mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vorstellungsgespräch - was zählt? vom 04.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Vorstellungsgespräch - was zählt?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.10.2005 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

robertlechner hat geschrieben:
Zu 1)
Ich bin immer mit einem Anzug hingegangen. Bin ja auch auf dem Foto der Bewerbung mit Anzug zu sehen. Allerdings würd ich eher in die Schublade sportlich elegant greifen und nicht gerad aussehen wie bei der Beerdigung. Ich habe festgestellt, dass dies auf jeden Fall Eindruck macht und ein anderes Bild von einem Menschen ausstrahlt als Pullover und Jeans oder einfach nur Hemd und Jeans. Lächerlich ist, wenn Du in Turnschuhen und Baggypants aufkreuzt. Die meisten Agenturen sind dann nämlich doch seriöser als viele denken.
.

nur mal so:
habe mich mal in einer software firma im anzug vorgestellt und wurde dann empfangen von entwicklern im strand-outfit, die sich über meinen anblick köstich amüsieren konnten.

da du dich nicht auf eine marketingstelle oder als chef-sekretöse bewirbst, würde ich zur "lässigen eleganz" tendieren.
es gibt klammotten, die sind lässig und elegant zugleich, vielleicht ein anzug, ohne kravatte oder so.
bleibt deiner phantasie überlassen.


ansonsten immer locker und natürlich bleiben und bloss nicht die ganze zeit darüber nachdenken, was der knigge jetzt dazu sagt.

wenn locker (natürlich mit der gebotenen wachheit), ergibt sich der rest von selbst.

//edit: und bedenke, sie haben dich immerhin eingeladen, also muss ja schon was gepasst haben, das entspannt doch, oder?

good luck!


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Mi 05.10.2005 10:36, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ladytanja

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 05.10.2005 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke du solltest auf jeden Fall die Screenshots zeigen, selbst wenn die nicht so toll sind.
Schließlich will man von dir ja sehen was du bis jetzt so gemacht und wo du bereits stehst.
So kann man wenigstens sehen dass du dich damit beschäftigt hast.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.10.2005 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

robertlechner hat geschrieben:
Zu 1)
Ich bin immer mit einem Anzug hingegangen. Bin ja auch auf dem Foto der Bewerbung mit Anzug zu sehen. Allerdings würd ich eher in die Schublade sportlich elegant greifen und nicht gerad aussehen wie bei der Beerdigung. Ich habe festgestellt, dass dies auf jeden Fall Eindruck macht und ein anderes Bild von einem Menschen ausstrahlt als Pullover und Jeans oder einfach nur Hemd und Jeans. Lächerlich ist, wenn Du in Turnschuhen und Baggypants aufkreuzt. Die meisten Agenturen sind dann nämlich doch seriöser als viele denken.


* Ja, ja, ja... *

Hatte dunkelgrau melierten Anzug, Hemd ohne Krawatte und nicht bis zum Hals zugeknöpft, dazu (saubere) Sneakers. *hehe* Später kannste dann eh rumrennen wie du willst, zumindest bei uns.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.10.2005 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

trag ein Piratenkostüm.

/edit das wichtigste ist, dass du dich nicht verstellst, da du dich dann ja sonst schließlich theoretisch potentiell bei einer Anstellung in der Firma längere Jahre so verstellen musst.

Sei immer lecker locker, Augenkontakt ist wichtig und informier dich genaustens über die Firma, mustere kurz ein paar Angestellte und kuck ob du Übereinstimmungen findest. Schalte all deine Sinne ein, höre, sehe, fühle, rieche... achte auf alles, nimm alles auf.

Letztendlich kommt es aber dennoch darauf an, ob du in das Arbeitsklima, in das Teambild reinpasst. Da kann man manchmal noch so qualifiziert auftreten.

Aber das wird schoN!


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Mi 05.10.2005 12:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung - Was zählt heute: Abschluss oder gute Arbeiten?
Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch....
Vorstellungsgespräch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.