mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: macromedia hat mich angerufen vom 24.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> macromedia hat mich angerufen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
interesse?
ja
28%
 28%  [ 2 ]
nein!
71%
 71%  [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 7

stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wer braucht schon 'nen Kurs ??? Is nur was für Weicheier, echt.
Da heißts ran an die Kiste und learning by doing oder book her - mehr net.
Um die Kohle würd ich mir schleunigst die Creative Suite und die latest XPress-Gold-Edition zulegen.
Is ja 'n Hammer, wa ???


  View user's profile Private Nachricht senden
Micha

Dabei seit: 19.05.2004
Ort: Tranceplanet
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 21:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hammer. wer hat schon 4000 euro für so einen mist. umziehn naklar. hab ja eh keine freunde, familie oder andere dinge die ich an meiner heimat mag.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 24.08.2004 21:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wäre für mich auch kein Grund. ALLERDINGS: Wenn ich eine Aus- oder Weiterbildung umsonst (oder sagen wir: lohnend) erhalten würde, tät mich von einem Ortswechsel wenig abhalten. Meine MG-Ausbildung habe ich auch far from home absolviert... und das war nicht das Schlechteste, was mir passieren konnte (und alte Freunde verliert man eh nicht so leicht)

Zuletzt bearbeitet von am Di 24.08.2004 21:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Frage: Wie kommen die überhaupt an deine Anschrift/Telefonnummer ???
Wenn ich mich nicht täusche liegen die Daten für Arbeitssuchende doch nur
mit einer verschlüsselten Kennung vor ?

Waschen die vielleicht ein paar Schwippschwager sich gegenseitig die Hände ?
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank hat geschrieben:
Au weia! Frage: Wie kommen die überhaupt an deine Anschrift/Telefonnummer ???
Wenn ich mich nicht täusche liegen die Daten für Arbeitssuchende doch nur
mit einer verschlüsselten Kennung vor ?

Waschen die vielleicht ein paar Schwippschwager sich gegenseitig die Hände ?


anscheinen haben die sich als arbeitnehmersuchendes unternehmen da eingetragen. wobei mich interessieren würde ob das noch mehr leuten passiert ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sunny04

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.08.2004 22:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte mich vor nem halben jahr auch drüber informiert, aber fand die preise doch etwas zu teuer *g*

Anscheinend gehts der Schule nicht so gut, sonst würden sie mögliche neue Schüler nicht persönlich anrufen müssen *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.08.2004 07:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
wer braucht schon 'nen Kurs ??? Is nur was für Weicheier, echt.
Da heißts ran an die Kiste und learning by doing oder book her - mehr net.
Um die Kohle würd ich mir schleunigst die Creative Suite und die latest XPress-Gold-Edition zulegen.


Wenn man die Fixkosten eines Schulungsunternehmens gegenrechnet, dann sind 4000€ nicht viel. Denn schließlich muss die Technik und der Dozentenstamm auch irgendwie bezahlt werden. Für den Teilnehmer bleibt es trotzdem viel Geld.

Gewisse Dinge kannst Du mit 'learning by doing' einfach nicht lernen. Macht schon einen Unterschied, ob Du zuhause ein bisschen herumprobierst oder ob ein guter Dozent aus der Praxis berichtet. Ob ein Programm für einen 500-Seiten-Katalog geeignet ist oder nicht, erfährst Du eben nur wenn Du tatsächlich mal einen 500-Seiten-Katalog aufgebaut hast. Und insbesondere bei komplexen Themen wie zum Beispiel 'Farbmanagement' finden sich am Markt kaum brauchbare Bücher. Da kann einem ein guter Dozent, der aus der Praxis die Tücken und Tricks kennt, eine Menge Ärger ersparen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
malva

Dabei seit: 08.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 25.08.2004 07:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

4000,– Euro im Jahr, ist ja ein Schnäppchen.
Nur der Mietspiegel in Osnabrück ist ziemlich hoch, und so leicht lässt sich dort keine günstige Wohnung finden * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen macromedia Hamburg
Mediengestalter bei Macromedia
Macromedia oder Mediadesign?
Macromedia Stuttgart
[Ausbildung] Eignungstest bei Macromedia
Macromedia Seminare zu gebrauchen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.