mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warten auf die Ausbildungsstelle als MG? vom 30.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Warten auf die Ausbildungsstelle als MG?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 19:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo hab ich denn das jetzt schon wieder getan? Da hab ich nicht ein Wort drüber verloren. Das ist mir auch ehrlich gesagt relativ unglaublich egal, ob du oma, opa, ne horde tibether oder sonst wen versorgt hast.

Lächerlich, wie manche Menschen ihr Leben präsentieren und sich dann wundern, wenn man darauf reagiert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ron21, morf, washbequen, ashton, nanu, klei.. * Ich bin ja schon still... *

it's girls time Lächel *undjetztlasstmichblossmitapostropheninruhe*


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Mi 30.08.2006 20:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleine Hexe hat geschrieben:

Wenn du da drauf bestehst, kann ich gerne auch GROß und klein schreiben *zwinker*

GROSS, bei Kapitalen gibt es kein ß. Das weiß ich so, als Medien-Intelligenter.
Und jetzt möchte ich mich nicht weiter mit deinem potentiell verpfuschten Leben beschäftigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss Nimroy mal zustimmen. Zudem lächerlich, was hier alles an charakterlichen Abgründen zum Vorschein kommt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 30.08.2006 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hexe, anstelle dich hier so manches Mal auf etwas lächerliche Weise zu rechtfertigen, solltest du die Zeit lieber in das Pauken deiner Fachbücher investieren... ist sinnvoller. Denn wenn du dich schon so allzu gut über den Job informiert hast, pfeiffen die meisten potenziellen Arbeitgeber auf einen guten Abi-Schnitt, wenn die Referenzen stimmen...aber das wirst du ja auch schon selbst gemerkt haben. Also hau rein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 31.08.2006 02:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So jetzt mal etwas ruhiger hier.

Ich habe volles Verständnis für Dich. Du bist jung und hast nur einen bescheidenen Wunsch, wie die meist Deiner Mitbewerber auch: Du möchtest gerne trotz Abitur eine Lehre machen in dem Bereich, der Dir Spass macht. Das ist durchaus nachvollziehbar.

Du erwartest, dass Du wegen eines guten Abiturs nun aber auch wirklich mal Anspruch auf eine Ausbildungsstelle hättest. So einfach ist die Welt aber nicht. Was würdest denn tun wenn Du einen Auszubildenden einstellen solltest? Lieber schauen, was derjenige in irgendwelchen Fächern auf irgend einer Schule für Noten hatte oder lieber schauen, ob derjenige nicht schon einmal ein Praktikum gemacht hat oder andere praktische Qualifikationen hat?

Deine Situation tut mir natürlich leid, das ist sicherlich schwer für Dich. Aber es gibt trotzdem keinen Grund aus Deiner Stärke und Eigenverantwortung Arroganz abzuleiten. Nutze deshalb lieber Deine Stärken und kümmere Dich um Deine Bewerbung anstatt in diesem Forum Leute zu belehren, wie hoch qualifiziert Du seist. Es gibt hier durchaus auch eine Menge andere qualifizierte Menschen, auch solche, die vielleicht in einer ähnlichen Situation stecken.

Ganz nebenbei ist ein Abitur ganz sicherlich kein Maßstab für Intelligenz (auch das bayrische Abitur nicht Lächel ). Ich lese z.B. hier jeden Tag hochqualifizierte und interessante Beiträge mit z.T. wissenschaftlichen Charakter, häufig von Leuten, die noch nicht einmal eine Ausbildung gemacht haben.

Eventuell ist es wesentlich effizienter hier einmal eine konkrete Frage zu stellen, wie wir Dir weiter helfen können, anstatt um sich zu beißen und Allgemeinplätze mit Stammtischniveau in den Raum zu stellen wie: "Wer will, findet auch Arbeit". Es ist etwas traurig, wenn du einerseits Autoritätsargumente wie den Sowi-LK anführst und andererseits deine persönliche Bewerbungssituation dies im gewissen Rahmen wiederlegt. DAMIT birbst Du sicherlich nicht für Dich und glaube mir, es gibt hier einige Leute, die sich mit dem Werben ganz gut auskennen.

Vielleicht überdenkst Du noch einmal die eine oder andere Aussage und vermagst sie zu relativieren. Es würde Deine menschliche Größe sicherlich nur unterstreichen (das gilt für die anderen hier aber genauso). Vielleicht bittest Du auch einfach darum, dass Dir jemand den ein oder anderen Ratschlag gibt, der Dir die Bewerbung "leichter"macht. Bedenke, es gibt in diesem Forum auch Arbeitgeber oder solche User, die in einer Position sind, dass sie dir einen Ausbildungsplatz geben könnten.


Zuletzt bearbeitet von am Do 31.08.2006 02:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 07:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt viele die ne ausbildung mit durchaus weniger skills bekommen. nur dadrauf würde ich mich nich verlassen. wenn du sagst es gibt kaum agenturen bei euch, dann bewirb dich überregional. leg deinen bewerbungen arbeitsproben bei. mehr kannste kaum tun. auf die super kreative schiene würd ichs nicht machen. ich bin durch ne simple email an meinen ausbildungsplatz gekommen, in der ich nach nem praktikum gefragt hab. sowas passiert denke ich in einem von 10.000 fällen. bei mir hats geklappt.

Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Do 31.08.2006 08:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen warten auf antwort...
Warten aufs Oktobergehalt!?!?!?!
warten oder zahlen? privat oder fh...!
Macromedia oder doch noch ein Jahr warten?
Gutenbergschule Ffm lässt warten
Wie lange noch auf Antwort warten? - Bewerbungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.