mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urlaubsanspruch vom 27.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Urlaubsanspruch
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
mareike-1987
Threadersteller

Dabei seit: 14.10.2004
Ort: Gö
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 27.05.2005 20:17
Titel

Urlaubsanspruch

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal Hallo zusammen,

ich hätte mal ne Frage ob das korrekt ist:
ich bin 17 werde im Oktober 18,
bin im 1. Ausbildungsjahr
und ich habe im Jahr 21 Tage Urlaub und nächstes Jahr 20 Tage!

Stehen wir nicht nach Gesetz 24 Tage Urlaub zu?
oder, wie läuft das??? * Keine Ahnung... *

Gruß Mareike
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 27.05.2005 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bis du 18 bist, steht dir mehr Urlaub zu und ich GLAUBE, du musst nach der Berufsschule auch nicht mehr in den Betrieb. Ich weiß grad aber nicht mehr, wo ich das herhab, ich such mal...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.05.2005 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.jugend.rlp.de/recht/jugendschutz_jarbschg.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SAATCHIetPAM

Dabei seit: 02.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 27.05.2005 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als Jugendlicher steht Dir mehr Urlaub zu.
Also wenn Du 18 wirst also weniger...
Aber 20 Tage im Jahr kommt mir eindeutig zu wenig vor, wenn ich bedenke dass ich 30 Tage habe.
Ich würd mal im Arbeitsgesetz schauen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.05.2005 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SAATCHIetPAM hat geschrieben:
Als Jugendlicher steht Dir mehr Urlaub zu.
Also wenn Du 18 wirst also weniger...
Aber 20 Tage im Jahr kommt mir eindeutig zu wenig vor, wenn ich bedenke dass ich 30 Tage habe.
Ich würd mal im Arbeitsgesetz schauen.


Hey, will auch 30 Tage haben.

Zur Frage: 24 Tage ist Minimum.
  View user's profile Private Nachricht senden
mareike-1987
Threadersteller

Dabei seit: 14.10.2004
Ort: Gö
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 29.05.2005 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey, danke! Lächel
werde meine chefin dann mal drauf ansprechen!


Zuletzt bearbeitet von mareike-1987 am So 29.05.2005 09:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
semikolon

Dabei seit: 02.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.05.2005 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.bernhard-stiedl.de/urlaub.htm#Dauer%20des%20Urlaub hat geschrieben:
Urlaubsanspruch

Der gesetzliche Urlaubsanspruch beträgt jährlich mindestens 24 Werktage.

Der gesetzliche Urlaubsanspruch für Jugendliche beträgt jährlich:
- mindestens 30 Werktage, wenn der Jungendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist,
- mindestens 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist,
- mindestens 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt ist.

Als Werktage gelten alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind.


Zuletzt bearbeitet von semikolon am So 29.05.2005 17:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ostblockrockingbeats

Dabei seit: 23.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 30.05.2005 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist ja sowas von unverschämt! wenn ich sowas höre krieg ich grosses kotzen. du hast, solange du 17 jahre alt bist, anspruch auf mindestens 25 tage urlaub, danach mindestens 24. deine chefin verstößt zum einen gegen arbeitsgesetz, zum anderen gegen jugendschutzgesetz. lass dich nicht ver*rschen und sprich klartext, sonst wirst du immer so behandelt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Urlaubsanspruch
Urlaubsanspruch bei Kündigung
Anteiliger Urlaubsanspruch
Urlaubsanspruch im Praktikum?
Urlaubsanspruch nach Übernahme
Voller Urlaubsanspruch bei Kündigung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.