mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warum Mathe als MG? vom 02.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Warum Mathe als MG?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

minlove hat geschrieben:
wie siehts mit dem Fach Englisch aus? Habe gehört das man lernt "Business-English" zu sprechen. Stimmt das?


das ist der wunde punkt, deswegen hab ich schon anfälle bekommen. man wird es zwar abgefragt, aber man lernt es nicht.
du KANNST zwar so eine business-emglischprüfung extra bei der IHK ablegen, aber das kostete n haufen kohle udn wenn dein ebtrieb das nicht zahlt, wird das ganz schön teuer.
  View user's profile Private Nachricht senden
minlove

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wie teuer ist sowas?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weiß ich wirklich nicht mehr, ich guck mal bei der ihk, ob da was steht.
edit: Wenn ich das richtig gesehen habe, wären das so um die tausend Euro, ich nehme an plus Anmeldegebühr zur Prüfung. Die ist auch nicht ohne.

Mein freund war nämlich an dem Termin eigentlich krank, aber wenn er hätte nachträglich die Präfung machen müssen, hätte er die selbst zahlen müssne und das waren nochmal locker 250,- Euro oder so.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am So 02.01.2005 21:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 21:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem am berufschulstoff ist, das er für die schüler geeignet sein muss. und das fängt an bei hauptschülern und hört auf bei abiturienten oder umschülern mit mehrjähriger berufserfahrung dazwischen. da einen konsenz zu finden um das niveau und die anforderungen für jeden optimal zu gestalten ist halt so gut wie unmöglich. deswegen wirst du sowas wie business-englisch in den berufschulen nicht wirklich finden, weil viele da gar nicht mehr mitkommen würden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ok

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: -
Verfasst Mo 03.01.2005 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach mal ne kollisionsabfrage in c4d, ohne auch nur die funktion zu kennen, oder wie man womit berechnet;
macht aus einenm shatter bestimmt ne super optik.
oder sieh einfach mal unter flashstar.de inwiefern du bei actionscript, beispielsweise, eine auf math bzw.
physikalische Darstellung basierte funktion umsetzt, damit das auch realistisch is.
Wenn Du glaubst du wirst es, ob mit oder ohne ausbildung, nicht brauchen, dann siehts bei dir
und den anderen Schmierern wohl nich nach berufung aus. Is halt nicht nur einfach bunt machen und cool sein. Naja.´Bei MG's, richtige MG's, oder die die es werden, wird sich der markt schon dies jahr, ab ´mai, kreiseln, gar strudeln.


Zuletzt bearbeitet von ok am Mo 03.01.2005 10:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 03.01.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lern du erst mal richtig Deutsch. Mal davon abgesehen, dass fundierte Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache immer nützlich sind (leider bin ich nicht gerade das, was man sprachbegabt nennt), verstehe ich nicht, was Einstellungen und Features einer bestimmten Software mit "Business English" zu tun haben. Und zu beurteilen, wer oder was hier kreiselt, liegt sicherlich nicht in deinem Aufgabenbereich.
 
minlove

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.01.2005 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok hat geschrieben:
mach mal ne kollisionsabfrage in c4d, ohne auch nur die funktion zu kennen, oder wie man womit berechnet;
macht aus einenm shatter bestimmt ne super optik.
oder sieh einfach mal unter flashstar.de inwiefern du bei actionscript, beispielsweise, eine auf math bzw.
physikalische Darstellung basierte funktion umsetzt, damit das auch realistisch is.
Wenn Du glaubst du wirst es, ob mit oder ohne ausbildung, nicht brauchen, dann siehts bei dir
und den anderen Schmierern wohl nich nach berufung aus. Is halt nicht nur einfach bunt machen und cool sein. Naja.´Bei MG's, richtige MG's, oder die die es werden, wird sich der markt schon dies jahr, ab ´mai, kreiseln, gar strudeln.


sprichst du aus eigener Erfahrung oder woher stützt du dich mit deiner Argumentation?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ok

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: -
Verfasst Mo 03.01.2005 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weil ich erst drei monate in deutschland lebe, sollte deutsch gut genug sein.
schinken, es geht um mathematik und physics nicht um english-

und ja ich spreche aus eigener erfahrung, schliesslich musste ich bis mindestens 8monaten
vor mai hierherkommen.

wir sehen was.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mathe
MG-Ausbilung und Mathe
MATHE! MB in Pixel
[Mathe-Lusche needs help]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.