mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Umfrage]Bringt die Ausbildungsplatzabgabe neue Lehrstellen? vom 16.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> [Umfrage]Bringt die Ausbildungsplatzabgabe neue Lehrstellen?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Schafft eine Ausbildungsplatzabgabe neue Ausbildungsplätze?
Ja
33%
 33%  [ 6 ]
Nein
66%
 66%  [ 12 ]
Keine Meinung. Ich interessiere mich nicht für Politik.
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 18

Achim M.
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:27
Titel

[Umfrage]Bringt die Ausbildungsplatzabgabe neue Lehrstellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SPD und Grüne scheinen ja nun eine Ausbildungsplatzgabe einführen zu wollen. Glaubt Ihr das dadurch neue Ausbildungsplätze geschaffen werden?

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
david.preuss

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: outta space
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke schon. aber was nützt eine ausbildung, z. b. zum mediengestalter, wenn man sowieso nicht übernommen wird oder keine stelle bekommt...

aber so würde sich auf jeden fall schon was tun...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke mal betriebe die partou nicht ausbilden wollen werden das auch in zukunft nicht tun und dann die abgabe zahlen, weil die immer noch günstiger ist als ein Azubi.

Bei einigen Firmen könnte ich mir schon vorstellen das das fruchtet. Schön wäre es ja... Aber so wie ich das mitbekomme gibt es auch div. Branchen die über einen Lehrstellenmangel klagen. Wie wird das dann wohl bei denen laufen. Die bieten an, bekommen aber keine Azubis, weil den Job keiner mehr machen will (Bäcker oder andere Handwerkliche Bereiche z.B.)

Wo wird denn der Maßstab angelegt, ab wann eine Firma ausbilden muss? Ich denke mal nicht das die jede 1-mann-klitsche (die es ja in der medienwelt zu genüge gibt und zu denen ich mich auch zähle) dazu verdonnern können oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 16.02.2004 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist eine Ausbildungsplatzgabe?
 
Achim M.
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Wo wird denn der Maßstab angelegt, ab wann eine Firma ausbilden muss? Ich denke mal nicht das die jede 1-mann-klitsche (die es ja in der medienwelt zu genüge gibt und zu denen ich mich auch zähle) dazu verdonnern können oder?


Soweit ich weiß, soll dies für Betrieb ab 10 Mitarbeitern gelten ...

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
Was ist eine Ausbildungsplatzgabe?


http://de.news.yahoo.com/040212/12/3vp77.html

Betriebe, die nicht ausbilden oder gemessen an ihrer Mitarbeiterzahl nicht genügend Ausbildungsplätze schaffen, sollen eine Ausbildungsabgabe bezahlen. Witzigerweise wären die Gewerkschaften als Arbeitgeber davon auch betroffen. Denn auch wenn sie öffentlich neue Ausbildungsplätze fordern, bilden die meisten Gewerkschaften selber kaum aus.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

//

ich vermute dahinter eine komplizierte gesetzgebung mit einer vielzahl an sonderregelungen und einzelfallentscheidungen, kleinere unternehmen leiden unter der abgabe, die grösseren kaufen sich frei.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2004 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da müsste ja dann auch noch gewährleistet werden, dass die azubis auch GUT ausgebildet werden. was bringt's wenn man mehr ausbildungsplätze hat, die qualität aber total zu wünschen übrig lässt?
und in zeiten, wo noch nichtmal ein ausbilderschein benötigt wird, um ausbilden zu dürfen, ist es ja scheinbar sowieso egal, wie gut die ausbildung ist...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen an mehreren Lehrstellen innerhalb eines Betriebes interessie
was bringt das BGJ?
was bringt es ein medienassi zu werden?
Wie viel bringt eine Initiativbewerbung?
Welche Zukunft bringt 3D / Mediengestalter?
Was genau bringt mit der Bachelor nach einer Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.