mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sind Berufsschullehrer eigentlich unterpromoviert? vom 27.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Sind Berufsschullehrer eigentlich unterpromoviert?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 10:17
Titel

Sind Berufsschullehrer eigentlich unterpromoviert?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kennt das jemand? Du arbeitest intensiv an einer Gestaltungsaufgabe, investierst wertvolle lange Arbeitsstunden.
Alle sagen dir das du es drauf hast, alle finden deine Gestaltung ziemlich jut,
du selbst hast nach allen Regeln und Künsten des Designs auf alles geachtet und findest
du würdest bei einem Designcontest mindestens auf Platz 3 abschneiden.

Dann kommt der Lehrer sagt das es auch toll aussieht. Dann bei der Zensurvergabe gibt es eine 3 dafür...
genaugenommen eine 3 die so gut wieder jeder bekommen hat, bis auf die Leute die zum Teil nicht einmal
in einer Werbeagentur arbeiten aber in der Theorie nur 1sen schreiben auch für Ihre Designarbeit ne 1 bekommen
obwohl ich ne 4 dafür gegeben hätte... na gut ne 3 Minus.

Jemand ähnliche Erfahrungen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist mir damals in der Berufsschule auch aufgefallen: Es ist wie im späteren Leben - wenns dem Kunden nicht gefällt ist es nur Mittelmaß.

BTW: Was ist unterpromoviert? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 27.01.2006 10:28
Titel

Re: Sind Berufsschullehrer eigentlich unterpromoviert?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Kennt das jemand? Du arbeitest intensiv an einer Gestaltungsaufgabe, investierst wertvolle lange Arbeitsstunden.
Alle sagen dir das du es drauf hast, alle finden deine Gestaltung ziemlich jut,
du selbst hast nach allen Regeln und Künsten des Designs auf alles geachtet und findest
du würdest bei einem Designcontest mindestens auf Platz 3 abschneiden.


Tja, das ist mir bei meiner Abschlußprüfung passiert.
Nur war es keine 3 sondern eine 5!

*hehe*
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 27.01.2006 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also mir ist in meiner Berufsschule bisher auch derartiges aufgefallen, aber nicht nur im Bereich Design sondern allgemein.
Wir mussten zum Beispiel einmal einen Vortrag halten und der Lehrer hat ein riesen Trara drum gemacht, mit Videoaufzeichnung und Nachbesprechung. Bei meinem Vortrag kam von ihm zunächst auch der Kommentar "Super Sache, tolle Idee, war mal was neues" und am Ende war es nur ne 3. Zustande kam die so, dass er alle Schüler einen Monat später, alle Vorträge bewerten ließ. Er hat dann den Durchschnitt aller Bewertungen genommen und das so als Note eingetragen. Obwohl er die ganze Zeit über damit angab das er ja so die gaußsche Normalverteilung angewandt habe, ist ihm nicht aufgegangen das sich der Durchschnitt immer bei 3 einpegeln wird. Und so war es dann auch, alle Vorträge lagen im Notenbereich der 3. Nur die 5 mit dem besten Punktschnitt haben automatisch ne 2 bekommen, was für eine Milchmädchenrechnung.
Oder Klausuren werden scheinbar rein nach blindem Instinkt benotet. Erst ne Note drunterschreiben und dann mal kurz drüberfliegen. Ist mir vor allem dadurch aufgefallen das der Lehrer mich einmal falsch zitiert hat bei einer Bemerkung die er mir an den Blattrand geschmiert hat, 2 Zentimeter neben der zitierten Stelle. (Original "Die CCD-Zeile - jetzt wird gescanned" | Zitat "Die CCD-Zeile wird gescanned ... von wem denn?" <-- war ne Teilüberschrift in nem Aufsatz)
Auch werden veraltete Informationen, oder persönliche Ansichten von Lehrern zu Bewertungsgrundlagen befördert.
Beispiel einer Hardware(-Ankreuz)-Klausur: Frage "Was bedeutet 256 MB RAM?" --> richtige Antwort nach Meinung des Lehrers "Das ist die heutige Standardanforderung." Ist ja auch Quatsch, zum einen falsch und zum anderen müßte er die Frage dann auch anders stellen. In dem Moment hab ich auch gedacht der setzt sich zur Klausurvorbereitung vor den Fernseher und guckt Teleshopingsender die mal wieder nen super Highend PC mit 256 MB RAM einer 60 GB Platte und ner Onboard GraKa anbieten.

Aber was willst du machen, hab mich mit dem einen Lehrer angelegt und prompt ne 5 kassiert. Kann man nur hoffen das Berufsschulnoten später nicht so extrem wichtig sind wie man mich immer glauben machen will.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das zeugnis der berufschule will später keine sau mehr sehen. einzig und alleine die abschlussprüfung und der gesellenbrief zählen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 27.01.2006 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur wenige lehramtsstudenten streben nach dem ersten staatsexamen eine promotion an. die überschrift macht also wenig sinn.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ventura hat geschrieben:
nur wenige lehramtsstudenten streben nach dem ersten staatsexamen eine promotion an. die überschrift macht also wenig sinn.


Du machst wenig Sinn!
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 27.01.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeig mal her deine gestaltungsarbeit! hast noch nie was gezeigt, dabei biste doch so schweinegeil!

*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Studium zum Berufsschullehrer
Nach Mediengestalter Ausbildung Berufsschullehrer werden
Berufsschullehrer bestimmt Anwesenheit?
BA Studium und dann Berufsschullehrer
Berufsziel Berufsschullehrer/Dozent - Welches Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.