mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.01.2017 22:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Verkürzung der Ausbildung?/Prüfungstermine? vom 21.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Verkürzung der Ausbildung?/Prüfungstermine?
Autor Nachricht
aka
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 07:31
Titel

Verkürzung der Ausbildung?/Prüfungstermine?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guten morgen erstmal!

ich hätte da mal ein paar mir wichtige fragen....
zum einen hätt ich gern gewusst ob ich meine ausbildung trotz vertragsabschluss für 3 jahre auf 2,5 jahre verkürzen kann!
nun bin ich mittlerweile fast 25 und hab echt keinen bock noch nen halbes jahr mehr zu verschenken-wenn ihr versteht.....!
allerdings hab ich auch keinen bock meinem chef an den karren zu pissen und in der agentur ärger zu machen, weil ich unbedingt ein halbes jahr geschenkt bekommen will! es war nämlich schon beim letzten azubi so, dass der chef meinte, dass bei ihm keiner mehr verkürzen darf, weil man in 3 jahren ja eh schon zu wenig lernen würde..... * Ööhm... ja? *
den azubi allerdings haben se doch noch eher gehen lassen....aber eher aus gründen des ihn "loswerden wollens"!
tjaaaaaaaaaaaaaa.......nun stellt sich mir dir frage ob das alles überhaupt rechtens ist!? und ob ich denn evtl auch bei nem guten zeugnis sagen kann....leute, ich bin weg?!
Hä?

zum zweiten.....ich werde wahnsinnig bei der vergeblichen suche nach prüfungsterminen! * grmbl *
erstmal würde ich gerne wissen wann meine prüfungstermine wären wenn ich die ausbildung 3 jahre lang machen würde, ausbildungsbeginn war im august 2003.......
kann mir da jemand helfen????
und wie wäre es wenn ich auf 2,5 jahre verkürze??
hätte ich dann im dezember zwischenprüfung? und wann wäre denn dann die abschlussprüfung?!?!?!? Hä? Menno!

ich hoffe, irgendwer ist so nett und versucht meiner unwissenheit ein ende zu machen........
vielen dank im voraus! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Deine ZP machst Du ganz normal im Frühjahr 2005, unabhängig davon wann Du deine AP machen willst. Wenn Du dann verkürzen kannst dann machst Du Deine Abschlussprüfung im Winter 2005 – Du musst dich allerdings bis September 2005 angemeldet haben, frage da mal nach wann der Termin genau ist.

Zur Verkürzung: Dein Chef muss dem zustimmen wenn du verkürzen willst. Auch musst Du einen gewissen Notendurchschnitt mitbringen um das tun zu können (glaube der liegt bei ca. 2,5). Wenn Du einen Vertrag über 3 Jahre hast kann nur Dein Chef Dir den “Segen“ geben zu verkürzen! Wenn er Dir das nicht erlaubt darfst Du auch nicht verkürzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Biest

Dabei seit: 17.12.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!
also soweit ich weiß, brauchst du bei verkürzungen unbedingt die zustimmung von deiner firma. sonst geht da nix. aber bei gutem zeugnis und so wird das doch sicher machbar sein, oder?!
die prüfungstermine stehen auf der seite des zfa im netz: zfamedien.de
allerdings glaub ich momentan nur bis zur nächsten abschlussprüfung im winter. die nächsten termine kommen dann später raus. ich glaube zwischenprüfung hast du dann nächstes jahr im frühjahr, wenn du 2003 angefangen hast und abschlussprüfung halt im winter.
ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen...
  View user's profile Private Nachricht senden
aka
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey ihr zwei,....vielen dank für eure antworten-jetzt weiß ich zumindest schonmal wann ich welche prüfungen hätte! das ist ja schonmal was wert!
wahrscheinlich liegt es letztlich an dem verhältnis zum chef ob ich ein ansprechen darauf wagen sollte! schaun wir mal! Lächel
irgendwann geht einem so ne ausbilduntg ja schon irgendwie auf den geist-zumindest wenn man den ganzen tag nur reinzeichnungen macht * grmbl * *balla balla*

also, nochmals dankeschön.....! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
bastel_potsdam

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.07.2004 16:14
Titel

3 JAhre

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Immer dieses Gequatsche mit Verkürzen – wollt ihr ne AUSBILDUNG machen, oder nicht? * grmbl *
Wer schon alles kann, soll kündigen und arbeiten. Oder 6-Monatspraktikum und gut.


Zuletzt bearbeitet von bastel_potsdam am Mi 21.07.2004 16:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich spreche jetzt für die ihk düsseldorf.
das formular steht auf der seite zum download.
darauf unterschreibst du, dein chef und der direktor deiner schule. du brauchst auf deinem letzten zeugnis (abschluss des 2. schuljahres) wenigstens einen schnitt von 2,49. in düsseldorf muss das ganze bis zum 10.09. eingereicht werden. wenn du das wirklich machen willst... hau rein.. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
aka
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.07.2004 07:58
Titel

Re: 3 JAhre

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bastel_potsdam hat geschrieben:
Immer dieses Gequatsche mit Verkürzen – wollt ihr ne AUSBILDUNG machen, oder nicht? * grmbl *
Wer schon alles kann, soll kündigen und arbeiten. Oder 6-Monatspraktikum und gut.


wat soll dat denn heißen....!?
sorry, aber ich habe bereits vor meiner ausbildung 2 jahre in dem bereich gearbeitet und mache die ausbildung, weil es meiner meinung nach dazu gehört wenn man in einer gesellschaft wie unserer überleben möchte.....
aber gerade weil ich halt die erfahrung schon habe und ja leider in ein paar monaten deinem alter entspreche;-).....würd ich halt gern wenigstens nen halbes jahr verkürzen! schließlich kriegen wir nix geschenkt und 6 monate sind inpunkto orientierung bzw jobsuche nicht gerade viel...aber immerhin etwas....außerdem will ich endlich mal wieder das machen wozu ich wirklich lust habe-und das ist in meiner agentur ein unding! * grmbl *
so. ^^

*zwinker*

genug der rechtfertigungen!
wollte das nur mal grad loswerden, weil mich dein kommentar etwas geärgert hatte! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung - Verkürzung
Verkürzung der Ausbildung - trotz mitelmäßiger Noten?!
Verkürzung
Ausreden FÜR Verkürzung!!
Ausbildungsende nach Verkürzung
frage zur verkürzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.