mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: "Probetag" - wie kann ich mich optimal vorbereiten? vom 22.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> "Probetag" - wie kann ich mich optimal vorbereiten?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
jule1711
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.06.2006 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich nochmal,...

Habe gerade den "erlösenden" Anruf bekommen. Die haben sich für meine Konkurentin entschieden. Aber der Chef meinte, ich sei im Beruf des Mediengestalters zwar gut aufgehoben, fürs Design vielleicht jedoch nicht gut genug. Er denkt ich sollte unbedingt in die Beratung, das wäre optimal.
Was meint ihr: vielleicht dann doch kauffrau für marketingkommunikation oder MG-Beratung versuchen oder besser ganz lassen (mangels Kreativität *zwinker* )

Ach ja, wollte mich mal für eure tips bedanken. Vielleicht helfen sie ja beim nächten mal Grins

Liebe Grüße, Jule


Zuletzt bearbeitet von jule1711 am Do 01.06.2006 18:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 02.06.2006 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann es sein, dass diese Agentur ein wenig zu hohe Ansprüche stellt? Auch in Sachen Design und Gestaltung habe ich in der Ausbildung viel dazugelernt. Im Gegensatz zu dem, was ich am Anfang konnte, kann ich jetzt doppelt so viel. Und dazu ist ne Ausbildung auch da, finde ich.
Man will ja schließlich was lernen und nicht da anfangen, wenn man schon alles kann. Sieht für mich eher nach der Suche nach ner möglichst billigen Arbeitskraft aus - das sind Azubis nun mal. Und zu oft wird das auch ausgenutzt.

Lass dir keine "mangelhafte Kreativität" anreden. Im Bereich Mediendesign geht es auch noch um mehr, als nur ums bloße Gestalten. Und wirklich wahrhaftiges Zeichnen ist auch (meiner Ansicht) nach keine Voraussetzung für den Job. Höchstens ein netter Bonus.
 
Anzeige
Anzeige
LadyJay

Dabei seit: 27.03.2006
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.06.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jule1711 hat geschrieben:
.... Aber der Chef meinte, ich sei im Beruf des Mediengestalters zwar gut aufgehoben, fürs Design vielleicht jedoch nicht gut genug. Er denkt ich sollte unbedingt in die Beratung, das wäre optimal.
Was meint ihr: vielleicht dann doch kauffrau für marketingkommunikation oder MG-Beratung versuchen oder besser ganz lassen...


Stell doch einfach mal hier ein paar arbeiten rein, das du auch von anderen Leuten beurteilungen bekommst...

Design ist relativ... brauchst zwar ein gewisses "grundgespür" dafür ob etwas gut aussieht oder nicht, aber schießlich machst du ja eine ausbildung um was zu lernen...

Und ich hab damals die Erfahrung gemacht, das einige Agenturen zwar Mediendesigner ausbilden, aber eigentlich leute wollen die das zeichnerische Talent für Grafikdesign haben...

Naja *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Star_Scream

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.03.2008 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das war ja ein echt harter Probetag, ich werde vom 25.3. bis zum 28.3. auch meine probetage absolvieren müssen, mal gucken was da auf mich zukommt. Wie siehts denn mit den Klamotten aus, ich mein ich muss mich doch nicht mehr so rausputzen wie beim Vorstellungsgespräch, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Probetag?
Probetag!
Probetag - Freistellung?
MG digital/print -> Probetag... oh oh
Test beim Probetag
Frage zu Bewerbungsverfahren/Probetag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.