mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 01:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter als Sprungbrett ? vom 15.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mediengestalter als Sprungbrett ?
Autor Nachricht
chuansi
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2006
Ort: Bayern/München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.04.2006 19:19
Titel

Mediengestalter als Sprungbrett ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Mediengestalter,

erstmal begrüße ich euch alle herzlich da ich neu bin in diesem Forum Lächel

Und schon hab ich meine erste Frage...
Ich mache nächstes Jahr mein Abitur und interessiere mich sehr für Film-Fernsehen und Ton und würde auch beruflich gerne in diese Richtung gehen. Etwas genauer hab ich mir den Beruf des Kameramanns ins Auge genommen. Dass man um Kameramann zu werden ein Volontariat abschliesen muss als Kamera-Assistent und dort dann eine Jahre arbeiten muss um einsteigen zu können weis ich bereits. Jedoch benötigt man eine abgeschlossene Berufsausbildung um so ein Volontariat überhaupt beginnen zu können. Und da ich mir dachte dass der Mediengestalter in Bild in Ton doch eine solide Grundlage wäre um dann---falls es mit dem "Traumjob" doch nicht klappt nicht mehr leeren Händen dastehen zu müssen, wollte ich euch nach eurer Meinung fragen.
Ein weiteres Problem ist dass ich künstlerisch (Zeichnen) nicht besonders Kreativ und vor allem ziemlich unfähig bin und genau deshalb mach ich mir sorgen dass ich v.a. bei den Grafikaufgaben in der Ausbildung sehr versagen könnte.
Wie schätzt ihr meine Chancen ein und würdet ihr mir empfelen die Ausbildung als Mediengestalter in Bild in Ton zu machen um eine Basis zu haben ?
Wie stehen momentan die Chancen als Mediengestalter in Bild und Ton einen Ausbildungsplatz zu bekommen ?

Ich weis--- viele Fragen auf einmal * Ich will nix hören... * , aber ich bedanke mich schonmal für alle Antworten * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *

Danke, und ein schönes Osterfest an alle * huduwudu! *
Mark *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.04.2006 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum einen: hier sind primär print und digital MGs unterwegs. aber auch bei denen gilt: die aufgaben sind ausgeprägt spezifisch. d.h. während der eine den ganzen tag kreative feuerwerke abbrennt ist der andere mit rein technischnen aufgaben am start.

bezügl. deiner nicht vorhandenen zeichnenkünste würde ich mir daher nicht viele sorgen zu machen. was ich so aus meinem jahrgang mitbekomme, ist, dass im filmbusiness ein kalter wind weht, wo extremst networking gemacht werden muss. einen klassischen einstieg gibt es da glaube ich nicht. ein kumpel hat MG bild+ton gemacht mit sehr technischen aufgaben (sport liveübertragungen). wenn man da seine nische findet... *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
chuansi
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2006
Ort: Bayern/München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.04.2006 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal vielen dank für die Antwort,
dass hier v.a. Mediengestalter für Print/Digital Medien unterwegs sind wusste ich leider nicht, aber trotzdem vielen Dank.
Dass es im Filmbusiness keinen "traditionellen" Einstieg gibt ist mir bewusst, jedoch denke ich eine abgeschlossene Berufsausbildung ist immer von Vorteil.
Danke
Mark
  View user's profile Private Nachricht senden
FloorFiller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 10.05.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das sehe ich genau so,
mit meinem Fachwirt für Multimedia, den ich gerade gut abgeschlossen habe, kommt man auch nicht so weit.
Außerdem habe ich nur den Hauptschulabschluss und mache gerade Umschulung.
Die Anforderungen sind enorm, aber nicht unmöglich.

So das erst einmal mein Statement.

Floorfiller *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mediengestalter - bewerben, ohne Mediengestalter zu sein?
Mediengestalter...was ist das???
Weiterbildungsmöglichkeiten als Mediengestalter
mediengestalter?
Mediengestalter
Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.