mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nach der Berufsschule noch in den Betrieb?! vom 08.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Nach der Berufsschule noch in den Betrieb?!
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
foo
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.09.2005 17:57
Titel

Nach der Berufsschule noch in den Betrieb?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!
Ich hab momentan grad Blockunttericht und mein Chef ist auf die Idee gekommen, dass ich doch eigentlich nach der Berufsschule noch in den Betrieb kommen kann/soll. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
Hab 2x bis 13h Schule und den rest der Woche bis 14.30h. Ich soll hin, wenn ich bis 13h Schule hab.
Heisst also, ich freu mich schon auf die Tage, an denen ich lange Schule hab, damit ich danach nicht mehr in den Betrieb muss... *balla balla*

Muss ich da wirklich hin, oder ist Berufsschule Berufsschule und gut ist?!
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn dein weg zum betrieb länger dauern würde als die zeit die du dort noch arbeiten kannst, musst du nicht mehr hin.
sonst kann dein chef das verlangen. zumindest denke ich das mal so gehört zu haben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn der Chef will, dass du kommst, solltest du in den Betrieb kommen. Ok, wenn du erst ewig fahren musst, ist es nicht zumutbar.
  View user's profile Private Nachricht senden
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei kleineren betrieben sit es durchaus üblich azubis nachd er schule auszubeuten. bei uns ist es glücklicherweise ncith der fall. obwohl ich nach 13 uhr noch gute 4 std arbeiten könnte. wir haben die vereinbarung getroffen, dass wir im falle eines unterrichtsausfalls vor 11 uhr in die firma müssen. ansonsten haben wir nach der schule frei und werden nur bei entsprechender auftragslage zum arbeitne verdonnert. einige in meienr klasse müssen täglich nach der schule arbeiten. die zeit bekommen wir als überstunden gutgeschrieben. offiziell heißt es "der ausbildungsbetrieb hat den azubi für den berufsschulbesuch frei zu stellen" oder so ähnlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wusste doch da gibt es ne Regelung:

unter 18
Zitat:
Bei Blockunterricht, der eine volle Kalenderwoche von Montag bis Freitag umfasst, können die jugendlichen Auszubildenden nur zu einer höchstens zweistündigen Veranstaltung je Woche in den Betrieb bestellt werden.

bzw. bei ueber 18
Zitat:

Wenigstens 18-jährige Auszubildende haben seit dem 1. März 1997 nur noch einen Anspruch auf Freistellung für die Dauer des Berufsschulunterrichts einschließlich der Pausen.

Quelle: www.rhein-neckar.ihk24.de


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 08.09.2005 18:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
foo
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.09.2005 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da über 18 Jahre heisst das also, bei meinem super Chef: * Ich geb auf... *

8h - 13h Schule
13h - 16h Betrieb

Und dann ab 16h für die Berufsschule bissi was machen und dann hat man unter Umständen mal ne Stunde Freizeit... * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.09.2005 00:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich stelle mich ab Montag der Ausbildung, und dort gehört es ebenfalls zum guten Ton, nach der Berufsschule in den Betrieb zu kommen... ätzend wird die Fahrt mit dem Auto und die Parkerei, ich muss nach Düsseldorf in die BS... aber watt willste machen. Menno!

Zuletzt bearbeitet von Newt am Fr 09.09.2005 00:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
kruemelchen

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.09.2005 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muß nicht mehr in den Betrieb nach der Schule, hab Block und der erste ist ab dem 7.11.

Chefin meinte dazu nur "Da kann man dir ja garkein Projekt gescheit zuteilen" als Argument (zum Glück) und ich Arbeite in Gelsenkirchen, BS ist aber in Bochum (wären dann so 50-60 Minuten um zum Betrieb zu kommen).

Das ist aber auch das einzig positive hier... Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Was lernt man in der Berufsschule? Was im Betrieb?
Betrieb stellt ständig von Berufsschule frei
Betrieb wechseln ...
probleme im Betrieb
Ausbildungs-Betrieb !!
Nach der Schule in den Betrieb?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.