung losgeschickt...
und zwar mit einem worddoc., arbeitsproben als pdf und mein zeugnis als pdf.
ich sehe es so, wenn jem. interessant schreibt, dann ist ers auch wert ein paar minuten länger dran zu sitzen und zu klicken. da war auch son onlnieformular was man ausfüllen konnte, aber ich finde, dass zeigt nicht sonderlich, dass man sehr bemüht ist, denn job zu kriegen.
na ja, jedenfalls wollte ich noch fragen, habt ihr bei den arbeitsproben alle ein copyright stehn?
hab ich nämlich gestern vergessen..
  View user's profile Private Nachricht senden
maxell

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.09.2006 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...und zum word doc.
ist es möglich es irgendwie als pdf abzuspeichern?
oder muss ich den ganzen text kopieren und einfach in indesign reinkopieren?
will das nicht mit in die broschüre einbringen, denn der text ändert sich ja von agentur zu agentur..
wär schon gut, wenns getrennt voneinander wäre, aber immer noch als eine datei abgeschickt werden kann.
allerdings hab ich ein querformat bei meinen arbeitsproben. Menno!
ich glaub ich belasse es wohl bei den drei dateien.. anschreiben+kurzvita, arbeitsproben, zeugnis.
  View user's profile Private Nachricht senden
chriss

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: zwischen himmel und hölle
Alter: 10
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.09.2006 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maxell hat geschrieben:
da war auch son onlnieformular was man ausfüllen konnte, aber ich finde, dass zeigt nicht sonderlich, dass man sehr bemüht ist, denn job zu kriegen.
find ich auch..is ausserdem nich individuell genug...der ein oder andere hat vielleicht mehr zu zeigen
und kann es aber nich..bei solchen onlinebewerbungsformularen geht die qualitaet jeder einzelnen bewerbung verloren.
maxell hat geschrieben:
na ja, jedenfalls wollte ich noch fragen, habt ihr bei den arbeitsproben alle ein copyright stehn?
hab ich nämlich gestern vergessen..
tja, auch ne gute frage. ich hab n kleines c an meinem logo zu stehen. kann hier jemand
sagen, ob man dafuer irgendwo registriert sein muss?
ansonsten hab ich n impressum in meiner bewerbung: "der inhalt dieser veröffentlichung darf nicht ohne meine ausfrueckliche,
schriftliche erlaubnis in jeglicher form reproduziert, verarbeitet, vervielfaeltigt oder verbreitet werden....danke. mit freundlichen gruessen..."
immerhin ein kleiner schutz..zeigt auch selbstbewusstsein gegenueber deinen arbeiten. aber ob dieser spruch einen vor ideenraub schuetzt is fraglich...
maxell hat geschrieben:
...und zum word doc.
ist es möglich es irgendwie als pdf abzuspeichern?
oder muss ich den ganzen text kopieren und einfach in indesign reinkopieren?
ja, das geht. dazu brauchst du den pdf maker von acrobat. er zaubert aus ner word-datei ne pdf. in adobe acrobat7 is er integriert.
ansonsten gibts den bestimmt irgendwo auf den adobe seiten im web.weiss leider nich genau wo..
maxell hat geschrieben:
allerdings hab ich ein querformat bei meinen arbeitsproben. Menno!
mach doch alles im hochformat. innerhalb des formats kannst du ja drehen und schieben wie du willst,
aber das format sollte einheitlich sein, wei ich finde.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Bewerbung] Bewerbungsanschreiben // Was haltet Ihr davon?
Meine Kreativ Bewerbung - was haltet ihr davon?
Bewerbungsanschreiben ist sprachlich&inhaltlich ok?
Was haltet ihr von den Studiengebühren?
Was haltet ihr von Bürogemeinschaften?
Was haltet Ihr von dieser Weiterbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.