mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mg - nur modeerscheinung oder..... vom 05.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> mg - nur modeerscheinung oder.....
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
doml

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 00:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExPraktikant hat geschrieben:
XSchinkenX hat geschrieben:
Jep. Die Leute werden dann auf der Straße sitzen und Vater Staat zur Last fallen. Schuld sind die Arbeitsagentur und die Umschüler. Obwohl andere Quereinsteiger das anders sehen.

So, jetzt habe ich weiteren 30 Seiten Diskussionsstoff vorgebeugt, indem ich die Quintessenz zusammengefasst hab. Grins


Hm, nicht ganz muahaha

Ein Hauptproblem sehe ich in den Agenturen selbst: Anstatt qualifizierte Mitarbeiter einzustellen
haben die oft nur noch 1-2 Grafik Designer da, die den ganzen Tag konzeptionieren und dann
6-7 MG-Azubis und Praktikanten die die Ideen umsetzen müssen.
Dadurch leidet auch die Qualität der Werbung + Kommunikation momentan besonders.

Für mich kommt zwar auch kein anderer Beruf in Frage, aber dennoch stellt sich das Problem wie's
weitergeht. Die Marktbereinigung sollte schon vor 2-3 Jahren eingesetzt haben, aber
dann eroberte der GEIZ unser Land...

Naja, wolln ma sehn wie dat weitergeht, wa * Ich geb auf... *

SO, UND JETZT BACK TO TOPIC HIER!


oh oh nicht so pessimistisch, mein lieber!
in meiner firma z.b. sind alle "festen" grafiker "gegangen" worden, und die paar freiberuflis bei uns verdienen zwar nicht mehr so viel, dafür haben sie jetzt ne einigermaßen sichere stelle.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 01:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich denke mal es ist kein Modeberuf, es gibt zwar immer mehr die machen ne Webseite selber oder Printsachen, jedoch sind das meisten Privatleute oder kleine Firmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 01:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kanns nur aus meiner Sicht sagen, und ich finde schon, das MG nen "Modeberuf" ist. Nicht missverstehen, aber zuviele denken einfach "Ach, werd ich einfach MG" und so easy ist das nicht. Und das sag ich als NichtMG.
Wer ansich schon nichts mit Gestaltung am Hut hatte, wird auch nicht wirklich nen guter MG mit Zukunft.
Klar kann man alles lernen, aber wer vorher nicht schon irgendwas kreatives gemacht hat und sich mit dem Rechner auseinander gesetzt hat, der wirds schwer haben, überhaupt Land zu sehen. Kannst auch Glück haben...

Und in der MG Welt ist eh nicht alles Gold was glänzt! *zwinker* Prüfer/Lehrer/Dozis sind nicht immer "ihr Geld wert".

Ich weiss nur, das mein doller Typolehrer meinte, das Graffiti nichts mit Typo zu tun hat. Schon klar Rudi. Die Jungs 83 haben Zeichen aus der Steinzeit an die Bahnen gesprayt, da die ja keine eigenen "Dinger" (Letter/Buchstaben) hatten... *balla balla*

Irgendwie bin ich heute echt froh, ohne Schein unterwegs zu sein, und mich einfach um meine Sachen zu kümmern, egal ob nun der Beruf MG nen Modeberuf ist oder nicht! *zwinker*


Peaze!


Zuletzt bearbeitet von JanG am Di 06.07.2004 01:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 04:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich weiss nicht, mir scheint es doch so als wären gerade wir mediengestalter noch nicht genug zerlegt worden. Speziell triffts für den Non-print sektor zu wo noch viel deutlicher unterschieden werden muss -> dann, aber nur dann haben die mediengestalter eine überlebenschance.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, jetzt komm ich wieder mit meinen Fachrichtungen.

Finde nicht, dass der MG allgemein ein Modeberuf und zu überlaufen ist. Vielleicht die fachrichtung Mediendesign, aber Berater oder Operator ist wohl eher unterbesetzt und für technisch oder kaufmännisch orientierte Kreative durchaus reizvoll.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 06.07.2004 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde sogar so weit gehen, dass diese FRs eher eine Daseinsberechtigung haben als die "klassische" FR Design (auch in Hinblick auf die vielen Studierten, die auf der Straße sitzen). Leider scheinen das die Berufsschulen anders zu sehen...
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 06.07.2004 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.07.2004 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und was hat das mit mediengestalter zu tun ? *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.