mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschulung zum Mediengestalter print und web Arbeitsamt? vom 26.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Umschulung zum Mediengestalter print und web Arbeitsamt?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 19.10.2005 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1.
selbst wenn dir das a-amt die umschulung genehmigt und du
erfolgreich abschließt, wirste mit nem hauptschulabschluss
bei agenturen kaum chancen haben.

2.
ist ja schön wenn die alte vom a-amt sagt das dein iq für den
job reicht, aber es ist noch lange kein garant dafür das
deine gestalterischen fähigkeiten reichen. ich kenn sie ja nicht.

3. wie schon gesagt wurde, jobaussichten gleich null oder du bist
der absolute oberfreak und erst anfang 20.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 19.10.2005 13:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
FreShEviL
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum muss man da erst anfang 20 sein??
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
FreShEviL
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so die Tage vergehen bis am Freitag endlich nach vielen Telefonaten es zum Abschluss kam.

Da steht aufeinmal das ich meinen Beruf wiederausüben kann und ich geheilt bin *lol* wie das geht wissen die vom arbeitsamt auch nicht, denn sie verweigerten mir die akteneinsicht.

Dienstag nachmittag 14:00
1. sachbearbeiter klang freundlich und wir redeten drüber wie ich an die Atteste und Abschlussberichte komme. Er sagte einfach zum AA- Doktor gehen die haben alles und müssen ihnen es dann kopieren und mitgeben da es ja der Abschlussbericht ist über ihren Gesundheitlichen zustand .

gesagt getan ...

2. Dann zur Frau *vorzimmerdesdoktorsekretärin* und die sagte mir mom ich such die raus kein problem sie müssen nur unterschreiben das sie eine Kopie davon haben. Dann bat sie mich aufeinmal raus und ich musste draussen warten ca 10 sekunden später kamen 2 doktoren ins vorzimmer rein (es sind ja 2 im AA drinn) also volle versammelte Mannschaft. Es dauerte wieder nicht lange ca 15 sekunden und die Frau kam raus und teilte mir mit das sie die akte nicht finden würde (jaja so schnell kann man suchen) und sagte rufen sie einfach die tage mal an dann können sie sie holen. Oder sie gehen zu herrn xxx (bei dem ich als 1. war der freundliche) der muss die unterlagen auch haben!

3. Wieder beim Herrn XXX angekommen sagte ich das ich bei der frau im Vorzimmer war und sie die akte nicht findet und er soll sie auch haben und bat ihm um einsicht da man dann klären könne warum ich wieder gesund wäre?
Er sagte nur das darf er nicht und er kann nix machen. Ich erwiederte das ich mich total verarscht vorkomme und das es nicht sein kein mir mein recht zu nehmen und ich sofort meine akte sehen will da hier was nicht stimmen kann! Wieder hörte ich nur ein "Nein, kann ich nicht" . Ich sagte dann nur noch das mir jetzt keine andere Wahl bliebe als meine Anwalt einzuschalten der sich dann mit dem auseinandersetzt da mir keine andere wahl bleibt.Das störte ihn nicht, und ich gang aus dem zimmer und haute die tür hinter mir heftig zu!

so da weiß denn einer was man da machen kann?? also ich werde 3 dienstaufsichtsbeschwerden einreichen (ob das was hilft?) Direktor AA , Geschäftsführer AA und noch eine Stelle höher . Ausserdem muss ich Klage gegen den Widerspruch und gegen das Urteil das ich wieder gesund bin beim Sozialgericht einlegen.

Weiterhin werde ich mir einen LVA Mitarbeiter suchen der mir eine Umschulung zukommen kann.

Is schon krass in deutschland... * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soo da Tagebuch geht weiter...

heute war ich wieder im AA mit der Absicht Terror zu machen !! erstmal gleich zur Frau im Vorzimmer. Klopf klopf .. rein und erstmal mit eindrucksvoller stimme "so ich bin da um mein Attest zu holen, also suchen sie es ich werde nicht eher weggehen bevor ich es habe!" die frau wollte noch sagen "das dauert ich muss es erst su" ich wieder" das ist mir scheissegal dann suchen sie das Attest aber schnell!!!!" ... ok dann warten sie mal bitte kurz draussen .. ich ließ die Türe einen Spalt offen und wartete genau davor .. die munkelten dann da drin "was machen wir nun?" ca 1 Minute später kam die liebe Frau raus und sagte mir der herr Dr hat das ganze, sie darf es mir nicht geben. ich sagte nur "ich weiß wo der ist den packe ich und zieh in raus, heute ist mir alles scheissegaaaall!" sie dann wieder mom ich ruf ihn an das sie kommen nehmen sie doch bitte noch kurz Platz der kommt bestimmt sicher gleich.. ich ging dann nachvorne wo der sein Zimmer hatte und wartete kurz.. neben mir saß noch ein Mann der mir seine leidensgeschichte erzählte.. das er 56 jahre alt wäre 2 Herzoperationen hinter sich habe, es ihm gesundheitlich sehr schlecht ginge. Die sagten er kann locker noch 50 Std in der Woche arbeiten als Schreiner!.. * Applaus, Applaus * das dauerte so ca 10 Minuten. Endlich ging die Türe auf und der doktor steckte seinen Kopf raus.. hehe ich dann " hallo Herr Dr ich will mein Attest!!!" er wusste von der ganzen Sache schon Bescheid und sagte nur geben sie mir ihren Personalausweis dann lass ich das kopieren .. später gab er mir die Kopie und ich konnte endlich mein Attest lesen .. lol

