mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Häufig gesehen und jedesmal wieder schockierend... vom 16.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Häufig gesehen und jedesmal wieder schockierend...
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Parafox
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2004
Ort: Reykjavik
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 01:10
Titel

Häufig gesehen und jedesmal wieder schockierend...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...finde ich die Form von so manchen/vielen Beiträgen zum Thema Job-/ und Ausbildungssuche hier im Forum. Menno!

Ich suche jedesmal nach einem Ansatz von verstecktem Humor in diesen "Ich-suche-einen-Job/Ausbildungsplatz/Praktikumsplatz-Einzeilern" und finde in 99% leider keinen und muss davon ausgehen, dass er/sie es damit tatsächlich ernst gemeint hat. Dann schaue ich nach links und sehe das Alter und hoffe, dass es sich hierbei doch wenigstens um eine Scherzangabe handelt und dahinter nur ein 14-jähriger steckt, der mal eben festgestellt hat wie schnell mal über eMule an 1001 Photoshop-Vorlagen für Webdesign kommt...

Ist es denn so schwer, sich nur für eine kurze Sekunde in sein Gegenüber zu versetzen, welches man mit diesem so vielsagenden Einzeiler erreichen möchte? Nur für eine Sekunde...? Müsste es dann nicht ziemlich laut *KLICK* bzw. *KRACH* machen und die Erkenntnis kommen, dass man hier vielleicht ein wenig zu sehr mit Worten gegeizt hat? Von Rechtschreibe-Highlights àla "Fotoshop" oder "Ich-schreib-mal-alles-klein, weil stylischer" mal komplett abgesehen.

Glaubt ihr ernsthaft, potentielle Brötchengeber sind überzeugt oder näher an jemandem interessiert, der es schafft in einem Satz soviel nichts sagendes wie "Ich bin 29 und suche Web- und Grafikdesign Aufträge aller Art" zu packen?

Die einfachste Frage auf die doch alles zurückzuführen ist, ist doch Wer hier von wem etwas will?
IHR! wollt einen Job, Ausbildungsplatz, Auftrag etc. und müsst EUCH und eure Leistungen verkaufen und vielmehr auch begründen, warum ihr genau der richtige seid. Denn jedem dürfte wohl mehr als bekannt sein, dass es im Mediengestaltungsbereich nur so wimmelt von mehr oder weniger selbsternannten Profis und es immer schwieriger wird, "die Spreu vom Weizen zu trennen". Und mit solchen "Einzeilern", seid ihr in Null-Komma-Nix in der Kategorie "Spreu", für jeden der ernsthaft einen Auszubildenden/Praktikanten/Mitarbeiter oder Auftragnehmer sucht. Garantie! Ihr müsst auffallen - aber nicht durch Struktur- und Inhaltslosigkeit...

Nobody is perfect und wenn man z.B. Probleme mit Rechtschreibung hat oder einfach keinen Plan hat, wie man ein solches Berwerbungschreiben (welchen Zwecks und Umfangs auch immer) aufsetzt, informiert man sich normalerweise, wenn man es wirklich ernst meint Jo!
Angefangen von realen Freunden über den virtuellen Freund google bis zu der On-/oder Offlinebücherei deines Vertrauens, überall kann man Tipps und Hilfen finden, aber man muss auch danach suchen. * Such, Fiffi, such! * Es öffnet sich mit Word leider kein Assistent, der einen perfekt durch die "Erstellung eines kreativen und individuellen Lebenslaufs" leitet, auch nicht hier im Forum. Und da die meisten hier ja noch in dem Alter sind, wo man relativ fitte Eltern hat - lasst wenigsten die eure Bewerbung durchlesen, immerhin haben die im Normalfall schon mehr als genug positive und negative Erfahrungen gesammelt und helfen euch sicherlich.

Wer dazu keine Lust hat oder nicht im Stande ist, kann ja weiter hoffen, irgendwann mal positive Antwort auf seinen Bewerbungseinzeiler zu erreichen. Wünsche viel Erfolg(/Glück).

Anmerkung: Mit "Einzeiler" meine ich nicht nur solche tatsächlich einzeiligen Bewerbungen, sondern auch in Word zusammengeschusterte Bewerbungsgurken mit 3D-Text und eleganten Schwarz-Weiß Farbverläufen, die den Leser förmlich anschreien: "Meine Lieblings-TV-Sendung fing gerade an, hatte nicht mehr Zeit zum Layouten, sorry!"

Und letzten Endes gibt es noch das Wort "Begabung": Ich bin mir sicher jeder hat Begabungen auf unterschiedlichen Gebieten und auch das Gegenteil davon... Nicht immer ist es das Beste, sein Hobby zum Beruf zu machen und nicht selten ist die Erkenntnis mehr als schwer zu "erlangen" und leicht zu verdauen, dass man sich hier vielleicht auf einem Gebiet bewegt, was nicht unbedingt unter die Kategorie "Begabungen" fällt. Sicher kann man viel dazulernen - aber ich denke, es ist manchmal ein wenig wie beim Sport: Manchem sind einfach Grenzen gesetzt, die aus welchen Gründen auch immer nicht überwunden werden können...

