mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Keine Jobs für MG – eigentlich doch logisch oder? vom 05.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Keine Jobs für MG – eigentlich doch logisch oder?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 20:06
Titel

Ja, genau das hab' ich doch geschrieben, oder?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bevor ich da einen Agentur-MG reinsetze, nehme ich nen Druckvorlagenhersteller... Ja, genau das habe ich eigentlich gemeint. Wenn du in einer Vorstufe bist, lernst du mit Workflow-Systemen zu arbeiten (PDF ist die Zukunft z. B.), Platten zu belichten und bekommst eine Menge von den großen bösen Druckmaschinen im Drucksaal mit, die ein Agentur-MG nur von GuteNachtGeschichten kennt. Wenn du auch noch produzierst, also in einer Druckvorstufe mit Setzerei bist, machst du auch noch so Dinger, wart mal, genau BÜCHER und MAGAZINE und sowas alles.

Du verstehst irgendwann den Zusammenhang zwischen "am Monitor sah es doch noch gut aus" und so weiter und so fort. Dieses Wissen fehlt irgendwie bei den Azubi's und Grafikern und Gestaltern, die ich so um mich rum habe, falls sie einer Agentur oder eines Internets entsprungen sind.

Und da Mediengestalter der Nachfolgeberuf des Druckvorlagenherstellers, des Schriftsetzers und was weiss ich noch was ist, passt doch ein MG richtig gut in eine Vorstufe, glaub' ich...

..... Irgendwie mach ich mir jetzt Sorgen um meine Zukunft, ich glaube ich bin im falschen Beruf mit der falschen Bezeichnung .....
..... Muss meinen Therapeuten anrufen .....


MfG
Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 05.08.2004 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles halb so wild. Wenn man ein wenig Interesse und Eigeninitiative zeigt, passtet schon. Vielen wird die Sache einfach zu leicht gemacht (Siehe Kommunikationsteil in der Prüfung, nur als Beispiel). Und wenn ich dann von Azubis lese, die sich über Schlafprobleme am Arbeitsplatz beschweren...Naaaja.

Ich weißet auch nicht, ich bin gerade dabei, mich wegen genau dem Thema im ZFA-Forum zum Affen zu machen, mal sehen, was dabei raus kommt. Aber das letzte Wort in dieser Angelegenheit ist noch nicht gesprochen *zwinker*
.
 
Anzeige
Anzeige
Imion

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Krefeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich schreib jetzt auch nochmal meinen Senf dazu Grins

Also ich gehe nächstes Jahr im Mai in die Abschlußprüfung und habe meine Übernahme wohl recht sicher.
Ich arbeite in einer Druckerei, wir haben noch CtF (ja bei uns wird von hand montiert) und ich arbeite sogar noch zum teil an ner Berthold Satzanlage, das dng übertrifft jeden Mac/ Pc um längen, jeder der damit gearbeitet hat wirds wissen. *zwinker*

Zum Thema Quark Fuzzi möcht ich nur sagen das es wohl weitaus mehr Webeitenmachfirmen (schönes Wort oder Grins ) gibt die regelmäßig auf und zu machen als druckereien. Nein ich will das jetzt nicht schlecht machen, ist mir halt nur aufgefallen. Dort gibt es insgesammt nen größeren Schwund möcht ich mal behaupten.
Wird wohl auch durch die vielen schwarzcoder kommen.
Aber gedruckt wird immer! Und wenn jemand noch wirklich ordentlich Mikrotypographie und vor allem Rechtschreibung drauf hat und ein fundiertes wissen über layouten dann ist das ne ganz andere Liga als der Schüler der zu hause rumquarkt.
Mein Ausbilder hat selber noch Bleisatz gelernt und die ganze Entwicklung mitgemacht, so jemand ist Gold Wert und wenn du von sojemanden lernst, dann lernst du auch wieviel scheiß angeboten wird und gemacht wird.
Geh mal zum Bahnhof, ich glaub nicht das die ganzen Plakate da von Agenturen gemacht werden.

