mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mg - nur modeerscheinung oder..... vom 05.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> mg - nur modeerscheinung oder.....
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 20.07.2004 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ja ein wahrer Fundus humoristischer Traktate:

mediengestalter2000plus hat geschrieben:
Kreativität gefragt, Kreativität erlaubt. Ein runder Tisch voller Skizzen. Wilde Bleistiftstriche auf großformatigen Bögen. Mittendrin kleine Karten mit einer violetten Chili-Schote vorne drauf. Das Büro, hell, viele Computer, luxuriös große Bildschirme; die Schreibtische übervoll und doch aufgeräumt. Die Umgebung passt zu den zwei dynamischen jungen Mädchen.
*Thumbs up!* *Thumbs up!* *Thumbs up!*
 
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 20.07.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kreativität gefragt, Kreativität erlaubt. Ein runder Tisch voller Skizzen. Wilde Bleistiftstriche auf großformatigen Bögen. Mittendrin kleine Karten mit einer violetten Chili-Schote vorne drauf. Das Büro, hell, viele Computer, luxuriös große Bildschirme; die Schreibtische übervoll und doch aufgeräumt. Die Umgebung passt zu den zwei dynamischen jungen Mädchen, die abends wieder auf den babystrich gehen müssen da sie sich sonst noch nichma was zu fressen leisten können! * Ja, ja, ja... *
 
Anzeige
Anzeige
Ben

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Apropos Babystrich: Weiß jemand, wieviele in der Ausbildung noch nach Tariflohn bezahlt werden, ich kenne nur einen, kann aber auch an der Gegend hier liegen.
Und was in manchen Betrieben als MG-Ausbildungsplatz angeboten wird. Ich habe den Betrieb gewwechselt, denn 400€ brutto und TExte einkürzen ist nicht gerade das, was ich wollte.
Was ich so mitbekomme ist, dass man eben irgendjemanden braucht, der billig ist und ein bißchen was vom Computer versteht. Von den 25 Leuten, bei denen ich das weiß, werden 2 übernommen, erstmal für ein halbes Jahr und dann weiß auch keiner, wie es weitergehen soll.
Und ich kann nur bestätigen, dass sich das ganze auf dem absteigenden Ast befindet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acidburnblue

Dabei seit: 04.03.2003
Ort: Weißenfels/Furtwangen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.07.2004 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man da macht ihr mir ja Hoffnung meine Ausbildung ist Ende August zu Ende...ich werde nicht übernommen da es eine schulische Ausbildung war und hab bis jetzt noch nix gefunden. *heul*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ben hat geschrieben:
Apropos Babystrich: Weiß jemand, wieviele in der Ausbildung noch nach Tariflohn bezahlt werden, ich kenne nur einen, kann aber auch an der Gegend hier liegen.
Und was in manchen Betrieben als MG-Ausbildungsplatz angeboten wird. Ich habe den Betrieb gewwechselt, denn 400€ brutto und TExte einkürzen ist nicht gerade das, was ich wollte.
Was ich so mitbekomme ist, dass man eben irgendjemanden braucht, der billig ist und ein bißchen was vom Computer versteht. Von den 25 Leuten, bei denen ich das weiß, werden 2 übernommen, erstmal für ein halbes Jahr und dann weiß auch keiner, wie es weitergehen soll.
Und ich kann nur bestätigen, dass sich das ganze auf dem absteigenden Ast befindet.


es kommt halt immer auf den betrieb an. sicherlich gitbs viele schwarze schafe die ihre azubis nur ausnutzen. aber sind wir mal ehrlich - ab dem 2. lehrjahr sind die meisten azubis günstige arbeitkräfte....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ben

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ab dem 2ten?
ICh bin in dem BEtrieb 2 Wochen angelernt worden und das war es dann ich wawr neben dem Chef der einzige Festangestellte und der Rest Studenten. Der Kerl hat sich ne goldene NAse verdient und ich war gearscht 10 Urlaub und das war es dann.
Es ist ja nicht überall so, is klar, aber ich kenne nur wenige, die sagen, dass sie in ihrer Firma vernünftig eingesetzt werden und auch noch was lernen, da muss man dann echt Glück haben.
Ich kenne auch zwei, die müssen zu 90% nur Preisschilder in Katalogen setzen. Das kann es dann auch nicht sein.

Aber das ist noch nicht mal das schlimmste. Als ich mich bei der IHK beschwert habe, haben die nichts anderes gesagt, als: Gehen sie doch vor Gericht.
Das habe ich zwar nicht gemacht, der Kerl wird aber bald als Ausbilder gestrichen.
Man muss eben Glück haben und sich die Betriebe richtig angucken und auch schon mal ablehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ben hat geschrieben:
Der Kerl hat sich ne goldene NAse verdient und ich war gearscht 10 Urlaub und das war es dann.


stell dir das mal alles nicht so einfach vor, auch mit dir, als billiger arbeitskraft, ist es nicht einfach sich in dieser branche eine "goldene nase" zu verdienen. sei froh das du was hast und hör auf zu heulen.
lehrjahre sind nun mal keine herrenjahre.


Ben hat geschrieben:

Man muss eben Glück haben und sich die Betriebe richtig angucken und auch schon mal ablehen.


ja genau, es gibt ja auch soviele stellen. *balla balla* *balla balla* *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 20.07.2004 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jetzt radikalisiert mal nicht so 'rum hier *zwinker* eine ausbildungsstelle hat immer noch ausbildung zum ziel. lehrjahre sind keine "herrenjahre" gilt zwar ebenfalls unter den gegebenen umständen, solange die waage gehalten wird und immer noch für die vermittlung fundierter kenntnisse gesorgt wird. ein drucker, der drei jahre nur mit'm schlauch dasteht und tshirts flockt, kann sich nach seiner ausbildung doch nicht guten gewissens "drucker" nennen. ebenso der mg, der nur preisschilder in katalogseiten setzt.
 
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.