mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kann sich jemand mal bitte mein Anschreiben angucken vom 19.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Kann sich jemand mal bitte mein Anschreiben angucken
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
zambak88
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2006
Ort: hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.10.2006 22:56
Titel

Kann sich jemand mal bitte mein Anschreiben angucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallöle, kann sich vielleicht jemand mal mein bewerbungsschreiben ansehen?
ich würde gerne wissen was ich daran noch ändern müsste.
(bestimmt ne menge Menno! )

würd mich mega darüber freuen.

Grins


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Mediengestalterin


Sehr geehrter Herr Blabli,

durch die Internetpräsenz der Bundesagentur für Arbeit, bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Sie zur Zeit einen Ausbildungsplatz zur Mediengestalterin anbieten. Da es mein Wunsch ist, diesen Beruf zu erlernen, bewerbe ich mich bei Ihnen um diesen Ausbildungsplatz

Nach meinem Realschulabschluss im Jahre 2005 habe ich mich nach reiflicher Überlegung dafür entschieden, einen kreativen Bildungsweg einzuschlagen.

Da ich bereits während meiner Schulzeit ein ausgeprägtes Interesse an den Kreativen Schulfächern hatte, stand für mich sehr schnell fest, dass ich einen beruf in der Medienbranche ausüben möchte.
Mein ausgesägtes Interesse äußerste sich vor allem darin, das ich zusätzlich zu meinem normalen Kunst unterricht noch 2 weiter Wahlpflichtkurse belegt hatte.
Außerdem habe ich noch weil in meiner Freizeit gezeichnet.
Lehrer wie auch bekannte sagen ich sei, freundlich, hilfsbereit, engagiert pünktlich, kontaktfreudig, motiviert und aufgeschlossen.

An der Ausbildung zur Mediengestalterin reizt mich vor allem die Verbindung von modernen Medien mit kreativer, abwechslungsreicher und zukunftsorientierter Arbeit.
Da ich mit Vorliebe am Computer arbeite und grafisch sowie gestalterisch interessiert bin, wäre dieser Beruf genau das Richtige für mich. Darüber hinaus besitze ich Grundkenntnisse in Word, Adobe Photoshop Cs2 und MS Picture it!

Ich freue mich schon auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen
1 Bewerbungsmappe


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 20.10.2006 16:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.10.2006 23:27
Titel

Re: Kann sich jemand mal mein anschreiben angucken ;)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zambak88 hat geschrieben:
Mein ausgesägtes Interesse äußerste ...


*Huch*

Du solltest Dich unbedingt noch einmal mit der Rechtschreibung in Deinem Text auseinandersetzen. Da sind doch einige Fehler drin.

Ansonsten würde ich einige Sätze nicht so umständlich und geschwollen formulieren. Außerdem: Erst hast Du Dich nach reiflicher Überlegung für diesen Bildungsweg entscheiden, dann (ein Satz weiter) war schon früh klar, dass Du einen Beruf in der Medienbranche ausüben möchtest.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 20.10.2006 01:55
Titel

Re: Kann sich jemand mal mein anschreiben angucken ;)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zambak88 hat geschrieben:


Mein ausgesägtes Interesse (...)


Solltest Du dann nicht vielleicht Schreiner werden? Lächel

Im Ernst - jag' den Text erstmal durch die Rechtschreibprüfung und formuliere, wie Achim schon geraten hat, konsistenter und flüssiger. Mehr, als ob Du sprechen würdest, anstatt als schriebest Du einen Brief an eine Behörde.

c_writer
 
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 06:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Ich bin müde... *

Und dazu: Vielleicht noch einmal irgendwie spannender machen?
Wenn der betreffende Personaler das Anschreiben so wie ich jetzt früh morgens liest, schläft er direkt am Schreibtisch wieder ein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joernsen

Dabei seit: 10.10.2006
Ort: Arnsberg
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 07:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du schreibst zweimal außgeprägtes Interesse und das fast direkt hintereinander. Such dir beim zweiten satz nen anderes wort aus Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
citronella

Dabei seit: 10.05.2006
Ort: köthen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.10.2006 07:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das bewerbungsschreiben ist ganz ok!

Zitat:
Lehrer wie auch bekannte sagen ich sei, freundlich, hilfsbereit, engagiert pünktlich, kontaktfreudig, motiviert und aufgeschlossen.


weil kontaktfreudig bedeutet manchmal so viel wie " redet lieber als arbiten" das sollte doch nicht in der bewerbung stehen oder?
ach so und das aufgeschlossen sollte auch besser weg kann auch falsch verstanden werden *Huch*


Zuletzt bearbeitet von citronella am Fr 20.10.2006 07:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 20.10.2006 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

citronella hat geschrieben:
das bewerbungsschreiben ist ganz ok!


Sag' mal citronella - suchst Du Dir nach dem Zufallsprinzip irgendwelche Fäden raus und klatschst dann einen Kommentar rein? Das Bewerbungsschreiben ist alles andere als "ganz o.k."

Zitat:
ach so und das aufgeschlossen sollte auch besser weg kann auch falsch verstanden werden *Huch*


Nee, das sollte drinbleiben, weil MGs Teamplayer sein müssen und Aufgeschlossenheit genau darauf abzielt. Selbst "Neugier" ist in Bewerbungen meist ein Pluspunkt.

c_writer
 
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 20.10.2006 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit dieser Bewerbung hast Du nicht den Hauch einer Chanse. Der Personaler wird sich noch nicht einmal die Mühe machen, Deinen Lebenslauf zu lesen, soetwas ist in ca. 30 Sekunden schon wieder auf dem Rückweg.

Die Rechtschreibung ist katastrophal (habe schon beim groben Überfliegen zehn Fehler gefunden), der Inhalt ist mehr als fraglich, der schriftliche Ausdruck weist erhebliche Mängel auf.
 
 
Ähnliche Themen Könntet ihr mal bitte meine Bewerbung angucken? :-)
Anschreiben
Anschreiben
Anschreiben
mein Anschreiben
Anschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.