mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mal wieder eine bewerbung vom 13.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mal wieder eine bewerbung
Autor Nachricht
Jeny
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2006
Ort: Kempten
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.10.2006 11:07
Titel

Mal wieder eine bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr!
seit langer zeit bin ich schon hinter dem beruf des mediengestalters her. er spricht mich einfach an.. ich arbeite total gerne und viel mit dem pc, mit bildbearbeitungsprogrammen etc. und zeichne total gerne.
jetzt habe ich mal wieder die chance um einen ausbildungsplatz, und möchte diesen unbedingt bekommen!!!
und zwar rief ich gestern ein paar werbeagenturen an um nach einem praktikum zu fragen. bei einem meldete sich niemand. abends rief mich dieser jemand an und fragte doch prompt ob ich denn einen ausbildungsplatz für das nächste jahr wolle!!!
ich war total sprachlos. er gab mir tipps, ich solle die bewerbung auffalend gestalten aber nicht zu auffallend. ich habe mir schon überlegt natürlich ein schönes deckblatt zu gestalten.. aber für anderes fehlen mir bisher die ideen. vielleicht könntet ihr mir ja ein paar tipps dafür geben, wäre sehr lieb.
so jetzt zu meiner bewerbung, ich habe bisher immer die gleiche abgeschickt und bin inzwischen der meinung sie st nicht gut genug. könnt ihr mir vielleicht bei der verbesserung helfen? ich wünsche mir diesen job wirklich sehr.. (auch wenn gerade die kreativität für eine ausgefallene bewerbung fehlt, ich will ja nicht vollständige vrschläge von euch, nur kleine tipps. bin ja nun auch nicht vollkommen Lächel )
also hier zu meiner bisherigen bewerbung:

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Mediengestalterin - Digital-/Printmedien - Mediendesign für das Ausbildungsjahr 2007


Sehr geehrter herr XXX

durch ein persönliches Gespräch mit Ihnen am Telefon wurde ich auf Ihre Suche nach einer Auszubildenden für das Jahr 2007 hingewiesen.
Schon seit mehreren Jahre interessiere ich mich für den Beruf des Mediengestalters. Durch einige Recherchen im Internet und Beratungsgesprächen machte ich mich mit diesem Beruf vertraut.
Ich habe großes Interesse und Spaß am Zeichnen, sowie Bilder und Grafiken am Computer zu erstellen und zu bearbeiten. Das Berufsbild des Mediengestalters hat reges Interesse in mir geweckt.
Gerade das Bearbeiten oder Gestalten von Text-, Grafik-, Audio- und Videodaten für Print- oder Multimediaprodukte wie Zeitschriften, Bücher und Zeitungen, sowie für elektronische Medien, wie CD-ROM, DVD oder das Internet, bzw das Erarbeiten von Designkonzepten, würde mir sehr viel Freude bereiten.
Ich arbeite sehr gerne mit dem Computer und habe Erfahrung mit Programmen wie Photoshop, Microsoft Word / Excel und anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Ich bin zuverlässig, habe Freude am Umgang mit Menschen und kann selbstständig und mitdenkend arbeiten.
Am 23.06.2006 beendete ich die 12. Klasse des Gymnasiums und bin somit im Besitz der Fachhochschulreife.

Über ein persönliches Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen XXX


also besonders der 1. und 2. satz sind irgendwie komisch finde ich. ich habe bisher leider noch keine praktika gemacht in dem bereich (wollte ich ja mit dem rumtelefonieren) das habe ich dem mann am telefon auch gesagt. er meinte nur es würde vor der einstellung sowieso ein praktikum anstehen... also was meint ihr zu der bewerbung? seid ruhig kritisch, wie gesagt möchte ich diesen beruf sehr gerne erlernen und vorallem wenigstens zum vorstellungsgespräch eingeladen werden!!!!!!
vielen dank schonmal im voraus und liebe grüße, jenny


Zuletzt bearbeitet von Jeny am Fr 13.10.2006 11:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.10.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
durch ein persönliches Gespräch mit Ihnen am Telefon wurde ich auf Ihre Suche nach einer Auszubildenden für das Jahr 2007 hingewiesen.


Klingt doof, ja. Schreib' lieber "durch ein telefonisches Gespräch".

Zitat:
Schon seit mehreren Jahre interessiere ich mich für den Beruf des Mediengestalters


Mit 18? Wer soll Dir das jetzt abnehmen? Das klingt danach, als hättest Du mit 12 gewusst, dass Du Mediengestalterin werden möchtest. Übrigens heißt es "seit mehreren Jahren" und nicht "Jahre".

