mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.01.2017 23:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Überangebot in der Medienbranche in 10 Jahren? vom 04.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Überangebot in der Medienbranche in 10 Jahren?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.09.2004 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sen hat geschrieben:
t e s t e r hat geschrieben:
Die Privatschule muss eben auch leben *bäh*


* Ich will nix hören... * Ich bin des Spruches langsam überdrüssig. * grmbl *


allerdings @Neox bin ich mir da nicht mehr so sicher wenn ich mir zB die Sachen vom Brain anschaue... wenn ich bei der Privaten fertig bin, dann bin ich "Designer"... was heisst denn das Heut zu Tage noch?!



LOL du hast doch selbst eingeräumt, dass dir das alles nicht viel bringt und dafür zahlst du noch Geld .. das kriegst du in jeder BS auch for free
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sen hat geschrieben:
Die Ziele sahen mal ganz anders aus: Erst Junior-AD, dann ab in die Chef-Etage und ins Controlling * Mal bisschen die Nase pudern... *

in was für sphären schwebst du denn, kind?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diese Heulerei hier ist doch wirklich unerträglich. Niemand zwingt Euch doch eine Umschulung, eine Ausbildung oder Studium in diesem Bereich zu machen. Natürlich wäre es schön, wenn es Automatismen gäbe, die einem bei einer guten Ausbildung auch einen sicheren Job mit angemessenem Gehalt garantieren würden. Gibt es aber nicht. Hier nicht und anderswo auf der Welt eben auch nicht.

Und wenn jemand doch in einem Teil der Erde ein solches Paradies entdeckt, dann steht es ihm ja frei, dorthin auszuwandern und sein Glück zu finden.

Statt nach neuen (vielleicht völlig anderen) Perspektiven zu schauen, scheinen sich aber viele lieber an der Suche nach den Schuldigen zu erfreuen ... Dann frage ich mich allerdings, ob solche Leute mit so einer Grundhaltung in einem Bereich wie Werbung und Medien wirklich gut aufgehoben sind.

In diesem Sinne

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.09.2004 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
Diese Heulerei hier ist doch wirklich unerträglich. Niemand zwingt Euch doch eine Umschulung, eine Ausbildung oder Studium in diesem Bereich zu machen. Natürlich wäre es schön, wenn es Automatismen gäbe, die einem bei einer guten Ausbildung auch einen sicheren Job mit angemessenem Gehalt garantieren würden. Gibt es aber nicht. Hier nicht und anderswo auf der Welt eben auch nicht.

Und wenn jemand doch in einem Teil der Erde ein solches Paradies entdeckt, dann steht es ihm ja frei, dorthin auszuwandern und sein Glück zu finden.

Statt nach neuen (vielleicht völlig anderen) Perspektiven zu schauen, scheinen sich aber viele lieber an der Suche nach den Schuldigen zu erfreuen ... Dann frage ich mich allerdings, ob solche Leute mit so einer Grundhaltung in einem Bereich wie Werbung und Medien wirklich gut aufgehoben sind.

In diesem Sinne

Achim


ich heul sicher nicht aus _diesem_ Grund sondern viel mehr, dass ich keine gescheite Ausbildung bekomme und alles kann ich mir nun nicht selbst beibringen. Irgendwo hören die Möglichkeiten nämlich auf :-/

P.S: und genau aus diesem grunde ist nach meiner AP auch Ende für mich
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.09.2004 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach Achim, das kann man so pauschal auch nicht sagen. Obwohl du schon recht hast.
Wir haben auch ein Recht darauf, genauso zu jammern, dass unsere Arebistplätze wegrationalisiert werden, wie der Maurer von nebenan.

Leider kann dir aus der vielgepredigten Flexibilität auch schnell ein Strick gedreht werden. Ich hab ein Praktikum in der Druckvorstufe gemacht, dann die MG-Ausbildung (Designer, print) und nun werde ich ab Oktober Germanistik studieren.
Ich hab in der Ausbildung gemerkt, dass ich als MG eher Durchschnitt bin, auch wenn ich den Job gerne mache. Und dass ich in anderen Bereichen einfach etwas besser bin und das kombinieren sollte.
Ich möchte viel lieber Richtung Öffentlichkeitsarbeit gehen und bin fest davon überzeugt, dass mir mein Hintergrundwissen da viel nutzen wird.

Mein bisheriger Weg ist für mich völlig logisch und erscheint mir mehr als sinnvoll. Aber ich hab jetzt auch schon tausend verwirrte Blicke gesehen, die mich fragend ansahen, als ich denen meine Studienwahl mitgeteilt habe. Viele können eben auch nicht um die Ecke denken udn da ist man, genaus wie sonst auch im Leben, auf Glück udn vermutlich auch auf Vitamin B angewiesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@McMaren
Also wenn ich jemanden nicht gemeint habe dann Dich. Deine Augen-OP-Website ist doch das beste Beispiel für etwas selber in die Hand zu nehmen, statt nur über sein Schicksal zu jammern

Die Kombination eines Germanistik-Studiums mit einer Mediengestalterausbildung halte ich jedenfalls für gelungen. Entscheider im PR-Bereich die auch die Niederungen von Produktion und Gestaltung kennen, gibt es meiner Erfahrung nach nicht allzu viele.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Sen

Dabei seit: 29.03.2004
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jense hat geschrieben:
Sen hat geschrieben:
Die Ziele sahen mal ganz anders aus: Erst Junior-AD, dann ab in die Chef-Etage und ins Controlling * Mal bisschen die Nase pudern... *

in was für sphären schwebst du denn, kind?


also ich habe ein beispiel davon reel genau 2 zimmer weiter sitzen. also, wo lebst du alter mann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann muss der gut im bett sein...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gautschfest der Druck- und Medienbranche
Chance als Mechatroniker in der Medienbranche?
[Suche] Studiengänge der Druck- und Medienbranche
Ausbildungsbescheinigung nach 6 Jahren Berufserfahrung
Mit 22 Jahren KD studieren?
Mediengestalter mit 28 Jahren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.