mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Medienoperating oder Mediendesign vom 14.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Medienoperating oder Mediendesign
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
deeass
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.03.2006 23:21
Titel

Medienoperating oder Mediendesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NIX

Zuletzt bearbeitet von deeass am Di 30.06.2009 08:52, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.03.2006 23:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir recht sicher, dass du als "Medienoperator" im Durchschnitt weder mehr noch weniger verdienst wie ein "Mediendesigner". Solange du deine Lehre noch nicht begonnen hast, kannst du dich doch weiterhin für andere Berufe/Fachrichtungen bewerben... Verstehe dein Problem jetzt nicht ganz.

//Orthografie? <-- Schuld! * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe Deinen Thread-Titel geändert. Verwende in Zukunft bitte einen aussagekräftigen Titel.
Informationen zu den Fachrichtungen des Mediengestalter-Berufes findest Du hier hier.

Hinsichtlich der Kreatitivität würde ich mir auch in der Fachrichtung Mediendesign nicht zu große Hoffnungen machen. Threads zu diesem Thema findest Du über die Suchfunktion. Dass die Bezahlung bei Mediendesigner besser ist, möchte ich bezweifeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
deeass
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke erstmal für die antworten. ja aber was würdet ihr mir vorschlagen ich habe ein realschulabschluss.allerdings in BK nur ne 3 weiß nicht wie seh darauf geachtet wird.? Naja auch wennman nicht mehr verdient trotzdem kann man sich danach nach ein paar jahrne berufserfahrung ja anscheinen als Art director bewerben oder? gibt es sowas nicht im medienoperator bereich? finde der beruf ist unterbezahlt und möchte einfach auch noch mehr verdienen was allerdings nur an 2. stelle steht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 11921
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 15.03.2006 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich würde sage eine ausbildung als operator ist besser als keine ausbildung und es liegt ja auch an dir selbst was du daraus machst ich habe auch operator gelernt, habe aber vieles auch noch privat gemacht und schulisch war das bei uns die gleiche ausbildung wie Mediendesigner.

Allerdings habe ich die erfahrung gemacht das operator mehr verdienen als designer wobei du bei diesem beruf fast immer unterbezahlt wirst. *Schnief*
 
deeass
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm weiß echt nicht was ichmachen soll. wie du schon sagtest immerhin ne ausbildung. hätte ja sogar die chance danach übernommen zu werde was ich aber auf keinen fall will wil wie schon gesagt ich in diesem betrieb kein spaß habe. wie könnt eich mich in dieser richtung weiterbilden was für schulen oder ähnliche möglichkeiten gibt es?
  View user's profile Private Nachricht senden
Ina-X

Dabei seit: 02.03.2006
Ort: Jülich
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie undabkbar kann man sein?
ich wäre an deiner stelle froh dass du ne ausbildung als mediengestalter hast
es gibt leute die sich bewerben wie die blöden und nix kriegen
bei unserem heutigen arbeitsmarkt kann man froh sein dass man überhaupt was bekommt und nicht arbeitslos rumsitzen muss, da spielt die bezahlung keine große rolle (natürlich ist geld wichtig, aber es gibt wohl faktoren die mehr zählen)
wo kommst du her? ich nehm deine lehrstelle gerne wenn du sie nicht willst * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Endterlein

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wer felxibel genug ist, sich engagiert, qualifiziert (gutes Abi z.B) ist und Kreativität beweist findet 100%ig einen Ausbildungsbetrieb!!!!...es gibt immerhin auch solche Leute wie ich, die mehrere Ausbildungsstellen zur Verfügung haben....diese liegen im Schnitt 500km von meiner Heimat entfernt und ich habe überhaupt kein Problem damit, diese Stellen auch anzunehmen...vielen fehlt es eindeutig an Flexibilität...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fachrichtung Mediendesign oder Medienoperating ?
Medienoperating, Mediendesign, Medienberatung
Ausbildungsinfos - Medienoperating oder Mediendesign?
Allgemeines + Mediendesign / Medienoperating - Unterschied
medienoperating
Frage zu Medienoperating
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.