Zitat:
Gerade das Bearbeiten oder Gestalten von Text-, Grafik-, Audio- und Videodaten für Print- oder Multimediaprodukte wie Zeitschriften, Bücher und Zeitungen, sowie für elektronische Medien, wie CD-ROM, DVD oder das Internet, bzw das Erarbeiten von Designkonzepten, würde mir sehr viel Freude bereiten.


Ein anderer Standard-Fehler: "Würde" schreibt man nicht. Ganz wichtig. Schau Dir mal die anderen Bewerbungsthreads hier an. Zudem ist das ein katastrophaler nichtssagender Schachtelsatz. Du erwähnst eigentlich mal von allen Fachrichtungen des Mediengestalterjobs etwas. Warum sagst Du nicht konkret, was Du willst? Print? Non-Print? Bild & Ton?

Zitat:
Am 23.06.2006 beendete ich die 12. Klasse des Gymnasiums und bin somit im Besitz der Fachhochschulreife.


Was soll der Satz im Anschreiben? Wann Du Deine FH-Reife erworben hast, gehört in den Lebenslauf oder steht auf dem Zeugnis.

Alles in allem ist der Text zu viel mit "Blahblah" gespickt und haut nicht wirklich um.

HTH,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jeny
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2006
Ort: Kempten
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.10.2006 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok danke.. werde nochmal ganz neu anfangen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lavinia

Dabei seit: 09.01.2006
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.10.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein Konjunktiv benutzen!! Jo!

also, könnte, würde, möchte, sollte, etc. raus!
  View user's profile Private Nachricht senden
Jeny
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2006
Ort: Kempten
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.10.2006 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm der mist ist dass ich nur beschreiben kann was ich denn gerne mache und was ich so kann, ich kann es (außer an eigenen arbeiten) nicht belegen (z.b. mit praktika oder so..) *Schnief* was macht man denn da?
  View user's profile Private Nachricht senden
Jeny
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2006
Ort: Kempten
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.10.2006 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soo hier nochmal die überarbeitete bewerbung.. dank hilfe einer lieben mitposterin *g*

----------------

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien - Mediendesign


Sehr geehrter Herr X,

während eines telefonischen Gesprächs wurde ich auf Ihre Suche nach einer Auszubildenden für das Jahr 2007 aufmerksam gemacht. Mit großem Interesse bewerbe ich mich bei Ihnen um diese Ausbildungsstelle.
Durch Besuche im Berufsinformationszentrum, Berufsberatungsgespräche, Internetrecherchen sowie Gespräche mit Personen, die bereits eine Ausbildung in diesem Bereich vollendet haben, prägte sich mein Wunsch eine Ausbildung als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien zu absolvieren, zunehmend aus.

Aufgrund meiner großen Freude am Zeichnen, sowie Bilder und Grafiken am Computer zu erstellen und zu bearbeiten, interessiert mich an dem Beruf der Mediengestalterin besonders der kreative und gestalterische Aspekt. Sowohl die Arbeit im Team als auch die notwendige Eigeninitiative, die in diesem Berufsbild notwendig sind, machen diese Ausbildung für mich reizvoll.

Ich beschäftige mich seit 4 Jahren mit dem Computer und habe gute Kenntnisse in den Programmen Microsoft Word, Excel und OpenOffice, sowie Grundkenntnisse in den Bildbearbeitungsprogrammen MS Paint, Photoshop, IrfanView und PhotoFiltre. Durch eine kurze Mitarbeit an dem Design einer Homepage hatte ich die Möglichkeiten Einblicke in HTML zu bekommen und das neu angeeignete auch selbst umzusetzen.
Zudem bin ich zuverlässig, habe Freude am Umgang mit Menschen und kann selbstständig und mitdenkend arbeiten.

Auf eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.


-----------

bitte nochmals um kritik =)
liebe grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Lentizz

Dabei seit: 05.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 14.10.2006 01:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MS Paint raus *zwinker* Das solltest Du vielleicht nicht erwähnen. Lieber einfach nur PS als noch Paint zu erwähnen ...

Und nciht so kompliziert schrieben. Lieber einfach, kurze, prägnante Sätze.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung schreiben - Mediengestalter - Meine Bewerbung 2012
Bewerbung
Bewerbung
Bewerbung??
Bewerbung
Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.