mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.01.2017 08:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: sehr suspekter einstellungstest vom 06.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> sehr suspekter einstellungstest
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

melde das mal der ihk und der gewerbeaufsicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also das ist wirklich unterste schublade. das kam dir zu recht unseriös vor. *schauder*.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
grafzahl

Dabei seit: 13.04.2006
Ort: Magdeburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 20:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow, das ist echt arm.

Ich meine, hätten Sie das mit den Nutzungsrechten nicht noch geschrieben, hätte man vielleicht sogar drauf reinfallen können, aber so???

Armes Deutschland, solche Ganoven lassen sich doch echt immer wieder was neues einfallen um an ihr Geld zu kommen.

Aber ich erzähl euch mal was vonnem Bekannten von mir:

- Firma will umziehen
- ca. 30 Angestellte
- Umzugswochenende -> WM-Finale
- Angestellte sollen Umzug selber durchziehen
- Am Wochenende
- Ohne Überstunden
- Ohne zusätzliche Bezahlung
- da keine wirkliche Arbeitszeit, auch kein Unfallschutz
- als transportwagen sollen teilweise Privatfahrzeuge der Mitarbeiter genutzt werden

Jetzt werden einige hier sagen: das darf der doch garnicht. Tja, aber hier im Osten betteln sie alle um Arbeit, und wer den Mund aufmacht wird aus unerfindlichen Gründen eben gefeuert, und der nächste treue Untertane kommt angelaufen und freut sich über seinen unter dem Mindestlohn bezahlten Job.

Ich kann euch nur sagen, dieses Land ist die BESTE Anlaufstelle für Kapitalisten.

Und bei sowas fühl ich mich immer wieder bestätigt in meiner Entscheidung mich selbstständig gemacht zu haben.

Prost * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafzahl hat geschrieben:

Jetzt werden einige hier sagen: das darf der doch garnicht. Tja, aber hier im Osten betteln sie alle um Arbeit, und wer den Mund aufmacht wird aus unerfindlichen Gründen eben gefeuert, und der nächste treue Untertane kommt angelaufen und freut sich über seinen unter dem Mindestlohn bezahlten Job.


... und wenn sich weiterhin keiner Auflehnt - seid ihr da drüben bald wieder da wo der Erich aufgehört hat ...

gab mal Zeiten da sind die Leute wegen weniger auf die Barikaden - aber heut iss ja so schön bequem.

musste raus
  View user's profile Private Nachricht senden
grafzahl

Dabei seit: 13.04.2006
Ort: Magdeburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du, das seh ich genauso wie du...während meiner Ausbildungszeit hab ich das auch strikt so durchgesetzt, aber wenn du den leuten hier heute sagst

"Beschwer dich doch mal" kommt immer dieses "Ach, naja...dann feuert der mich sowieso, der is doch garnich auf mich angewiesen"

Und das is das was völliger Blödsinn ist, die Chefs erzählen immer viel, das es ja genug anwerber gäbe, und er kündigen könne wann immer er wolle. aber so isses ja nich, jeder mitarbeiter eines unternehmens ist ja auf irgendwas spezialisiert, kennt die abläufe und weis wie es dort lang geht... ersetzbar ist zwar jeder, aber der chef wird es sich 3x überlegen ob er sich jemanden neues sucht, was geld kostet und zudem aufwand mit sich bringt, zur einweisung der neuen kraft.

Aber naja, hier sindse eben alle Froh wennse ihre paar Kröten bekommen, schimpfen dann immer das sich der Chef nun schon sein drittes Haus gekauft hat und man selber sich gerade so seine zweiraum Wohnung finanzieren kann.

Ich wollte hier in Magdeburg bleiben, daher hät ich mich entweder in einem der vielen Ausbeuterbetriebe hier bewerben können oder mich einfach gleich selbstständig machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also die Nummer mit der Probearbeit ist schon krass. Wie cyan schon sagte, mal hören, was die Gewerbeaufsicht dazu sagt, dass ist bestimmt schon umlaueterer Wettbewerb, wenn nicht sogar Betrug, da hier eine Leistung weit unter maarktüblichem Wert erschlichen wird.

Fahr doch zweigleisig. Mach die Beschwerde bei der Gewerbeaufsicht und mach das Screen-Design fertig. Kann man ja auch bei weiteren Bewerbungen verwenden. *zwinker* Leg dich bei dem Screendesign richtig ins Zeug, so dass die dich nehmen müssen! Und das Schreiben mit der Rechteabtretung nicht mitschicken. Ganz im Gegenteil, im Begleitschreiben würde ich deutlich darauf hinweisen, dass du davon überzeugt bist, dass eine erfolgreiche Bewerbung nichts mit der Abtretung von Nutzungsrechten zu tun hat und du das Schreiben nur für einen weiteren Test deines Durchsetzungsvermögens und Selbstbewusstsein hältst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 06.05.2006 22:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hat der Nimroy schon recht: Hammerdesign hinschicken, das die sich die Finger nach lecken, und gleichzeitig der Klausel widersprechen deren Unterzeichnung man von dir verlangt hat. Ganz im Gegenteil glashart darauf hinweisen das du ja gerne dein Können demonstrierst, jedoch eine leistungsgerechte Entlohnung voraussetzt - und daher jegliche Nutzung deiner Arbeit untersagst, und Zuwiderhandlungen rechtlich verfolgst.
Schlag sie mit ihren eigenen Waffen Lächel


Zuletzt bearbeitet von am Sa 06.05.2006 22:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
oli
Threadersteller

Dabei seit: 01.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.05.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja sowas in der art hab ich mir auch schon gedacht , nur ob das mit dem "hammer screen design" so klappt is die frage Menno! !

naja den brief bekommen sie aufjedenfall mal !
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Einstellungstest!
Einstellungstest an der MD.H
Einstellungstest...
Einstellungstest
Einstellungstest...
Einstellungstest für Praktikanten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.