mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit der Ausbildungsstelle! vom 12.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Problem mit der Ausbildungsstelle!
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
God-Zilla

Dabei seit: 07.02.2006
Ort: Mainz
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.12.2006 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Martin1974 hat geschrieben:

Eindruckvolles Design erreichte man vor 10 Jahren z.B. mit der Verwendung von Transparenzeffekten, wie z.B. eine Welle mit einer Kontur, die transparent zum Hintergrund ist, evtl. noch mit Verlauf.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.12.2006 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Martin1974 hat geschrieben:
...Martins "Per Anhalter durch die Grafik"...


Warum hab ich nur meine Ausbildung gemacht ... so einfach geht's! *zwinker*
Nicht böse sein, Martin. Meinst es ja gut, weiß ich ja.

Lern von anderen, üb' es selbst und lass andere draufschauen.
Gerade dieses Forum bietet dir super Möglichkeiten, deine freiwilligen, eigenen Arbeiten zu zeigen und bewerten zu lassen. Klar, viele sind dann etwas schroff ... aber da musste dann durch.

Wenn dir dein Umfeld nicht hilft, hilf dir selber. Such dir private kleine Kunden, arbeite für die, lass andere MGs draufschauen. Mach viel selber und diskutier es mit Schul- und Arbeitskollegen.
Du kannst auch Geld für Bücher ausgeben, Zeitschriften, etc. Probier viel rum. Und die Programme ... mal unter uns: nur 10% meiner Programmkenntnisse sind von anderen Leuten direkt gelernt. 50% ist selbst getüftelt, probiert und nachgebaut. Die restlichen 40% ist Knowhow anderer: Tutorials, Bücher und Foreneinträge.

Einfach am eigenen Kragen aus dem Mist ziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Bibigon

Dabei seit: 01.08.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.12.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey Ani83!

Also mit deinem Problem bin ich sehr gut vertraut. Lerne selber im Betrieb nicht viel neues (wenn überhaupt). Und der Schulunterrricht ist auch nicht unbedingt Anspruchsvoll. Musste mir mein Wissen durch lange Recherchen im Internet selber erarbeiten. Bin dann irgendwann bei "Video2Brain" gelandet Lächel Falls es Dir noch nichts sagt - die bieten echt gute Video-Lehrgänge auf DVD's an. Da gibt es mittlerweile so gut wie alles. Photoshop, InDesign, Illustrator usw... Interessant für allgemeines Mediengestalterwissen ist "Layout für Print und Web". Die Lehrgänge machen auch echt Spaß. Vor allem lernst Du um ein vielfaches schneller als mit dem Buch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 16.12.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist schon eine erschreckende Erfahrung, wenn man plötzlich sieht, dass einen niemand mehr an die Hand nimmt und sagt, was man als nächsten Schritt zu tun habe und lernen müsse. Ich glaube diese Erfahrung hat in seinem Leben jeder irgendwann mal machen müssen (mit Ausnahme derer, die immernoch mit 40 an die Hand genommen werden müssen). Sieh es als Chance: Du kannst Dich selbst ausbilden, ohne dass Dir jemand etwas falsches beibringt. Versprich Dir nicht zu viel von Deinem Ausbildungsbetrieb, nimm Deine Ausbildung selbst in die Hand.

Mein persönlicher Tipp: Geh zu einer großen Bibliothek, möglichst eine Universitätsbibliothek mit einem gestalterischen, infomatischen, medienwissenschaftlichen oder ingenieurswissenschaftlichen Fachbereich. Besorg Dir einen Ausweis und schau, was es für Bücher gibt. Danach leihst Du einfach immer 3-4 Bücher pro Monat aus, die Dich interessieren und Dich irgendwie weiter bringen. Das müssen nicht immer Photoshop-Bücher sein, es dürfen auch mal ruhig Bücher wie "Einführung in die Betriebswirtschaft" oder "Kunst des 20 Jh" oder so sein. Wichtige Nachschlagewerke kann man auch mal kaufen, aber nur die ganz wichtigen (erkennt man auf den ersten Blick daran, wie zerlesen sie sind, je mehr desto besser...)
Hört sich alles banal an, aber nach einem Jahr hast Du schon 40-50 Bücher gelesen und steckst Deine Kollegen alle in den Sack.
 
 
Ähnliche Themen Problem mit dem Finden einer Ausbildungsstelle
Problem beim finden einer Ausbildungsstelle.
Ausbildungsstelle...
ausbildungsstelle bekommen, was nun?
Ausbildungsstelle Mediengestalter
Ausbildungsstelle gesucht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.