mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter PRINT oder NONPRINT?? vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mediengestalter PRINT oder NONPRINT??
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Kuni
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.07.2004 15:30
Titel

Mediengestalter PRINT oder NONPRINT??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich fange am 01.09.2004 eine Umschulung zum Mediengestalter an.
Und muß mich da für ne Fachrichtung (Print o. nonPrint) entscheiden.

Möchte gerne Eure Erfahrungen hören oder vielleicht könntet Ihr mir nen Tip geben.

Mein Ausbildungsbetreib hatte bis jetzt nur Printler ausgebildet, würde mich aber auch als nonPrintler ausbiden.
Was vielleicht meiner Meinung nach nicht schleicht währe da ich der erste im Betrieb mit einer solchen Ausbildung währe.
Und das natürlich die späteren Übernahmeaussichten steigern würde.
Erfahrungen im Medienbereich hatte ich schon bei einer Ausbildung zum Mediendesigner und einigen Praktikas gesammelt.

Freu mich auf Euere Antworten *Thumbs up!*

Gruß Kuni
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 28.07.2004 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PRINT


Nonprint ist scheisse! *ha ha*


Habe das schon mehrmals gesagt, aber ich glaube das die Programme bei den Nonprintlern immer einfacher werden und selbst komplexe HPs vierzehnjährige ohne Ausbildung hinbekommen. Natürlich gibts auch ein paar Vorteile gegenüber Print. Aber ganz wenige?!

Ausserdem sind NonPrintler nur Printler die es nicht drauf hatten!! *zwinker*



und jetzt beschimpft mich! * Ich will nix hören... *


Zuletzt bearbeitet von am Mi 28.07.2004 15:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt da zwei möglichkeiten .. es zu machen, weil's einem spaß
macht, oder es zu machen weil's einem evtl gute chancen bringt!

also ich werd defintiv in die non-print richtung gehen, net weil ich
gern vorm bildschirm sitz oder sowas Grins aber ich tüftel einfach
gerne vor problemen, betreffend irgend welche aufgabenstellungen
und die chance sah ich bei print erstens net, und zweitens war ich
schon vorher so'n online-kind.
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Musst doch wissen ob Du lieber in der Druckvorstufe / Satz arbeiten willst, oder Websites bauen willst, wenn Du es Dir schon aussuchen kannst?! Irgendwelche Ambitionen oder Fähigkeiten / Wissen hat man doch immer.

PS: Was für eine Ausbildung als Mediendesigner???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 28.07.2004 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
und jetzt beschimpft mich! * Ich will nix hören... *


Deine Mutter ist ein Astronaut!
 
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 16:45
Titel

Re: Mediengestalter PRINT oder NONPRINT??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kuni hat geschrieben:

Mein Ausbildungsbetreib hatte bis jetzt nur Printler ausgebildet, würde mich aber auch als nonPrintler ausbiden.
Was vielleicht meiner Meinung nach nicht schleicht währe da ich der erste im Betrieb mit einer solchen Ausbildung währe.
Und das natürlich die späteren Übernahmeaussichten steigern würde.
Erfahrungen im Medienbereich hatte ich schon bei einer Ausbildung zum Mediendesigner und einigen Praktikas gesammelt.

Freu mich auf Euere Antworten *Thumbs up!*

Gruß Kuni


Bist du dir sicher, dass die dann auch genügend Ahnung haben um dich auszubilden?
Kommt mir ja schon ein bisschen schräg vor, dass du dann dort der einzige mit einer solchen Ausbildung wärst!!!

Und sowieso, ich liebe PRINT, aber macht doch alle was anderes, dann gibts schon mehr Jobs für mich... HÄ HÄ
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du den nonprint weg wählst muss dir klar sein das du dir das wissen für deine abschlussprüfung und auch für die berufspraxis mehr oder weniger selbst aneignen musst. im betrieb scheint sich ja niemand damit auszukennen und somit kannst du da auch niemanden bei problemen fragen.

wenn du ein autodidaktischer lerner bist kann das der richtige weg sein (und vielleicht auch die chance nach der ausbildung als einziger webprogrammierer im hause wichtig geworden zu sein und deshalb übernommen zu werden), muss aber nicht.

der printbereich ist natürlich das kerngeschäft deines ausbildungsbetriebes und die "alten hasen" werden dir da sicherlich einige dinge beibringen die du durch selbst lernen nie herausgefunden hättest.

letztendlich musst du selbst wissen welcher bereich dir mehr freude bereitet. zur not machst du den printbereich als ausbildung und schaffst dir das webzeug in deiner freizeit selbst drauf - dann biste auf jedenfall ein wertvoller mitarbeiter Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 04.08.2004 08:07
Titel

Das ich nicht lache!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
PRINT


Nonprint ist scheisse! *ha ha*


Habe das schon mehrmals gesagt, aber ich glaube das die Programme bei den Nonprintlern immer einfacher werden und selbst komplexe HPs vierzehnjährige ohne Ausbildung hinbekommen. Natürlich gibts auch ein paar Vorteile gegenüber Print. Aber ganz wenige?!

Ausserdem sind NonPrintler nur Printler die es nicht drauf hatten!! *zwinker*



und jetzt beschimpft mich! * Ich will nix hören... *



Wieso sollte man Dich beschimpfen...da empfinde ich doch eher Mitleid mit Dir! * Applaus, Applaus *

Interessanterweise ist bei mir in der Berufsschule zu beobachten, dass die meisten Printler
überhaupt keine Ahnung von HTML, Webdesign etc. haben - trotz, dass es doch angeblich
so einfache Programme dafür gibt... Bei vielen wird es schon problematisch, wenn Sie
einen Computer einschalten oder im Internet Explorer eine Einstellung vornehmen sollen... *ha ha*

Sind halt alles Fachidioten - da sind die NonPrintler meist schon einen Schritt voraus, da diese
ja beides können müssen - Bilder bearbeiten und die komplette Medienintegration. * Ja, ja, ja... *

Ihr Printler könnt doch meist nur Photoshop, Illustrator etc. bedienen, sobald ein HTML
Editor oder ein andere NontPrint Software dazu kommt, steht ihr dumm dar. *Whaazzzz uppp?*

ALSO MEIN TIPP: NonPrint - meiner Meinung nach eh die Zukunft, da der NonPrintler
ein Allround-Talent ist... Jo!


Zuletzt bearbeitet von am Mi 04.08.2004 08:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Print oder Nonprint?
Print oder Nonprint?
Print nonPrint
Medienfachwirt: Fachrichtung? (Print/Nonprint)
Ausbildung 2 mal machen? Print und Nonprint..
Die Suche nach der Nonprint-Qualifikation | R.I.P. Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.