mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urlaub nicht genehmigen. Geht das? vom 25.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Urlaub nicht genehmigen. Geht das?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Dis
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:25
Titel

Urlaub nicht genehmigen. Geht das?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich habbe dieses Jahr noch so gut wie keinen Urlaub genommen, da es immer etwas gab was ja momentan so "superwichtig" war und nun habe ich noch 27 Urlaubstage die ich irgendwie doch schon gerne nehmen würde.
Nachdem das Jahr aber auch schon fast wieder rum ist bedeutet das jetzt auch das ich fast 1 1/2 monate urlaub hätte (nachdem ich ja einmal in die woche in die BS muss und auch möchte "ziehen" sich dir Urlaubstage deswegen so in die länge).

Das mein Chef mir die Tage sowieso nicht geben will weiss ich jetzt schon, da natürlich wieder irgendwas wichtiges ist, und sich ja kein andere damit auskennt. Jetzt hab ich ein klein wenig angst das er mir den Urlaub nicht genemhigt. Auszahlen könnte er mir den Urlaub eh nicht da die Fa. nicht wirklich gewinn bringt und ausserdem brauche ich wirklich endlich meine Ruhe, allein schon um mir einen neuen ausbildungsplatz zu suchen.

Und was kann ich machen wenn er mir den Urlaub nicht genehmigen will?

Danke schonmal fürs durchlesen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
chaosengel

Dabei seit: 12.05.2003
Ort: bald schon frankfurt main
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ey, wenn du eh den ausbildungsplatz wechseln willst, kannste ja auch kündigen..... naja...aber du hast in jedem fall einen anspruch auf deinen urlaub!!!! geh mal zu deinem ihk-berater (wer für dich zuständig ist, erfährst du im kontakt auf der homepage deiner ihk) und klag ihm dein leid....der wird dir dann genau sagen können, was zu tun ist....hoffentlich......
ist halt echt scheiße sowas, dass ist nicht nur ausbeutung, sondern auch - soweit ich weiß - gegen alle gesetze!
wenn ich dich richtig verstanden habe, wolltest du schon öfter urlaub nehmen, und durftest nie?!
denk dran: du hast ein recht darauf!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:33
Titel

Re: Urlaub nicht genehmigen. Geht das?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dis hat geschrieben:
Also, ich habbe dieses Jahr noch so gut wie keinen Urlaub genommen, da es immer etwas gab was ja momentan so "superwichtig" war und nun habe ich noch 27 Urlaubstage die ich irgendwie doch schon gerne nehmen würde.
Nachdem das Jahr aber auch schon fast wieder rum ist bedeutet das jetzt auch das ich fast 1 1/2 monate urlaub hätte (nachdem ich ja einmal in die woche in die BS muss und auch möchte "ziehen" sich dir Urlaubstage deswegen so in die länge).

Das mein Chef mir die Tage sowieso nicht geben will weiss ich jetzt schon, da natürlich wieder irgendwas wichtiges ist, und sich ja kein andere damit auskennt. Jetzt hab ich ein klein wenig angst das er mir den Urlaub nicht genemhigt. Auszahlen könnte er mir den Urlaub eh nicht da die Fa. nicht wirklich gewinn bringt und ausserdem brauche ich wirklich endlich meine Ruhe, allein schon um mir einen neuen ausbildungsplatz zu suchen.

Und was kann ich machen wenn er mir den Urlaub nicht genehmigen will?

Danke schonmal fürs durchlesen Lächel


Also genehmigen muss er dir den Urlaub. Aber nicht am Stück. Das ist genauso vorgeschrieben, wie dir Monitorpausen zustehen. Das ist Gesetz oder so was. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Hand

Dabei seit: 16.06.2004
Ort: Bremerhaven
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 25.10.2004 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in so einem fall kann man auch mal ruhig etwas länger krank sein. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist nichts besonderes, wenn Unternehmen in bestimmten Zeiträumen
oder bei besonders starker Auftragslage Urlaubssperren verhängen.
Das ist auch nicht illegal.

