mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 30.09.2016 12:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschulung vom Redakteur zum M-Gestalter: Sinnvoll? vom 06.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Umschulung vom Redakteur zum M-Gestalter: Sinnvoll?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Marcel12

Dabei seit: 12.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 06.01.2004 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nimm eine Rose ! und mache einen Bachelor
  View user's profile Private Nachricht senden
Levare Patria
Threadersteller

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vergiss dabei nicht: Du bist ja auch erst 24 (Posting vor dem Bachelor). Ich 29. Lächel Mein nächster Schritt sollte gut überlegt sein.

Sind denn alle Hamburger Designschulen gleichermaßen angesehen? Brauche eine, die vom Arbeitsamt gefördert wird.

Ich denke ich werds versuchen. Erst schreibe ich mal die Verlage an, dann die Schulen. Muss mir nur noch überlegen was ich so schnell in die Mappen reinkriege. Im Januar muss noch alles geschehen. *zwinker*

Also wenn ich so die Bildmanipulationen von euch in den Battles sehe, kann ich sagen, dass ich eigentlich keine Ausbildung mehr benötige. Lächel Ohne zu dick auftragen zu wollen...

Und ne Frage an Dich da oben: Dein Bachelor hat ne richtig miese Auflösung. Pixelsex tut weh.


Zuletzt bearbeitet von Levare Patria am Di 06.01.2004 19:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Levare Patria
Threadersteller

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BTW: Was haltet ihr Super-Designer eigentlich von meinem Firmenlogo? Zu finden unter http://www.tri-ads.com
Kommt schon, für nen Redakteur doch gar nicht so schlecht, oder? Grins
Tri-Ads steht übrigens für "Thomas Richter Advertisements" - also Sinn kommt auch noch zum Blau.

Levare
  View user's profile Private Nachricht senden
pixcore

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Steinhagen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Levare Patria hat geschrieben:
Vergiss dabei nicht: Du bist ja auch erst 24 (Posting vor dem Bachelor). Ich 29. Lächel Mein nächster Schritt sollte gut überlegt sein.

Sind denn alle Hamburger Designschulen gleichermaßen angesehen? Brauche eine, die vom Arbeitsamt gefördert wird.

Ich denke ich werds versuchen. Erst schreibe ich mal die Verlage an, dann die Schulen. Muss mir nur noch überlegen was ich so schnell in die Mappen reinkriege. Im Januar muss noch alles geschehen. *zwinker*

Also wenn ich so die Bildmanipulationen von euch in den Battles sehe, kann ich sagen, dass ich eigentlich keine Ausbildung mehr benötige. Lächel Ohne zu dick auftragen zu wollen...

Und ne Frage an Dich da oben: Dein Bachelor hat ne richtig miese Auflösung. Pixelsex tut weh.


Hallo. Naja, stimmt 24 und 29 ist nen kleiner unterschied Lächel Jedenfalls ich wünsche dir viel erfolg bei deinem Vorhaben. Und nur nicht aufgeben...

Zu den Battles kann ich nur das sagen , was der gute,alte Albert so zu besten gegeben hatt: " Design ist relativ ... im Auge des Betrachters" Grins

Mfg
einer, der heute mal nicht so verbittert ist Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixcore

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Steinhagen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Levare Patria hat geschrieben:
BTW: Was haltet ihr Super-Designer eigentlich von meinem Firmenlogo? Zu finden unter http://www.tri-ads.com
Kommt schon, für nen Redakteur doch gar nicht so schlecht, oder? Grins
Tri-Ads steht übrigens für "Thomas Richter Advertisements" - also Sinn kommt auch noch zum Blau.

Levare


Wenn ich mal in aller bescheidenheit Antworten darf, sage ich da nur:

Nicht schlecht, der Specht ! Hat was...

Mfg
er nu wieder *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sudi

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Wuppertal
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.01.2004 18:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir geht's ähnlich. Bin jetzt gezwungenermaßen auch auf Suche nach 'ner neuen Richtung. Umschulung oder was nun? Und das mit älter als 29 *hu hu huu*

Bin nach meinem Architektur-Studium irgenwie in den Printmedien-Bereich reingerutscht und nun muss ich mich nach was Neuem umtun. Und stelle mir nun auch die Frage: Lohnt es sich noch eine Ausbildung als Mediengestalter anzufangen oder reichen meine angeeigneten Kenntnisse als "Quereinsteiger" aus, um mich im Printbereich anderweitig zu bewerben?
  View user's profile Private Nachricht senden
Levare Patria
Threadersteller

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Juchhuu! Habe heute ne halbwegs brauchbare Zusage von AEP in Hamburg bekommen - für den Start im Mai. Nur noch die Aufnahmeprüfung bestehen (ein Klacks) und los gehts. Heißt ihr mich in euren Reihen willkommen? Bitte bitte, ich verspreche auch, NOCH lieb zu sein. *zwinker*
Dann ist ja bald auch klar, wer in Zukunft die Battles für sich entscheiden wird.

Das wird ne Zeit. Puuuh... wieder Schule. Unvorstellbar!

sudi: Du kommst aus dem Architektur-Bereich und denkst, dass Deine Printkenntnisse schon ausreichen ... kann es nicht objektiv beurteilen, aber ich denke, da kann ich dir ein klares Nein zu geben. Ich habe vorher 9 Jahre in einem sehr artverwandten Beruf (Redakteur) gearbeitet, dabei sogar tatsächlich layoutet und auch mit Layoutern zusammen gearbeitet, und trotzdem würde ich das Risiko nicht eingehen, es heute als Quereinsteiger zu versuchen. Dafür gibts einfach zu viele MGs. Vielleicht irre ich aber auch ...

levare


Zuletzt bearbeitet von Levare Patria am Mi 07.01.2004 19:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pixcore

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Steinhagen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Levare Patria hat geschrieben:
Juchhuu! Habe heute ne halbwegs brauchbare Zusage von AEP in Hamburg bekommen - für den Start im Mai. Nur noch die Aufnahmeprüfung bestehen (ein Klacks) und los gehts. Heißt ihr mich in euren Reihen willkommen? Bitte bitte, ich verspreche auch, NOCH lieb zu sein. *zwinker*
Dann ist ja bald auch klar, wer in Zukunft die Battles für sich entscheiden wird.

Das wird ne Zeit. Puuuh... wieder Schule. Unvorstellbar!

sudi: Du kommst aus dem Architektur-Bereich und denkst, dass Deine Printkenntnisse schon ausreichen ... kann es nicht objektiv beurteilen, aber ich denke, da kann ich dir ein klares Nein zu geben. Ich habe vorher 9 Jahre in einem sehr artverwandten Beruf (Redakteur) gearbeitet, dabei sogar tatsächlich layoutet und auch mit Layoutern zusammen gearbeitet, und trotzdem würde ich das Risiko nicht eingehen, es heute als Quereinsteiger zu versuchen. Dafür gibts einfach zu viele MGs. Vielleicht irre ich aber auch ...

levare


Ahhhhhhh, frischfleisch *ha ha* . HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Umschulung zum Mediengestalter sinnvoll?
Umschulung zum Mediengestalter als 40 jähriger sinnvoll?
wie wird ein freier redakteur/journalist bezahlt?
Gestalter für Spiele
Verträge zw. Gestalter Kunden ???
staatl. geprüfter Gestalter hier ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.