mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschulung zum Mediengestalter Digital/Print vom 31.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Umschulung zum Mediengestalter Digital/Print
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
undercover

Dabei seit: 27.05.2006
Ort: Hildesheim
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.05.2006 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@mtb

04 muss es gewesen sein, müßte meinen vertrag mal rauskramen*gg habe gerade noch ne zeichnung gefunden, die ich wegen des studienganges anfertigen mußte... (hatte mich danach für mediendesign beworben). <--- thema tagesablauf*gg da habe ich noch ein aep logo mit drauf;-p lustig:-)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vanoffski
Threadersteller

Dabei seit: 17.05.2006
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab soweit bisher den größtenteil verfolgen können und bin auch dankbar das ihr Eure Erfahrungen mitgeteilt habt.

Da besteht mir ja auch noch einiges bevor,Sachbearbeiter/Berater bei der Agentur gibt okay/Bewilligung wenn ich soweit die lage sondiert habe und ich kann dann hier in Wuppertal meine Umschulung machen.Oder etwa doch zum beispiel in hamburg.

Was ist BG?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
MBT
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 06.06.2006 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, "BG" steht für BerufsGenossenschaft
 
mirakulix_79

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Trier
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.06.2007 17:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich habe eine Umschulung zum Mediengestalter für Digital- und /Printmedien gemacht. Das Arbeitsamt hat mich da gar nicht unterstützt, und es auch nicht finanziert. Musste 20 000 Euro selber bezahlen. Die Umschulung ging zwei Jahre, überbetrieblich. Dazu sollte ich dann auch noch in die Berufsschule, was aber für Umschüler freiwillig ist. Ich habe mich von der Berufsschule abgemeldet, da ich sowieso im 2. Jahr mit der Berufsschule anfangen sollte. Da hätte mir ein Jahr gefehlt. Mein Ausbilder hat mir dann alles theoretische beigebracht und ich hab nen guten Abschluß gemacht, aber jetzt nen Job in dem Bereich zu finden ist krass. Habe bestimmt schon 60 bewerbungen losgeschickt, aber erfolglos. entweder wollen die, dass man abi hat, 5 jahre berufserfahrung und blablabla. bin mir jetzt am überlegen wegzuziehen, damit sich das ganze geld auch gelohnt hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.06.2007 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht liegt es aber einfach nur an den referenzen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Umschulung zum Mediengestalter Digital und Print mit 39
Umschulung Mediengestalter Digital/Print in Berlin
Hilferuf! Umschulung zum Mediengestalter Digital und Print
Umschulung zur Mediengestalterin Digital und Print
Umschulung Digital/Print zu Bild u. Ton??
Umschulung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.