mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probearbeiten! vom 28.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Probearbeiten!
Autor Nachricht
MIMY
Threadersteller

Dabei seit: 02.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 28.01.2006 17:56
Titel

Probearbeiten!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo...!
Ich bin gerade total froh Grins aber auch total nervös Au weia! ...
Ich hatte letztens ein Vorstellungsgespräch (Ausbildung zum MG - Mediendesign) bei einer Firma (Softwareentwicklung für die Erleichterung von Arbeitsprozessen in Unternehmen)...naja wir hatten uns dann darauf geeinigt, dass ich in den Ferien mal zur Probe arbeiten soll, da er nicht so recht sagen konnte, ob er mich nimmt oder nicht (er tendierte eher zu ja Lächel )...
Hat mich sehr gefreut, da sich endlich mal was tut in Bezug auf einen Ausbildungsplatz...
Im Gespräch meinte er die hätte da nicht so viel Zeit mir jede kleinste Kleinigkeit zu erklären (er nannte das Beispiel, das er mir rein zeitlich nicht erklären könnte was alles in dem Menü Datei zu finden ist...versteh ich ja auch...aber muss er mir gleich drohen *hu hu huu* ???)...

So nun zu meiner Frage:
Kann sich jemand vorstellen, was ich dann dort machen werde...? (In der Ausbildung würde ich dann halt die Menü's dieser Software gestalten sodass diese für die Anwender gut aussehen...aber das werde ich doch bestimmt nicht beim Probearbeiten machen...oder!?)

Danke für eure Hilfe...
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 29.01.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

beim Probearbeiten geht´s in der Regel darum, Dich kennenzulernen, zu sehen wie Du Aufgaben angehst und durchführst, wie Du mit Kollegen zurechtkommst Wahrscheinlich wirst Du keine umfangreichen Aufgabestellungen bekommen, eher Kleinjobs.
Vermutlich will Dein Chef in der Hauptsache feststellen, ob Du in die Firma passt.

Viel Erfolg!
Eva
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nonblank

Dabei seit: 06.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach dir mal keinen Kopf. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das weiß auch der Chefe... (Auch wenn er gerne da wäre wenn's Meister regnet, um auch noch einen zu bekommen Grins)
  View user's profile Private Nachricht senden
Krycek

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Evil_Eva hat geschrieben:
Wahrscheinlich wirst Du keine umfangreichen Aufgabestellungen bekommen, eher Kleinjobs.


Wenn der Chef ein ganz Harter ist, macht er's vielleicht genau anders: Du bekommst vielleicht eine so große/komplizierte Aufgabe, die man in der Zeit allein nicht schaffen kann. Wenn Du das Gefühl hast, der Aufgabe nicht gewachsen zu sein, gestehe ihm und Dir dies rechtzeitig ein. Dann kannst Du Alternativlsg. vorschlagen z.B. die Aufgabe aufteilen in kleinere Schritte, die in der Zeit machbar sind. Sei selbstbewußt, ehrlich und offen dafür Neues zu erlernen *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd's auch erstmal locker nehmen.

Die Halbjahrespraktikanten bei uns müssen vorher auch erstmal 14 Tage zur Probe kommen. Dabei geht's dann aber mehr darum festzustellen, ob sie den ganzen Tag nur im Internet surfen, oder ob sie sich wirklich einbringen wollen und um die allgemeine Auffassungsgabe, etc.

Ich drück' Dir ganz fest die Daumen! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EmilyErdbeer

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Aschaffenburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 30.01.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich will ja keine Angst machen, aber ich war neulich auch bei einem Probetag.
Das war nicht ohne...
Ich musste den ganzen Tag Banner basteln...9 Stunden war ich in dem Laden - ohne Pause *kopfrauch*
Aus dem Probetag wollte der Chef eine Probewoche machen, aus der Probewoche dann ein Praktikum und dann evtl. die Ausbildung *balla balla*
Aber das war wahrscheinlich eine Ausnahme... die wollten einen nur ausnutzen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.01.2006 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab in meiner Bewerbungsphase öfter bei verschiedenen Firmen zur Probe gearbeitet.

Bei einer musste ich meine Fähigkeiten in Photoshop, beim zeichnen und beim Logoentwurf zeigen.
Bei der anderen durfte ich dann bestehendes Zeugs nachbauen.
Und bei wieder ner anderen wurde ich gleich in ein Projekt mit eingebunden.

Das Probe arbeiten ist eigentlich immer dafür da, um zu schauen, wie sich derjenige gibt, wie er mit den anderen zurecht kommt und wie er/sie mit Problemen zurecht kommt.

Normalerweise wird aber keiner zur Sau gemacht, wenn mal was nicht klappt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Probearbeiten
Probearbeiten
probearbeiten
Probearbeiten
Tipps für´s Probearbeiten
vorschlag probearbeiten-was ist gemeint?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.