mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: online-bewerbung? vom 14.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> online-bewerbung?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 4545
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 14.07.2004 15:06
Titel

online-bewerbung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

huhu
habe die aufgabe eine online bewerbung für eine aubildung als bürokaufmann und fachinformatiker zu erstellen.
hat da jemand ahnung von? ist nicht für mich sondern für nen freund. ich selber mediengestalter.
sollte die auch so umfangreich sein? eher nicht oder? was gehört noch rein außer lebenslauf, zeugnissen und anschreiben?
wie am besten verschicken? per pdf oder per cd? *hilfesuchendguck*
lg
flowi81
 
evee
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 14.07.2004 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

per pdf oder cd? nee, ich denk ne website! sollte schon noch referenzen und nen text über dich /deinen freund rein, sowie kontaktmöglichkeiten.
 
Anzeige
Anzeige
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wobei ich sagen muss: nach meiner erfahrung sind online-bewerbungen in form einer website nicht gern gesehen.
ich hab meiner freundin eine gemacht, da kriegt sie am laufenden band zu hören, das sei aber unüblich und sie hätten lieber was in der hand.

ich hab mich für meine stelle erfolgreich mit einer "website auf cd" beworben.

kann das auch wohl nachvollziehen. die leute, die über die bewerbung entscheiden, müssen was in der hand haben. am besten nach wie vor gedruckt auf papier, damit sie es mit rumschleppen können, in anderen abteilungen vorzeigen, mit nach hause nehmen usw.
cd-rom geht da also auch noch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andy Macht

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.07.2004 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab meine jetzige stelle mit ner website bekommen... und die konnte auch keiner anfassen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
noxi

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: wü
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.07.2004 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde den lebenslauf etc. noch als pdf mit reinbauen ..
ich hab auch öfters gehört ...
warum die arbeiten nich als pdf dabei sind ..
" man muss die ja schon ausdrucken können " naja ... aber so ischs halt ....
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.07.2004 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also bei einem beruf wie bürokaufmann würd ich schon eher auf die klassische bewerbungsart setzen. sprich anschreiben, lebenslauf, zeugnisse bla bla... zur not für die stellen für die er sich net sooooo wahnsinnig interessiert ne pdf-bewerbung per email. aber die guten sachen wirklich klassisch anschreiben.

beim informatiker eigentlich auch, wobei hier auch ne bewerbung per pdf oder internetseite erfolgreich sein könnte...

ich denk der mediengestalter bildet hier ne relativ spezielle ausnahme, bei der die bewerbung auch mal aus dem rahmen fallen darf (bewerbungs-cd - andere formate, gebunden weiss der geier)... dafür isses ja ein beruf in der kreativbranche. aber bei einem bürokaufmann zählen er die kaufmännischen grundkenntnisse, und das er korrektu ist und rechnen kann. da is mit kreativität net viel zu reissen...

so würd ich zumindest als chef denken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gina-X

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.07.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ganz ehrlich...für nen Ausbildungsplatz als Bürokaufmann oder Fachinformatiker sollte man meiner Meinung nach immernoch den klassischen weg wählen.

ordentliche Mappe
Deckblatt mit Foto
Berwerbungsschreiben
Lebenslauf
Zeugniskopien
sonst. Bescheinigungen
weißen großen Umschlag!

alles sauber und ordentlich am PC schreiben!

eintüteln und weg damit!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gina-X

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.07.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da war wohl einer schneller Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Online Bewerbung
Online Bewerbung
Bewerbung online ?
online bewerbung
Online Bewerbung
online Bewerbung unterschreiben???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.