mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: nach der Ausbildung... vom 13.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> nach der Ausbildung...
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
robb

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2004 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

darf man fragen was du studieren willst? bzw. in welche richtung.
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2004 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du gut bist, hast Du immer Chancen ...

Und wenn Du nach der MG-Ausbildung auch noch Grafik oder so studierst, dann bist sicher gut dran ... Wer weiß denn was in 4-5 Jahren ist????

Hab vorher BWL studiert ... das ist zwar nicht sinnlos gewesen ... aber hilfreich ist jetzt mit MG-Ausbildung auch ned unbedingt! Und ich bin demnächst auch 29 und suche ab Februar nach ner Arbeit ...

Zukunftssicher ist derzeit GARNICHTS ... wie Opel beweist!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
AnneKaffekanne

Dabei seit: 05.02.2003
Ort: hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.10.2004 19:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..also mit dem alter und dem studium: an meiner FH (HAW hamburg) gibt es viele leute die schon SEHR alt sind. viele haben vorher schon länger in einer agentur gearbeitet und wollen nochmal neue kreative anstösse bekommen. ich hab vorher auch ne mediengestalterausbildung gemacht und arbeite jetzt nebenbei in einer agentur...ich denke es ist, je älter du bist wenn du studierst umso wichtiger nebenbei zu versuchen in einer agentur o.ä. einen fuß in die tür zu bekommen..

ach ja und thema zeichnen und bewerbung...zumindest bei uns ist das so, dass den profs die ideen wichtiger ist als die umsetzung, in der mappe und im eignungstest meine ich..zeichnen zu können ist zwar nicht schlecht, aber man kann auch mit einer reinen foto oder entwurfmappe erfolg haben. ich kann zum beispiel GAR nicht gut zeichnen *zwinker* und für "später" im beruf braucht mans ja eh nur zum scribbeln..und der rest wird am rechner und/oder vom illustrator gemacht..also du MUSST nicht zeichnen können...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Wechsel von schulischer Ausbildung zu dualer Ausbildung?
Ausbildung 2010 vs. Praktikum + Ausbildung 2011?
Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium
Fachabi -> MG Ausbildung oder Abi -> MG Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.