mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sich während der Ausbildung selbstständig machen vom 10.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Sich während der Ausbildung selbstständig machen
Autor Nachricht
foobar
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2004
Ort: Hamm
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.01.2005 15:09
Titel

Sich während der Ausbildung selbstständig machen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich bin mit meiner Ausbildungstelle sehr unzufrieden. Am Anfang ging es ja noch, aber es wird Tag täglich mehr zur ausbeuterei.

Das ganze ging sogar soweit, dass man mich aus meinem Urlaub geholt hat (Unter Androhung von Konsequenzen), damit ich die Server repariere die während meiner Abwesenheit abegnackst sind.

Ich habe jetzt gehört das sich angeblich schonmal 2 Leute aus diesem Board sich während der Ausbildung selbstständig gemacht haben sollen und sich sozusagen selber als Azubis übernommen haben.

Ich spiele mit diesem gedanken, da ich mir sowieso alle Kentnisse selber vermitteln muss, da ich der einzige Mediengestalter in dieser Firma bin. :?

Leider habe ich noch keinerlei Infos zu dem Thema gefunden, würde mich aber brennend interessieren, ob das überhaupt irgendwie möglich ist.

MfG Foobar
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.01.2005 15:30
Titel

Re: Sich während der Ausbildung selbstständig machen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

foobar hat geschrieben:
Hallo, ich bin mit meiner Ausbildungstelle sehr unzufrieden. Am Anfang ging es ja noch, aber es wird Tag täglich mehr zur ausbeuterei.

Das ganze ging sogar soweit, dass man mich aus meinem Urlaub geholt hat (Unter Androhung von Konsequenzen), damit ich die Server repariere die während meiner Abwesenheit abegnackst sind.

Ich habe jetzt gehört das sich angeblich schonmal 2 Leute aus diesem Board sich während der Ausbildung selbstständig gemacht haben sollen und sich sozusagen selber als Azubis übernommen haben.

Ich spiele mit diesem gedanken, da ich mir sowieso alle Kentnisse selber vermitteln muss, da ich der einzige Mediengestalter in dieser Firma bin. Menno!

Leider habe ich noch keinerlei Infos zu dem Thema gefunden, würde mich aber brennend interessieren, ob das überhaupt irgendwie möglich ist.

MfG Foobar


hm ich glaube du bringst da was drucheinander... du kannst dich nicht selbst als azubi einstellen und gleichzeitig dein eigener ausbilder sein... selbstständig machen neben der ausbildung geht theoretisch schon (solltest dir allerdings die zustimmung deines betriebes holen) - hab ich auch gemacht um mir meine ausbildung zu finanzieren und mir meine wohnung / auto leisten zu können.

du kannst die abschlussprüfung theoretisch auch ohne eine ausbildungsstelle machen - dann nimmst du als externer teil und musst z.b. die prüfungsgebühr selbst zahlen... die ihk sollte sich da beraten können...

aber die frage ist halt, ob es nicht sinn macht, in den sauren apfel zu beißen und die ausbildung durchzuziehen. in meiner ersten ausbildung zum einzelhandelskaufmann hatte ich auch einen absoluten tyrannen zum chef - aber ich hab mich da durchgebissen und die 3 jahre rumbekommen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Flex

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.01.2005 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber ich könnte theoretisch neben meiner Ausbildung ein gewerbe anmelden und damit aufträge abarbeiten, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.01.2005 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flex hat geschrieben:
aber ich könnte theoretisch neben meiner Ausbildung ein gewerbe anmelden und damit aufträge abarbeiten, oder?


ja - wobei du dich da evtl. vorher mit eurem steuerberater zusammensetzen solltest um alles abzuklären. und das ok vom ausbildungsbetrieb solltest du dir auch holen. denn du bist verpflichtet, deiner ausbildung deiner ungeteilte aufmerksamkeit zukommen zu lassen - und mit einer nebenbeschäftigung könnte deine ausbildung leiden, weil du evtl. übermpdet zur arbeit kommst, wenn du ne nacht durcharbeitest usw. usf...

normalerweise haben aber chefs nix dagegen, wenn man nebenher was macht... im gegenteil. dadurch lernt man noch viel. und so lange du net eure geschäftskunden angräbst sollte das ok sein...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Nach der Ausbildung selbstständig ?
Selbstständig oder Ausbildung?
Selbstständig Jobben in der Ausbildung
5 Monate Selbstständig bis zur Ausbildung?
Selbstständig werden gleich nach der Ausbildung
Selbstständig machen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.