mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Habe ich eine Chance? vom 27.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Habe ich eine Chance?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
hiArt

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.06.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@BratEnte

hallo mein freund... nun ich bin kein mediengestalter, grafiker oder so. aber ich habe auch die rot-grün-schwäche. in meiner ausbildung zum elektroniker gab es jedoch probleme. sie hatten angst ich könnte die falschen kabel verbinden. mit mir beim einstellungstest war auch ein junger mann, der leider farbenblind war. für ihn bedeutete es das aus, er wurde nicht genommen. was mich um so mehr erstaunte, da er privat als hoppy die tollsten und erstaunlichsten schaltungen und co. gebaut hat. währen meiner ausbildung (ich wurde trotzdem genommen!) hatte ich einen gesellen bei dem die rot-grün-schwäche sehr stark ausgeprägt war. er konnte wirklich keine roten leitungen von braunen leitungen unterscheiden.
wie stark ist die abweichung bei dir? ich hatte beim augenarzt eine einstufung vorgenommen, das ergebniss waren -0,2
das bedeutete das ich bei einer farbskala den unterschied zwischen zwei stufen nicht erkennen konnte, bei drei stufen dann wieder. bei der einstufung schaut man durch eine art stereoskop in dem ein kreis in zwei hälften unterteilt ist. die untere hälft wird vo der farbe her vorgegeben und man muss mit eine einstelraht die obere farbe angleichen. ist verhaue mich immer um bis zu 0,2 bzw. wohl zwei unterstufen.

nun, eigentlich wollte ich dich aufbauen... den im beruf des elektrikers / elektronikers spielen farben auch eine seeeehr wichtige rolle, vielleicht noch mehr als beim mediengestallter. ich habe damals um einen sonder test gebeten, damit ich meinen arbeitgeber davon überzeugen konnte, das ich nicht farbenblind sondern lediglich dich bei einander liegende farbabstufungen "schlecht" unterscheiden kann... sie haben mich in der praxis getestet und gemerkt, das es keinen unterschied machte. so bekam ich den ausbildungsplatz zum elektroniker.

heute zeichne und mahle ich gerne... es hat sich noch keiner beschwert, das ich die falschen farben verwendet hätte!
kopf hoch... sollten sie bedenken haben, bitte sie dich in der praxis zu testen... wann hat man denn schon diese zahlen-punkte vor sich?
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.06.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab mal nen test mit der 45 oben rechts gemacht *ha ha*
folgende annahme: wenn das bild rotgrünschwäche (oder was auch immer) aufdecken soll, dann müsste man nur die farben tauschen, und schon müsste man die 45 fehlerfrei erkennen, wenn man wirklich die 45 nur deshalb nicht erkennt weil man eine (vielleicht verschwindend geringe) sehschwäche hat.

ich hab jetzt das bild mal in alle möglichen farben gefärbt, und man kann tatsächlich mit viel fantasie minimalst eine 45 erahnen wenn man den blau mit dem grünkanal vertauscht. kann aber sein das das lediglich durch sukzessivkontrast zustande kam bei mir.

naja, mit anderen worten: ich glaube unser aller augen sind vollkommen in ordnung Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 28.06.2006 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich hab jetzt das bild mal in alle möglichen farben gefärbt, und man kann tatsächlich mit viel fantasie minimalst eine 45 erahnen wenn man den blau mit dem grünkanal vertauscht. kann aber sein das das lediglich durch sukzessivkontrast zustande kam bei mir.


*ha ha* Der Effekt nennt sich Autosuggestion. Du siehst, was du sehen willst. Autosugestion ist eine Form von eigeninduzierter Affirmationen und hinreichend in der Psychologie belegt. Das ist ganz normal und nur allzu menschlich. Aber oben rechts ist keine 45 drin, da kannst du Kanäle hin und her schieben wie du lustig bist. Aber ich sage ja, wenn man lange genug hinschaut, sind da auch rosa Elephanten zu erkennen. Wenn du magst, poste doch mal das einzelne Feld oben rechts in einem anderen Forum und behaupte, es stünde eine 8 drin, wenn man nicht Farbenblind sei. Das Ergebnis wird dich verblüffen.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 28.06.2006 15:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Kleine Hexe

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: Regensburg
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 07.07.2006 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zu dem rot-grün test...


Zitat:
Oben rechts ist auch ne 45?


das frag ich mich aber auch gerade * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kleine Hexe

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: Regensburg
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 07.07.2006 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber das mit färben und so wär mir im mom zuviel *zwinker*

also keine 45 - gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Chance?
Habe ich eine Chance ?
Hab ich ne Chance?
Chance mit Mathenote 5...?
Chance zum Mediengestalter?
hab ich eine Chance?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.