mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vorstellungsgespräch vom 01.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Vorstellungsgespräch
Autor Nachricht
Kisskuss
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 08:22
Titel

Vorstellungsgespräch

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und einen guten morgen an alle,

ich habe eine Frage bzw. eine Bitte an euch. Ich habe heute Nachmittag ein Vorstellungsgespräch in einer Werbeagentur. Es wäre super nett, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet. Vielleicht Dinge wie: Was wäre gut zu sagen oder vielleicht könnt ihr mir Vorraussetzungen sagen, die wichtig wären.

Ich bin so aufgeregt, da das Telefongespräch schon richtig gut lief und jetzt habe ich angst es in irgendeiner Art und Weise zu "versauen"

Im Vorraus sage ich schon mal Danke.

Liebe Grüße, KissKuss
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sei du selbst. Sei freundlich. Höflich sein.

Vorraussetzungen scheinst du doch die richtigen mitzubringen, sonst hätte man dich nicht eingeladen. Geh vorher nochmal durch, weswegne du diese Stelle willst und überleg dir vorm Spiegel, wie du das deinem gegenüber klar machen willst.

Verbieg dich nicht. Zeig, dass du eine eigenständig denkende und handelnde Person bist. Nimm dir einfach mal ne halbe stunde Zeit und überleg, was du von einem Mitarbeiter verlangen würdest, dem du jeden Monta Schotter überweist. Und wenn die Frage auf Geld zu sprechen kommt, dann kannst du entweder eine Hausnummer angeben, sofern du dir eine überlegt hast, oder du bist ehrlich und sagst, dass du dir da noch keine Gedanken zu gemacht hast, aber man sich sicher einigen werden würde.

Und wie gesagt: Sei du selbst. Denn deswegen bist du eingeladen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kisskuss
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die schnelle antwort....ich denke, dass hat mir wirklich weiter geholfen. zummindest nimmt es mir das kribbeln nen bissl im bauch Lächel

Danke nochmal!

Einen gaaanz lieben Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleines Anekdötchen aus meinem eigenen Bewerbungsgespräch zum Ausbildungsplatz damals:

Wir befinden uns mittlerweile in der dritten Bewerbungsrunde und es war klar, dass danach die Entscheidung gefällt wird. Es sitzen im eindrucksvoll großen Büro der Geschäftsführung. Am Tisch: der Personalchef und spätere Ausbildungsleiter, der GEschäftsführer und meine Wenigkeit. Das GEspräch ist fast zu Ende. Und dann die meist gefürchtetste Frage: Wo sehen Sie sich in zehn Jahren? Schluck. Ich guck den Chef an , ich guck den Personaler an. Mein Mund öffnet sich und raus kommt: Vielleicht noch nicht in diesem Büro, aber in der Nähe wäre schon in Ordnung. Der Personaler ist total entrüstet gewesen und fand mich unverschämt. Der GEschäftsführer hat mich aber in Schutz genommen und meinte, endlich mal ein junger Mann, der weiß was er will. Würde ihn ein wenig an sich selbst erinnern.

Ne Woche später hatte ich dann den Job. Und meinen Spitznamen hatte ich auch schon weg: der Junior-Chef.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

Kann das von Nimroy gesagte nur in vollem Umfang bestätigen, das Wichtigste ist echt, dass man natürlich bleibt und sich nicht verbiegt, denn die Leute wollen auch Deine Persönlichkeit kennen lernen.
Ich selbst hatte mal ein Bewerbungsgespräch, in dem die Leute das ausdrücklich als gut bewertet haben, dass ich so "natürlich" das Gespräch geführt habe.

Ansonsten würde ich immer im Hinterkopf haben, dass ich nicht um eine Stelle bettele, sondern auch gewisse eigene Vorstellungen äussere und auch meine Kompetenzen mitbringe, das wollen auch Arbeitgeber.

Dazu hilft glaube ich -die ein wenig fatalistische Einstellung-, dass man nix zu verlieren hat, da man ja im schlimmsten Fall vorher und nachher keinen Job und nichts verloren hat.

Wie dem auch sei: viel Glück
  View user's profile Private Nachricht senden
Kisskuss
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dankeschön!!!

Ich denke ich werde das schon schaffen. Lächel Ich möchte mich auch gar nicht verstellen, da ich eigentlich immer direkt sage was ich denke. Ich denke, dass ich auch schon einen Pluspunkt habe, da ich mich mit den Programmen adobe illustrator, photoshop und quark x press auseinander gesetzt habe.

Drückt mir doch bitte die Daumen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Eindruck spielt eine wichtige Rolle. Daher lieber man selbst sein, es bringt nix irgendwas "vorzutäuschen" und dann im Laufe der Ausbildung auf die Schnauze zu fallen.

Dazu gehört auch die richtige Auswahl des Auftretens -> Klamotten. Es ist mittlerweile meistebs wichtiger wie man sich präsentiert als welche Noten man auf´m Zeugnis hat. Grade in den Medien möchte man etwas vermarkten, und wer sich selbst nicht verkaufen kann was soll ich ihm dann eins meiner Produkte in die Obhut geben?

Hatte vor 2 Wochen ´n Vorstellungsgespräch, geplant waren 60 min. gedauert hats 90. Der Personalleiter war recht angetan von meiner souveränen Art und meinem Spass am Fahren (In dies bezügl. mir ein Option zum Außendienst angeboten wurde). Letzte Woche klingelt das Telefon, ich hab den Job *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
kruemelchen

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab Morgen auch ein Vorstellungs Gespräch und mir gehts so ähnlich. *ha ha*

Ist mein drittes seit ich denken kann und ich hoffe es wird genau so gut wie die anderen beiden...
Ich war in den Gesprächen immer "normal"... aber auch nervös ohne Ende... *hu hu huu*

Diesmal wirds vieleicht besonders hart, es ist das erste mal das ich nach 60 Bewerbungen eine "positive" Antwort bekommen habe, bzw. das mal Interesse gezeigt wird. Menno!

Eure Antworten haben mir auf jedenfall auch ein wenig die Angst genommen. Danke! Lächel


Zuletzt bearbeitet von kruemelchen am Mi 01.06.2005 14:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch....
Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.