mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschulungen gestrichen - verdammtes Land! vom 06.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Umschulungen gestrichen - verdammtes Land!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
Autor Nachricht
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde auch niemanden eine umschulung gewähren, der 10 jahre zeit für ne ordenliche ausbildung hatte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
roblade

Dabei seit: 27.06.2002
Ort: Düsseldorf/Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

h3x3r hat geschrieben:
abgesehn von deinem dilemma, find ich das gar nicht so übel.
diese mediengestalter-flut, sollte dringendst gebremst werden!111einseins


ganz meine meinung - was sollen immer mehr mg´s ausgebilödet werden wenn die jobs eh rah sind - da kann das arbeitsamt das geld für sone umschulung,die nicht gerade billig ist (!) doch anderen "umschülern" zur verfügung stellen, die auf einen job umgeschult werden in dem es zur zeit ne menge freier stellen gibt (frag mich aber jetzt nicht was das für einer ist *zwinker* ).


gruss roblade


ps: mein tip ----> mach ne normale ausbildung und verkürze, dann kommste auch auf 2-2,5 jahre!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
fischchen

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: Kassel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ps: mein tip ----> mach ne normale ausbildung und verkürze, dann kommste auch auf 2-2,5 jahre!


wie man aus meinem letzten posting entnehmen kann stimme ich euch voll zu. Aber ne normale Ausbildung zu machen ist eben auch verdammt schwer. Es gibt einfach zu wenig Stellen. Ich habe über 100 Bewerbungen deutschlandweit geschrieben. Dort wo angeblich interesse bestand bekam ich dann jedoch immer zu hören das ich zu alt sei. (24) Oder sie wollen lieber jemanden der noch keine Ausbildung hinter sich hat.

Mit 29 sehe ich da fast keine Chancen, sorry.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
roblade

Dabei seit: 27.06.2002
Ort: Düsseldorf/Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fischchen hat geschrieben:
Zitat:
ps: mein tip ----> mach ne normale ausbildung und verkürze, dann kommste auch auf 2-2,5 jahre!


wie man aus meinem letzten posting entnehmen kann stimme ich euch voll zu. Aber ne normale Ausbildung zu machen ist eben auch verdammt schwer. Es gibt einfach zu wenig Stellen. Ich habe über 100 Bewerbungen deutschlandweit geschrieben. Dort wo angeblich interesse bestand bekam ich dann jedoch immer zu hören das ich zu alt sei. (24) Oder sie wollen lieber jemanden der noch keine Ausbildung hinter sich hat.

Mit 29 sehe ich da fast keine Chancen, sorry.


na schau mal - wenn es schon mit den ausbildunsstellen so ein hick hack ist - was meinst du denn wie es erst mit der real-jobsuche aussieht *zwinker*


ps: präsentiere ihnen deine arbeiten, was hast du schon gemacht, welche vorkenntnisse besitzt du ----> wenn sie echt sehen das du "kreativ" bist, oder man wenigstens schon einen ansatz sieht, dann hast du denke ich gute chancen, egal wie alt du bist (und 29 is ja noch gar nicht soo alt *zwinker* )

gruss roblade
  View user's profile Private Nachricht senden
Levare Patria
Threadersteller

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lol. Ihr seid ja echt tolle Typen ... falls ihr meine Postings mal gelesen haben solltet, hättet ihr kapieren können, dass ich die Ausbildung zum Redakteur begonnen hatte, nur der Verlag pleite gemacht hat! Von Schuld kann hier wohl niemand sprechen.

Und das Ganze hier nimmt mir die Formen von extrem asozialen Verhalten an, getreu dem Motto "Nach mir die Sintflut!". Janee, is klar, hauptsache ihr habt noch euer Stück vom Markt abbekommen, die Ausbildung gemacht, und jetzt dürfen die Maßnahmen ruhig gestoppt werden. Damit ihr ja bloß keine weitere Mitbewerber-Konkurrenz habt. Vielleicht findet ihr aber auch ganz einfach keinen Job, weil ihr talentlos seid ...


Lev, zweifelt hier bei einigen am Verstand.
  View user's profile Private Nachricht senden
fischchen

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: Kassel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, kann schon sein. ich bin damals aus nem anderen Bereich gekommen und hab ein halbes Jahr in einer Firma ala learning by doing in dem Bereich gearbeitet. Als die Firma dann Konkurs anmelden mußte wollte ich in dem Beruf ne Ausbildung machen. Es macht mir halt sehr viel Spaß. Richtige Referenzen hatten ich allerdings nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
roblade

Dabei seit: 27.06.2002
Ort: Düsseldorf/Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Levare Patria hat geschrieben:
lol. Ihr seid ja echt tolle Typen ... falls ihr meine Postings mal gelesen haben solltet, hättet ihr kapieren können, dass ich die Ausbildung zum Redakteur begonnen hatte, nur der Verlag pleite gemacht hat! Von Schuld kann hier wohl niemand sprechen.

Und das Ganze hier nimmt mir die Formen von extrem asozialen Verhalten an, getreu dem Motto "Nach mir die Sintflut!". Janee, is klar, hauptsache ihr habt noch euer Stück vom Markt abbekommen, die Ausbildung gemacht, und jetzt dürfen die Maßnahmen ruhig gestoppt werden. Damit ihr ja bloß keine weitere Mitbewerber-Konkurrenz habt. Vielleicht findet ihr aber auch ganz einfach keinen Job, weil ihr talentlos seid ...


Lev, zweifelt hier bei einigen am Verstand.


so war das doch nicht gemeint,jedenfalls nicht von mir!das war halt meine meinung zu der streichung der umschulungen, deswegen habe ich ihm ja geraten ne normale ausbildung zu machen, zumal er danach ja ne noch "größere" chance hat n job zu bekommen als nach der umschulung....so könnte es nämlich sein das ihn der "ausbildungsbetrieb" direkt anschließend übernimmt wenn sie mit seinen arbeiten zufrieden sind-----> was nach einer umschulung eigentlich so gut wie gar nicht passiert, es sei denn das die agentur in der man das praktikum (ist pflicht!) absolviert hat, einen übernimmt.


gruss roblade
  View user's profile Private Nachricht senden
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.02.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn mein ausbildungsbetrieb dicht gemacht hätte, hätte ich alles daran gesetzt die ausbildung (egal wie) zu ende zu bringen.

just my two cents.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Urlaub gestrichen.
Aus dem Ausland nach D'land => Beruf anerkennen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.