Ende der Predigt.
(Teilweise absichtlich ein wenig "krass" formuliert, aber ich denke es ist angebracht, denn hier geht es nicht um die Wahl zwischen einem Big-Mac und einem Royal mit Käse, sondern um deine Zukunft.)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 01:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...welche Laus ist Dir denn über die Leber gelaufen, dass Du hier nachts um 2.10 Uhr solch schwere Kost abläßt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 07:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso Laus? Ich würde mal sagen, das ist einfach nur die realistische Einschätzung der ganzen Bewerber, die vor fehlender Selbstinitiative einfach strotzen.
Hier ist in diversen "Bewerber-Threads" schon drauf hingewiesen worden, dass es so nicht geht, aber wer nimmt heute schon Kritik an und dann auch noch an sich selbst?
Dass man demjenigen nix Böses will, sondern nur helfen, wird dann auch nicht gesehen.
Aber ich prophezeie mal, dieser Thread wird so schnell wieder in den Untiefen des Forums verschwinden, wie er aufgetaucht ist und wir werden auch keine Threads von Bewerbern entdecken, die sich mehr als einen Absatz dieses Textes durchlesen. Das wäre nämlich zu viel Arbeit...

@Parafox:
Danke für Deine Meinung, das ist ziemlich genau das, was hier in jedem schlechten Bewerber-Thread steht mal zusammengefasst. Ich hoffe, dass sich das mal jemand zu Herzen nimmt, aber wie oben schon beschrieben glaub ich da nicht dran.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gewuerzwiesel

Dabei seit: 16.10.2002
Ort: _Berlin-Pankow_
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 07:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe heute noch guten Kontakt zu meinem Ausbildungsbetrieb und meinen Ausbildern. Wenn die mir immer erzählen, was wieder einmal für Bewerbungen eintrudeln, dann kann einem wirklich schon Angst und Bange werden. Sich im Internet so schlampig zu präsentieren ist die eine Sache. Wenn man die gleichen Fehler jedoch in der echten Bewerbung macht, dann braucht man sich nun wirklich nicht wundern, wenn man am Ende ohne Ausbdilungsplatz da steht. Ich finde deine Einschätzung daher gelungen. Es ist auch das, was mir jedesmal durch den Kopf geht, wenn ich so etwas lese.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Parafox
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2004
Ort: Reykjavik
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 07:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
...welche Laus ist Dir denn über die Leber gelaufen, dass Du hier nachts um 2.10 Uhr solch schwere Kost abläßt?


...ich habe lediglich meine Beobachtungen zu Text gebracht und dank Zeitverschiebung zudem noch zu einer humanen Zeit von 20.10 Uhr - zu deiner Beruhigung. Schwere Kost ja, unberechtig - nein. Wer da anderer Meinung ist, nehme sich 15 Minuten Zeit und stöbere mal ein wenig rum in "Ausbildung", "Jobbörse" & Co. Aber wie burnout schon richtig bemerkt hat, das wäre "Arbeit". In dem Sinne, gute Nacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.08.2005 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Selten soviel Wahrheit auf einer Seite gelesen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2005 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehr schön zu lesen! Gibt es mehr von solchen Texten von dir?

Zitat:
Ich habe heute noch guten Kontakt zu meinem Ausbildungsbetrieb und meinen Ausbildern. Wenn die mir immer erzählen, was wieder einmal für Bewerbungen eintrudeln, dann kann einem wirklich schon Angst und Bange werden.


Wäre vielleicht nicht schlecht solche Bewerbungen irgendwo als
Negativ-Beispiele zu veröffentlichen Lächel

Zitat:
Nobody is perfect und wenn man z.B. Probleme mit Rechtschreibung hat oder einfach keinen Plan hat, wie man ein solches Berwerbungschreiben (welchen Zwecks und Umfangs auch immer) aufsetzt, informiert man sich normalerweise, wenn man es wirklich ernst meint


Wenn man hier im Forum manchmal Beiträge liest, dann muss man
einige Sätze mehrmal lesen, weil Satzzeichen entweder gar nicht oder
falsch gesetzt werden. Und ich rede jetzt nicht von einem vergessenem
Komma oder so... Kann mir gut vorstellen, dass das bei vielen in
Bewerbungen nicht anders aussieht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Miss-Sunny

Dabei seit: 17.05.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.08.2005 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Applaus, Applaus * ich kann dir da nur recht geben
die ganzen kiddies die den ganzen tag vorm pc sitzen und ein "layout" für ihre clanseite basteln und das ganz toll finden und deswegen grafikdesigner werden wollen werden immer mehr...
ich kann mir da auch nur jedesmal an den kopf fassen

und außerdem sind sie ja der meinung man ist absolut cool wenn man in der Grafikbranche arbeitet.... *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.