Und was die Slebstständigkeit angeht, ich würds auch gerne tun, aber ich denke ich werde wohl ehe n jahr mind. in meinem Betrieb bleiben wenn alles klappt und dann was studieren was mein wissen bis dahin ergänzt und so erweitert das ich mich wirklich verkaufen kann.
Und es muß ja net immer beim gestalten bleiben, entwicklung, Lehramt oder forschung sind ja auch noch da.
Und kein Schüler wird wohl jemals so beraten können wie n vollausgebildeter MG oder Druckvorlagenhersteller. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

label_red hat geschrieben:
der_Milchmann hat geschrieben:
Es geht eigentlich weniger um den Schritt in die Selbständigkeit generell sondern darum:

- in keinem anderen Bereich ist es so einfach mit so wenig Investition, sich selbständig zu machen
- als MG braucht man keine Maschinen auszulasten
- braucht man keine Ausbildung (nicht unbedingt, anders ist das z. B als Anwalt)
- hat man keine sofort wirksam werdenden Kosten (eben wegen der fehlenden Maschinen)
- hat man viele Schüler als Konkurrenten, die einfach Low Cost anbieten _können_
- ist man generell stark von der Konjunktur u. den Werbeetas der Firmen abhängig


*ha ha* in welcher welt lebst du? wenn du die software kaufst die du zum arbeiten brauchst wirst du schon arm!
ausserdem ist es zu pauschal ausgedrückt. und wenn du nen plan von buchführung, platzkostenrechnen und
dem break-evenpoint hättest würdest sowas nicht schreiben. naja stimmt schon der großteil hat wirklich keinen
plan. sorry!


Also da muss ich Milchmann schon recht geben die Software ist schon teuer, aber kauf mal einen Offsetdrucker das ist teuer Lächel Mit den Raubkopien finde ich hingegen nicht richtig. Ich denke mal jeder der Wert auf seine Firma legt der kauft sich sowas im Laden.
  View user's profile Private Nachricht senden
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! wen musst du recht geben? na na na...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 21:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

label_red hat geschrieben:
Au weia! wen musst du recht geben? na na na...


...dir Lächel


Zuletzt bearbeitet von Kaufdex am Do 05.08.2004 21:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Chrysadelic

Dabei seit: 30.07.2004
Ort: NKRC
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 21:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mag ja sein, daß der kleine 15-jährige Neffe mit ner Raubkopie Seiten für Onkel Horsts privates Kinderschänderhobby machen kann, aber ich denke mal, wenn man ernsthaft Seiten baut, kommt man um Originale nicht rum.

Aber da gibts für den kleinen Geldbeutel auch Hilfe, z.B. eBay und halt ne Version vor der aktuellsten.

Photoshop 6 für nen Fuffi bei eBay, sogar OVP... Da hat man auch mit Originalen noch niedrige Anschaffungskosten.
Und wenn man dann noch fit in HTML ist spart man sich halt Dreamweaver und baut mit Phase 5.

Günstige Möglichkeiten die Originale zu bekommen findet man, wenn man will!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Chrysadelic hat geschrieben:
Mag ja sein, daß der kleine 15-jährige Neffe mit ner Raubkopie Seiten für Onkel Horsts privates Kinderschänderhobby machen kann, aber ich denke mal, wenn man ernsthaft Seiten baut, kommt man um Originale nicht rum.

Aber da gibts für den kleinen Geldbeutel auch Hilfe, z.B. eBay und halt ne Version vor der aktuellsten.

Photoshop 6 für nen Fuffi bei eBay, sogar OVP... Da hat man auch mit Originalen noch niedrige Anschaffungskosten.
Und wenn man dann noch fit in HTML ist spart man sich halt Dreamweaver und baut mit Phase 5.

Günstige Möglichkeiten die Originale zu bekommen findet man, wenn man will!


genau das ist die richtige einstellung *Thumbs up!* man sieht schon wo auch die nötige geistige reife vorhanden ist,
die man nirgendwo kaufen kann.

*Thumbs up!* kaufdex... geht doch *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen gute jobs ?
Wieviel für kleine jobs?
Kennt ihr solche Jobs?
neue Jobs für Medienberater
Liebt ihr eurem Jobs
Woher kreative Jobs bekommen nach der Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.