Es steht mir gesundheitlich nichts im Wege meine alten beruf wieder auszuüben mit der Bedingung das ich nix tragen heben, mich bücken, längeres stehen über 10 Minuten darf. Keine Vibrationen(ka warum??) keine Zugluft kein auf der Leiter stehen.. usw .. außerdem hat er alle Atteste meiner Orthopäden angezweifelt. SOOOoo ich werde dann mal einen Brief an das Sozialgericht schreiben müssen .. sonst nehme ich das ganze ja hin wies dort steht..


DENN DU BIST DEUTSCHLAND !!! *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FreShEviL hat geschrieben:
das ist mir scheissegal dann suchen sie das Attest aber schnell!!!!


Das Wort "Freundlichkeit" sagt Dir schon etwas, ja? Kein Wunder, dass das so ewig dauert. Denk daran: Freundlich, aber bestimmend -- das ist der Weg zum Ziel. Verbale Gewaltausdrücke gehören da nicht hin; das kann man geschickter ausdrücken; dann klappt's auch mit Bürokraten. Vielleicht sollte ich doch mal ein Buch über den guten, alten bestimmenden Umgangston schreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeithase hat geschrieben:
FreShEviL hat geschrieben:
das ist mir scheissegal dann suchen sie das Attest aber schnell!!!!


Das Wort "Freundlichkeit" sagt Dir schon etwas, ja? Kein Wunder, dass das so ewig dauert. Denk daran: Freundlich, aber bestimmend -- das ist der Weg zum Ziel. Verbale Gewaltausdrücke gehören da nicht hin; das kann man geschickter ausdrücken; dann klappt's auch mit Bürokraten. Vielleicht sollte ich doch mal ein Buch über den guten, alten bestimmenden Umgangston schreiben.


Kleine Frage .. du warst noch nie aufs Arbeitsamt angewiesen??
immer diese klugen Leute.. die meinen alles besser zu wissen.. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
Wenn du auf diese Leute angewiesen wärst, dann wüsstest du was da los ist und das man mit Freundlichkeit nichts erreicht ..

aber zu deiner Beruhigung ich bin ein freundlicher ruhiger aufgeschlossener Mensch den man nur nicht verarschen darf!


Zuletzt bearbeitet von FreShEviL am Do 24.11.2005 10:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FreShEviL hat geschrieben:
Kleine Frage .. du warst noch nie aufs Arbeitsamt angewiesen??
immer diese klugen Leute.. die meinen alles besser zu wissen.. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
Wenn du auf diese Leute angewiesen wärst, dann wüsstest du was da los ist und das man mit Freundlichkeit nichts erreicht ..

aber zu deiner Beruhigung ich bin ein freundlicher ruhiger aufgeschlossener Mensch den man nur nicht verarschen darf!


Zu Deiner Beruhigung: Ich war ungefähr 1 Jahr jede Woche bei der Arbeitsagentur. Ich weiß, wie man mit den Menschen reden muss, damit einem geholfen wird und man nicht Monate auf irgendwelchen Krams warten muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hattest du auch schon mal eine Umschulung beantragt oder wolltest du andere Leistungen als Arbeitslosengeld?

Glaub mir dann ist das mit freundlich reden vorbei denn das nutzen die nur aus. Selbstverständlich rede ich mit jedem freundlich sofern er es will.

Du bist bestimmt in einen anderen AA als ich, deshalb sind auch die Umstände demenstprechend. Unseres hat ja schon einen chaotischen ruf! Oder wärst du nicht genervt von leeren versprechungen die dein ganzes weiteres Leben bestimmen?

Ich könnte dir momente aufzählen die ich im AA erlebt habe die Oskarverdächtig sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Umschulung zum Mediengestalter (Non Print)
Umschulung zum Mediengestalter Digital/Print
Umschulung zum Mediengestalter Digital und Print mit 39
Umschulung Mediengestalter Digital/Print in Berlin
Hilferuf! Umschulung zum Mediengestalter Digital und Print
Wie bekomme ich eine Umschulung vom Arbeitsamt finanziert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.