mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kann man als Mediengestalter Azubi Bafög beantragen? vom 17.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Kann man als Mediengestalter Azubi Bafög beantragen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
smile jamaica
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und warum bekommst du weder bab noch wohnungsgeld?? Es liegt ja nicht allein an deinem gehalt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Monr

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Hannover
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.05.2004 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

obwohl meine mutter arbeitslos ist und mein vater noch nie unterhalt etc gezahlt hat...verdient aber och nix...sagen die, dass meine mum in diesem einen halben jahr (vor ca. 2jahren ) zuviel verdient hat, was totaler blödinn ist, und ich so keinen anspruch habe. wie auch immer, denen ist es scheiss egal ob eltern unterstützen können oder nicht. ich hatte so eine wut, ehrlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Monr hat geschrieben:
obwohl meine mutter arbeitslos ist und mein vater noch nie unterhalt etc gezahlt hat...verdient aber och nix...sagen die, dass meine mum in diesem einen halben jahr (vor ca. 2jahren ) zuviel verdient hat, was totaler blödinn ist, und ich so keinen anspruch habe. wie auch immer, denen ist es scheiss egal ob eltern unterstützen können oder nicht. ich hatte so eine wut, ehrlich.


da würd ich aber nochmal hingehen. evtl. mit nem anderen sachbearbeiter sprechen - weil das kann´s ja net sein. maßgeblich ist doch die momentane lebensituation und nicht das was vor 2 jahren war! und mit der arbeitslosigkeit deiner mutter hast du denk ich schon anspruch auf bab. andere möglichkeit wäre dich an eine sozialberatung zu wenden (sollte es in jeder größeren stadt geben) und dich evtl. da mal aufklären zu lassen, bzw. einen anderen kontakt zur zuständigen behörde herstellen zu lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen schüler-bafög für ausbildung beantragen
Azubi gesucht: Mediengestalter/in
Vorstellungsgespräch (Azubi Mediengestalter)
Mediengestalter Azubi!nebenbei Weiterbildung?
Austausch für Bewerber als Mediengestalter/in-Azubi 2010
Als Mediengestalter-Azubi nebenher Geld verdienen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.