mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mit 31 ein neue Ausbildung??? vom 11.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mit 31 ein neue Ausbildung???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
AndreR
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: Stade
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
großartige aufstiegschancen hast du als gemeiner MG normalerweise auch nicht umbedingt, so dass das gehalt wohl so einigermaßen konstant bleiben wird.
´

Aber es wird doch bestimmt auch in diesen Beruf Weiterbildungsmöglichkeiten geben oder Spezilisierungen???
Und nun noch mal die Frage über wieviel Gehalt sprechen wir? So über´n Daumen??

MfG

Andre
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einsteiger, direkt nach der Ausbildung (das Thema hatten wir schon x-mal):

1300 = Pech!
1500 = Immerhin.
1700 = Gut!
1900 = Sehr gut!
2000 und mehr = Glückspilz!

..alles brutto versteht sich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
AndreR
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: Stade
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach so schlecht klingt das nun nicht! Wenn ich bedenke was ich in meinen jetzigen Job verdiene!!! UNd da reiß ich mir täglich den Ar... a auf.

Mediengestalter für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Operating hat es mir wirklich angetan. Ich werde aber vorher ein Praktitum absolvieren um mir ganz sicher zu sein!

Vielen Dank Basti

MfG

Andre
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einerseits ist das wirklich nicht wenig für einen Ausbildungsberuf. Andererseits haben die meisten Abi und statt zu studieren eben den -echt nicht einfachen- Job gelernt. Was Absolventen in ihren ersten Jobs verdienen ist echt ungerecht dagegen.

Aber egal. Ich will mal nicht meckern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AndreR
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: Stade
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Was Absolventen in ihren ersten Jobs verdienen ist echt ungerecht dagegen.


Ach das ist doch in jeder Branche so. Wenn du mich fragst ungerechtfertigt. Wer schon mal Studiert hat,weiss wie gut mal sich durch die Klausuren schummeln kann.

MfG

Andre
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AndreR hat geschrieben:
Zitat:
Was Absolventen in ihren ersten Jobs verdienen ist echt ungerecht dagegen.


Ach das ist doch in jeder Branche so. Wenn du mich fragst ungerechtfertigt. Wer schon mal Studiert hat,weiss wie gut mal sich durch die Klausuren schummeln kann.

MfG

Andre


dann studiere doch, respektive "schummel" dich durch alle klausuren und verdiene "ungerechtfertigt" viel kohle.
Steht jedem frei.
Die welt kann doch so einfach sein
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Neue Ausbildung?
Neue Ausbildung mit 28
Neue Ausbildung mit 28 als Mediengestalter
Neue Ausbildung mit 29 - Chancen!
Neue Ausbildung nach Kündigung
Neue Ausbildung bzw Umschulung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.