mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kündigung wegen Mobbing vom 28.05.2004


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Kündigung wegen Mobbing
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.05.2004 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reproprofi hat geschrieben:
Ja zuhause ist es ja auch schön gemütlich
eh - der hat nichtmal was neues
der weiß nichtmal wie er die Miete zahlen soll
so ende jetzt also ich klinke mich jetzt aus mir reichts



also das der erstma was neues haben sollte is ja wohl klar
hab nie was anderes behauptet... wenn du meine beiträge nohc mal liest, wirst du's merken...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reproprofi hat geschrieben:
Ganz einfach weil hier nicht von Mobbing die Rede sein kann der Chef kann durchaus verlangen das Du deine Kleidung nach seinen Vorstellungen zu tragen hast- In meinem Fall kann auch verlangt werden das Anzug angesagt ist und dezente Pafümierung ist in den meisten guten Jobs völlig normal.


ich glaub das kann hier keiner beurteilen! um den ganzen ma ein ende zu machen!
fakt ist wer einmal das puhmannimage wird es auch nicht so schnell wieder los!
heute ist es die kleidung, morgen die arbeitsqualität und am folgenden tag die
arbeitsgeschwindigkeit!
da kann man tausende gespräche führen es ändert an der tatsachen nichts das
einige charaktere einfach nicht miteinander auskommen und folglich es immer
zu lasten des vermeintlich schwächeren geht! das ist halt ma in den meisten fällen
die lehrsau Menno! deshalb muss jeder selbst entscheiden was für ihn das beste ist!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 28.05.2004 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alter schwede, das ist ja echt krass! super assozial!! ok, die aussagen helfen dir nicht weiter!!

http://www.ihk-duesseldorf.de/de/FairPlayRecht/Arbeitsrecht/Arbeitsrecht.jsp

sowas müsste es doch bei deiner zuständigen ihk auch geben und da würde ich mal gepflegt
mit der faust auf den tisch hauen, schließlich gehts hier um deine zukunft!!! besteh darauf das
man dir einen kompetenten ausbildungsberater zur seite stellt!!!

notfalls zeichne (mit dem handy oder so) versteckt mal sone verbale attacke auf und spiel es der ihk vor!!!


hab sowas auch schon mal mitgemacht und weiß wie scheiße das ist, wünsch dir viel glück,
das es gut ausgeht und du nen neuen ausbildungsplatz findest, wo du in ruhe diese beenden
kannst!
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 28.05.2004 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reproprofi hat geschrieben:
Ganz einfach weil hier nicht von Mobbing die Rede sein kann der Chef kann durchaus verlangen das Du deine Kleidung nach seinen Vorstellungen zu tragen hast- In meinem Fall kann auch verlangt werden das Anzug angesagt ist und dezente Pafümierung ist in den meisten guten Jobs völlig normal.


hallo????????? * grmbl * alter was gehtn bei dir??? schwarze hose, schwarzes hemd.....dezenter gehts doch fast gar
nicht mehr!! wenn dein chef sagt spring, dann fragst du bestimmt wie hoch? irgendwo sind auch grenzen!
 
Baboon

Dabei seit: 11.05.2004
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.05.2004 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ey Repro-König, bei dir gehts ja ab wie beim Militär! Erst mal die harte Schule des Lebens durchmachen, sich brechen lassen und so, damit man dann schön funktioniert. Wenn das die Führungsmentalität von DEINEM Chef widerspiegelt, dann hast Du mein Beileid. Wahrscheinlich sollte man da noch dankbar sein, dass man in seinem Job abgehärtet wird, denn Weicheier sind ja sowieso zum Scheitern verurteilt. Was ist denn das bitte für eine Lebenseinstellung - Hallo?? Den Berufszweig Mediengestalter gibt es nicht seit 1933, der ist wesentlich jünger ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur mal so eine Idee, weil ich nicht weiss ob das in der Ausbildung auch funktioniert, aber wenn Du sowieso schon in Behandlung bei einem Nervenarzt bist... Der kann dich "arbeitsunfähig" schreiben. Das heisst im Klartext, er schreibt dir eine Bescheinigung aus mit der Du beim Arbeitsamt belegen kannst dass Du in dieser Firma aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kannst. Das hat zur Folge dass du sofort kündigen kannst und ab sofort Arbeitslosengeld bekommst. Wie gesagt ich weiss nicht ob das während der Ausbildung auch funktioniert und wie hoch dann das Geld vom AA ist. doch nachfragen würde ich beim Arzt auf alle Fälle..

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macht sich auch gut beim nächsten Arbeitgeber...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heisst "macht sich gut" ich denke in so einer Situation muss man einfach schaun wie man selbst am besten fährt. Weiterschaun muss man sowie so immer

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Betriebwechseln bei Mobbing! geht das?
Mobbing während der Ausbildung - Möglichkeiten?
Mobbing, Unzufriedenheit am Arbeitsplatz, etc.
Kündigung - was nun ?
kündigung
Kündigung
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.