mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 20:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mega Nepp? vom 12.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mega Nepp?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
MVDS
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2006
Ort: Dessau
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 12.02.2006 13:44
Titel

Mega Nepp?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Ich habe gestern eine Frage zu der Firma ****Learn aus Magdeburg gefunden und hoffe meine Antwort kommt noch nicht zu spät....?

Diese Firma hat auch eine Filliale bei mir in der Stadt, mir wurde auch eine Umschulung zum Mediengestalter dort angeboten, als ich mit meinem Cheff auf der Suche nach einem Bildungsträger für meine Teilqualifikation war.
Für diese bekomme ich einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, es werden bei uns keine Umschulungen mehr gezahlt da zu viele Gelder in der Vergangenheit dafür verschwendet wurden.
Der Cheff von ****Learn in Dessau erzählte uns dann das der Leiter der Abteilung des Amtes Blödsinn reden würde und sowie so nur ein Paragraphen Reiter sei und er eine Mitarbeiterin im Amt hat die mir sofort eine Umschulung bewilligen würde. In jedem Satz machte er den Mann vom A-Amt schlecht.... (das fand ich schon mal sehr unseriös) * Nee, nee, nee *

Zu meiner Verwunderung erzählte er uns dann noch das Mediengestalter und Informatik Kaufffrau ja im Grunde dasselbe sei *balla balla* und ich könne ja auch dies machen, da Mediengestalter nur in Magdeburg Ausgebildet wird.

Wir haben dann mal nach dem Grund des Ausbildungsortes gefragt, als Antwort wurde uns gegeben: "die IHK in Dessau Verlangt die strickte Einhaltung des Rahmenlehrplanes (was auch Sinn macht wenn man die Prüfung schaffen will), die IHK in Magdeburg hätte sich da nicht so lullich und ist eher Praxis orientiert." * grmbl *

Wir haben dann mal nach dem Lehrplan gefragt und ihn auch promt ausgedruckt bekommen, diesen haben wir mit dem Ausbildungsrahmenplan verglichen (der ja Bundes Einheitlich sein muss!!!), wir stellten fest das bei **** Learn der komplette Kaufmännische Bereich fehlt und nicht mal ein Drittel von dem was Verlangt ist unterrichtet wird.!!! <-- Schuld!

Dieses Unternehmen hat übrigens auch einen Bereich in dem sie als Werbefirma Flyer, Websites und ähnliches erstellen...

Das ist auch das einzigste was man dort lernt! Es gab vor ein paar Jahren einen Bildungsträger Namens Elop, auch mit Hauptsitz in Magdeburg und der Cheff in Dessau ist der selbe wie jetzt bei **** Learn. Mein Bruder hatte dort eine Umschulung und schon in der ersten Woche sollte er ohne Vorkenntnisse eine Website erstellen,natürlich innerhalb von zwei Tagen, die besten Entwürfe wurden dann dem Kunden präsentiert.

Mir scheint die nehmen sich gerne Umschüler die schon alles können was verlangt ist, denn ich bin seit etwa einem Jahr in einer Marketing und Vertriebsfirma als Pratikantin und sollte nun nur noch eine Weiterbildung bekommen damit ich auch mal schriftlich habe was ich drauf habe und dann Festanstellung bekomme. Das Design von Homepages, das Gestalten von Werbeflyern, Briefen, E-Mails, Produkt- und Firmenpräsentationen und Hochglanzkatalogen gehört schon lange zum Arbeitsaltag... **** Learn weiß das auch...

Denn das ist in meinen Augen ein absoluter Nepp!!! <-- Schuld!

Man kannst sich übrigens wenn man 4 Jahre in einer Branche gearbeitet hat selbst zur IHK Prüfung in diesem Beruf anmelden und zahlt dann nur die Prüfungs- und Einschreibe Gebühr (sind nicht mal 200,-€) *Thumbs up!*
Zur Vorbereitung kann man selbst Kurse mitmachen und sich bescheinigen lassen, zum Beispiel bei der DAA oder den Volkshochschulen... * huduwudu! *

So werden wir es mit meiner Berufsbildung machen, ich werde dann Werbekaufffrau, dass ist nicht ganz so spezialisiert wie Mediengestalter und man hat mehr Einsatz Möglichkeiten!

Also Vorsicht vor solchen dubiosen Bildungsträgern, welche nur die Bildungsgutscheine kassieren wollen

LG Bella

edit: Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am So 12.02.2006 23:58, insgesamt 5-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.02.2006 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Auf was willst Du mit Deinem Posting hinaus?

Klingt teilweise nach Anschwärzen... und beinhaltet persönliche Vorwürfe mit Namensnennung... * Wo bin ich? *

Vielleicht solltest Du Dein Posting nochmal editieren !

Rick
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
datenkind

Dabei seit: 28.04.2003
Ort: Eisenach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.02.2006 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, vor allem die "Recht Schreibung" * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MVDS
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2006
Ort: Dessau
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 12.02.2006 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo...

ja, vielleicht will ich diese Firma anschwärzen, vielleicht aber auch nur andere vor einem großen Reinfall bewahren....

Ich hab den Text nochmal editiert, ich hoffe es ist nun in Ordnung so?

Seltsam, wenn ein Lob zu vergeben ist darf man Namen nennen und wenn es mal das Gegenteil ist nicht...

Mir tun nur die leid, die dort eine Ausbildung machen und sie dan nicht schaffen. Das Fiese daran ist ja, dass die mit einem Bildungsgutschein dann die Ausbildung selbst zahlen dürfen, wenn sie durch die IHK Prüfung fallen...

LG Bella


Zuletzt bearbeitet von MVDS am So 12.02.2006 20:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.02.2006 20:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Find ich gut, dass Du deine Meinung hier mit uns teilst. Musst halt nur acht geben, dass Du die Anschuldigungen auch beweisen kannst, dann ist alles ok. Daher finde ich es auch unnötig, den Firmennamen zu *****.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MVDS
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2006
Ort: Dessau
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 12.02.2006 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich keine Beweise hätte, würde ich hier auch nix reinschreiben!

Wen es interessiert, dem kann ich gerne den Lehrplan / Ausbildungsrahmenplan von denen einscannen und als pdf per E-mail schicken. (ist nur halt mit Textmarker dran markiert und Notiert worden...)

Werden wir (mein Cheff und ich) übrigens auch mal der D-IHK melden...

Ja, das mit den **** find ich auch albern, aber wenn sich die Betreiber dieses Forums dann sicherer fühlen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.02.2006 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Betreibern ist es sicherlich wurscht. Hier haftet erstmal jeder User selbst für seine Aussagen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Druckidruck

Dabei seit: 12.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.02.2006 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klingt teilweise nach Anschwärzen... und beinhaltet persönliche Vorwürfe mit Namensnennung... * Wo bin ich? *

wo ist das problem?
ist etwas unseriöses (geht auch drastischer) benennen "anschwärzen"

ist doch eher informativ?

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.