Wenn du den Urlaub zu gar keinem Termin bekommst, dann solltest
du dich mit deinem zuständigen IHK-Berater kurzschliessen.
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 25.10.2004 14:37
Titel

Re: Urlaub nicht genehmigen. Geht das?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Dis hat geschrieben:
Also, ich habbe dieses Jahr noch so gut wie keinen Urlaub genommen, da es immer etwas gab was ja momentan so "superwichtig" war und nun habe ich noch 27 Urlaubstage die ich irgendwie doch schon gerne nehmen würde.
Nachdem das Jahr aber auch schon fast wieder rum ist bedeutet das jetzt auch das ich fast 1 1/2 monate urlaub hätte (nachdem ich ja einmal in die woche in die BS muss und auch möchte "ziehen" sich dir Urlaubstage deswegen so in die länge).

Das mein Chef mir die Tage sowieso nicht geben will weiss ich jetzt schon, da natürlich wieder irgendwas wichtiges ist, und sich ja kein andere damit auskennt. Jetzt hab ich ein klein wenig angst das er mir den Urlaub nicht genemhigt. Auszahlen könnte er mir den Urlaub eh nicht da die Fa. nicht wirklich gewinn bringt und ausserdem brauche ich wirklich endlich meine Ruhe, allein schon um mir einen neuen ausbildungsplatz zu suchen.

Und was kann ich machen wenn er mir den Urlaub nicht genehmigen will?

Danke schonmal fürs durchlesen Lächel


Also genehmigen muss er dir den Urlaub. Aber nicht am Stück. Das ist genauso vorgeschrieben, wie dir Monitorpausen zustehen. Das ist Gesetz oder so was. Grins



eigentlich ist es kein gesetz. du kannst davon ausgehen das "gesetze" die zugunsten des kleinen mannes
ausgerichtet sind von der mehrheit eher als floskel oder schwache richtlinie wahrgenommen und praktiziert werden.

is leider so.


trotzdem hat man ein recht auf urlabu. ob man ihn bekommt steht auf nem anderen blatt.
 
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:40
Titel

Re: Urlaub nicht genehmigen. Geht das?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
Dis hat geschrieben:
Also, ich habbe dieses Jahr noch so gut wie keinen Urlaub genommen, da es immer etwas gab was ja momentan so "superwichtig" war und nun habe ich noch 27 Urlaubstage die ich irgendwie doch schon gerne nehmen würde.
Nachdem das Jahr aber auch schon fast wieder rum ist bedeutet das jetzt auch das ich fast 1 1/2 monate urlaub hätte (nachdem ich ja einmal in die woche in die BS muss und auch möchte "ziehen" sich dir Urlaubstage deswegen so in die länge).

Das mein Chef mir die Tage sowieso nicht geben will weiss ich jetzt schon, da natürlich wieder irgendwas wichtiges ist, und sich ja kein andere damit auskennt. Jetzt hab ich ein klein wenig angst das er mir den Urlaub nicht genemhigt. Auszahlen könnte er mir den Urlaub eh nicht da die Fa. nicht wirklich gewinn bringt und ausserdem brauche ich wirklich endlich meine Ruhe, allein schon um mir einen neuen ausbildungsplatz zu suchen.

Und was kann ich machen wenn er mir den Urlaub nicht genehmigen will?

Danke schonmal fürs durchlesen Lächel


Also genehmigen muss er dir den Urlaub. Aber nicht am Stück. Das ist genauso vorgeschrieben, wie dir Monitorpausen zustehen. Das ist Gesetz oder so was. Grins



eigentlich ist es kein gesetz. du kannst davon ausgehen das "gesetze" die zugunsten des kleinen mannes
ausgerichtet sind von der mehrheit eher als floskel oder schwache richtlinie wahrgenommen und praktiziert werden.

is leider so.


trotzdem hat man ein recht auf urlabu. ob man ihn bekommt steht auf nem anderen blatt.


Wäre aber ein gutes Gesetz. Grins

Ok, dann bleibt nur noch der Gang zur IHK.
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Info´s zum Urlaub...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Urlaub für OP?
Urlaub...
urlaub
Die Sache mit dem Urlaub
Urlaub Ausbildung
neuanstellung und urlaub
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.