mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warum wolltet ihr die Ausbildung machen? vom 13.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Warum wolltet ihr die Ausbildung machen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.07.2005 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab bei gzsz gesehen, wie cool die arbeit in einer werbeagentur ist. alle sahen toll aus, die typen hatten hippe frisuren und die dazu passende designer-freundin, die immer mit mappe unter dem arm rumlief. der chef war der beste kumpel, den man auch mitten in der nacht wegen privaten problemen anrufen konnte.

und die coolen rechner erst!

da dachte ich mir."so will ich auch sein!"

und so nahm die geschichte ihren lauf...
  View user's profile Private Nachricht senden
waiu

Dabei seit: 16.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.07.2005 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hoffe, irgendwann mal als Mediengestalter auf einer Südseeinsel zu arbeiten. Erste Kontakte existieren bereits.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 14.07.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

1989 habe ich nach einer furchtbar langweiligen Verwaltungsausbildung auf Reinzeichnerin umgeschult. Noch richtig per Hand, weil DTP erst im Aufbruch war. 1990 saß ich erstmals an einem PC mit der ersten Pagemakerversion und der Corel 2.0 und ich wurde süchtig danach.

Die ersten Jahre als Mama nebenbei selbständig für kleinere Firmen alles querbeet angenommen und autodidaktisch gelernt. Nach acht Jahren dann die Idee doch lieber als Angestellte in sicheren Verhältnissen zu arbeiten, und ich hörte immer: "Quereinsteiger nehmen wir nicht, haben Sie keinen Zettel, den Sie vorlegen können?" Dann arbeitslos gemeldet und in HH einen zweimonatigen Kurs bei der AEP gemacht. Denen war ich aber zu renitent und so kam ich zur IHK, wo man mir sagte: "Machen Sie doch die Prüfung extern, das zählt genauso wie eine Ausbildung."

Gesagt, getan, "auf doof" die Prüfung gemacht und gut bestanden. Trotz der negativen Bemerkungen der Dozenten, die bei der Theorie vor Ort waren und mir ins Gesicht sagten: "Ach Sie sind die Externe, das schaffen sie nie." *pah* Der Zettel brachte mir tatächlich einen anständig bezahlten Job. Das machte mich aber nicht glücklich, ich muß meine eigene Chefin sein. Bin ich auch wieder seit letztem Jahr.

Wahrscheinlich liegt bei mir eine genetische Disposition vor, in meiner Familie sind eine Hutdesignerin, ein Schriftsetzer, eine Bauzeichnerin uvm.

Ich kann mir nicht vorstellen einen anderen Beruf auszuüben.

LG,
Ellie
 
osx_lover

Dabei seit: 09.02.2002
Ort: Weit weg von ueberall
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.07.2005 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wollte eigentlich die MG Ausbildung machen, weil ich Websiten gestalten wollte - habe dann jedoch eine 3jaehrige Ausbildungsstelle als MG bei einer Druckerei bekommen (Mediendesign, Print). Da habe ich dann haupts. Druckaufbereitung, Setzen, Filmbelichtung etc. gemacht. Hab dann auch meine Freude an den Printmedien gefunden und bin ganz froh diese Richtung statt dem Webdesign eingeschlagen zu haben. Habe die Ausbildung im Sommer 2001 erfolgreich abgeschlossen und darauf dann als Setzer und Reinzeichner in Sueddeutschland gearbeitet.

Wenn ich mich nochmals fuer eine Ausbildung entscheiden muesste, wuerde ich aber evtl. eher Offset-Drucker lernen und mir die ganzen DTPProgramme dann selbst zu Hause beibringen. So haette ich dann wahrsch. ein sehr viel tiefgruendigeres Wissen in Sachen Drucktechnik.

Nun gut, jetzt ist es so wie es ist und das ist auch in Ordnung.
  View user's profile Private Nachricht senden
koellegirl1982

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: Köln
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.07.2005 11:50
Titel

creativ

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wollte meine Kreativität im Beruf ausleben können aber mich körperlich nicht anstrengen. Nein Quatsch, ich möchte seit ich denken kann diesen Beruf ausüben, weil er kreativ, abwechslungsrech, gut bezahlt und einfach mein Traum ist. *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 14.07.2005 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
weil ich nichts anderes kann.


ganz ehrlich, wenn jeder nur das machen würde was er kann, hätten wir nicht soviele arbeitslose mg´s.

qft!
 
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.07.2005 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum wollte ich die Ausbildung machen… hmmmm.
Der Entscheidungsweg war ein langer. Zuerst entschied ich mich auf eine weiterführende Schule zu gehen. In der 10. Klasse war ich mir nämlich noch sicher Informatik- oder Verlagskauffrau lernen zu wollen, mit einem Abitur sehen die Chancen auf solch eine Ausbildung schließlich besser aus.

2001 ging ich dann online. Und da war alles zu spät.
Die ersten Schritte in HTML, ein bisschen gestalten und schon stand die erste Website. Im Laufe der Zeit habe ich meine Kenntnisse vertieft und geglaubt "ja, das isses für mich!" Aber da wusste ich noch gar nicht von der Ausbildung. Erst folgten Überlegungen eines möglichen Studiengangs. Habe mir die Muthesius Hochschule in Kiel und die HfbK in Hamburg angesehen. Doch für eine Mappe war es schon zu spät und die Ansprüche an der Muthesius Hochschule sehr hoch. Bei der Mappenbesprechung waren hauptsächlich Leute mit abgeschlossener Berufsausbildung und einer, der bereits an der HTK Hamburg studierte und für Springer & Jacobi illustrierte. Au weia!

Wie ich von der Ausbildung Mediengestalter erfahren habe, weiß ich gar nicht mehr genau.
Ich habe einen Test beim VDN gemacht, ob ich für die Ausbildung geeignet bin. Der fiel relativ positiv aus. Deshalb bewarb ich mich während der Abiturvorbereitungen um diese Ausbildung und Verlags- sowie Werbekauffrau.
Leider hatte ich zum August '03 nichts bekommen und mich stattdessen um ein Praktikum bemüht. Bin dann als Praktikantin (Webproducer) für ein halbes Jahr eingestellt worden. Kurz vor Ablauf der 6 Monate fragte ich, ob sie mich auch ausbilden würden. Tja, sie haben zugestimmt. So bin ich zu der Ausbildung gekommen.

Ob es die richtige Entscheidung war und ich anders nicht besser gefahren wäre, das frage ich mich jetzt nicht zum ersten Mal. Aber letztendlich ist auch diese Erfahrung eine Bereicherung. Es hätte immer besser kommen können, aber andersherum auch schlechter.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 14.07.2005 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe Jahrelang als Skipper auf Mallorca gelebt. Also Yachten in den Wintermonaten z.B. in Ibiza abgeholt und nach Menorca in den Hafen gebracht oder anderesrum. Irgendwann wurde ich mal für eine Druckerei gebucht, die ihre Besten Kunden ein bisschen was bieten wollten. Auf dem Schiff waren die Herren von Grey, BBDO, Gruner und Jahr...... Auf jeden Fall habe ich dann während des segelns ein bisschen auf meinem Block rumgekritztelt und einer hats gesehen und mich gefragt ob ich das nicht beruflich machen will.

.
.
.

Sitze jetzt in einer TOP 10 Agentur und bin der Cheflayouter.

So wars bei mir!
 
 
Ähnliche Themen Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Wechsel von schulischer Ausbildung zu dualer Ausbildung?
Ausbildung 2010 vs. Praktikum + Ausbildung 2011?
Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium
Fachabi -> MG Ausbildung oder Abi -> MG Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.