mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warum Mathe als MG? vom 02.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Warum Mathe als MG?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.01.2005 16:03
Titel

Warum Mathe als MG?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen, möchte gleich nochmal die nächste Frage nachschieben.

Habe über die Suchfuktion leider keine Treffer gefunden die mir die Frage beantwortet.

Man ließt immer wieder (z.B. in den Blättern zur Berufskunde) das Mathe bei MG-Ausbildung gefragt ist. Wieso? Wofür brauch man Mathe? Reicht da nciht normales Grundwissen?
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.01.2005 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Reicht da nciht normales Grundwissen?


Kurz: Ja. Nur darf man wohl in Zeiten von Pisastudien und so Dreisatz nicht mehr zum Grundwissen zählen *zwinker*
 
Anzeige
Anzeige
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 02.01.2005 16:08
Titel

Re: Warum Mathe als MG?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--Andy-- hat geschrieben:
Hallöchen, möchte gleich nochmal die nächste Frage nachschieben.

Habe über die Suchfuktion leider keine Treffer gefunden die mir die Frage beantwortet.

Man ließt immer wieder (z.B. in den Blättern zur Berufskunde) das Mathe bei MG-Ausbildung gefragt ist. Wieso? Wofür brauch man Mathe? Reicht da nciht normales Grundwissen?




- Belichterauflösung brechnen
- Allg. Auflösungen berechnen (Pixel, Dpi etc.)
etc. etc. etc. pp.

glaub mir, mathe is wichtig.
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie morphcore schon sagte: du brauchst ständig Mathe. Zumindest für die Prüfung und sie Berufsschule. Du hast aber keinen richtigen Mathe-Unterricht wie in der Schule. Zumindest bei uns war das so. Bei uns war das in andere Fächer inregriert, die hießen zum Beispiel "Repro-Technik" und so.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mathe is sehr wichtig. einige mg´s z.b. machen sich ja auch irgendwann selbstständig. und viele von denen können noch nicht mal die einfachsten preiskalkulationen berechnen! außerdem wage ich zu bezweifeln das alle, die mediengestalter gelernt haben, das auch ihr leben lang bleiben werden. von dem her können fundierte mathe-kenntnisse nicht schaden!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.01.2005 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die zahlreichen Antworten innerhalb der kurzen Zeit. Ist nicht so das ich Mathe hasse...Komme sogar ganz gut damit klar, mir war nur nicht bewusst wofür mans brauch in dem Bereich.

Pixel ect. ok,...naja..
 
minlove

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie siehts mit dem Fach Englisch aus? Habe gehört das man lernt "Business-English" zu sprechen. Stimmt das?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.01.2005 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein.
 
 
Ähnliche Themen Mathe
MG-Ausbilung und Mathe
MATHE! MB in Pixel
[Mathe-Lusche needs help]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.