mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 26.09.2016 21:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: sae etc. erfahrungen? vom 13.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> sae etc. erfahrungen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
ReuL

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 00:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei der SAE habe ich immer den Eindruck, dass man am Ende etwa die gleiche Stelle bekommt wie ein ausgebildeter MG. Und dafür zahlen? Menno!

Ich beziehe mich auf das (nicht staatlich anerkannte) Diplom.
Dieser SAE Mulimedia, Bachelor of Arts Dings bringt vielleicht bessere Chancen auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt. Kostet aber noch mehr..
  View user's profile Private Nachricht senden
soda-syphon

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: chaos
Alter: 17
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 01:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

patrick.d hat geschrieben:

naja, wie gesagt ich werde dort hinfahren und gucken wer da so rumspringt...


jup.mach das.
patrick.d hat geschrieben:

denkst du ich hab mir bisher nicht alles selber beigebracht? doch hab ich und ich habe spaß daran.
oder was wolltest du nun damit ausdrücken?


Ich bin eigentlich nur auf deine Frage: ('und was machst du statt dessen?') eingegangen *Huch*
Vorsicht beim reininterpretieren Grins

@reul:
richtig, ein BOA ist dann wieder einem fachhochschulabschluss gleichgestellt (und - zumindest im ausland - gleichwertig).
Bleibt noch zu erwaehnen dass die Kerle 3 semester auf 1 quetschen.(!)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
simonoton

Dabei seit: 31.08.2005
Ort: zürich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.08.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab erfahrung mit sae.
kanns dir empfehlen . *Thumbs up!*


meld dich per icq oder so
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bendra

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.05.2006 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

simonoton, wo kann man dich erreichen? Lächel

Bendra
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 107
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bendra hat geschrieben:
simonoton, wo kann man dich erreichen? Lächel

Bendra


Der Thread ist aus 08.2005 und da hat sich simonoton auch das erste und letzte Mal hier im Forum blicken lassen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ManuelHH

Dabei seit: 26.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.05.2008 19:08
Titel

Warum das SAE Studium günstig ist!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

In sämtlichen Foren die sich mit dem Thema Webdesign befassen, lese ich immer wieder das alle möglichen Leute davon abraten an der SAE zu studieren, da es viel zu teuer sein soll.
Nachdem ich über 1.000 EUR für ein HTML Seminar ausgegeben hatte und mehr als unzufrieden mit der Schulung war, habe ich mir den Studiengang zum Web Developer bei SAE mal genauer angeschaut und habe die Preise mit dem Seminar Anbieter verglichen.
Das möchte ich einmal kurz präsentieren:

Photoshop Seminar: 3140,-
Dreamweaver: 1570,-
Coreldraw: 1615,-
Mac Grundlagen: 430,-
Flash + Action Scripting: 2640,-
Adobe Illustrator: 1615,-
Digitale Bild & Textbearbeitung: 1225,-
Printgestaltung: 500,-
HTML: 2060,-
PHP: 3330,-
CSS: 1520,-
mySQL: 2160,-
Java Script: 1050,-
Python: 1600,-
Ajax: 1050,-
Eclipse : 1100,-
Content Management Systeme: 1000,-
Suchmaschinenoptimierung: 400,-
3D Modelling: 1300,-

Wären zusammen: 25.000 EUR

Einige Sachen die an der SAE geschult werden habe garantiert nicht beachtet, aber ich denke weiter braucht man auch nicht mehr rechnen.

Jetzt kommt dazu: Nach dem Studium hat man ein europaweit annerkannter Studienabschluss und die Qualität der Lehrinhalte ist bei anderen nicht annährend so gut wie bei der SAE!
Die Schulung dauern bei den Anbietern ca. 1-5 Tage je Seminar.

Wie kann man sagen das SAE zu teuer ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen SAE : QANTM | erfahrungen?
Erfahrungen mit SAE - Bachelor of Arts?
SAE ja/nein?
SAE oder L-4 ?
SAE Wien
SAE Zürich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.