mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Habe ich eine Chance ? vom 26.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Habe ich eine Chance ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und ein weiteres pladoyer für's abi,

Wenn Du in 2 Jahren immer noch MG werden willst, kann sich die Situation im vergleich zu heute nur gebessert haben!

Und nach dem Abi hast Du immer noch alle Möglichkeiten, ja sogar mehr, weil Du dann ja ein Abi hast.

Und als zu alt würde ich Dich nicht bezeichnen Lächel

P.S.: OK, ich merke grad es sind bei Dir noch 3 Jahre zum Abi, nach 2 Jahren hast Du das Fachabi, auch gut


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Mi 01.06.2005 15:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie M_a_x meint: Wenn Du in 2 Jahren immer noch MG werden willst, kann sich die Situation im vergleich zu heute nur gebessert haben!!! In 4 Jahren auch *zwinker*
Ich würde studieren wenn ich du wäre... Ne Lehre kannst du jederzeit noch machen. Ich kenn mich in den Studiengängen leider auch nicht so aus - aber z.B. hier in Nuernberg kannst du MedienDesign studieren, gibt wohl 2 Richtungen: das eine ist sehr zeichenorientiert das andere mit Schwerpunkten auf Bild, Animation + Ton... aber macht dich doch mal schlau an den Unis / FHs in deiner Gegend. Die haben dort bestimmt genug Infomaterial rumliegen. Quatsch mit n paar Studenten um dir ein Bild von der Lage zu machen, wie's dort abgeht.
Zeichnen ist natürlich ein Vorteil...
mal grob die Arbeitswelt umrissen:
Print: du wirst Kataloge setzen, Reinzeichnungen machen (also Drucksachen druckfertig machen), Logos entwickeln, Geschäftsausstattungen, Briefe, Texte setzen, viel in Photoshop und InDesign bzw. Quark arbeiten. Fotos retuschieren, Sachen freistellen, evtl. 3D Umsetzungen, Vektorisierungen usw...
NonPrint: du wirst Homepages erstellen, PHP, Java, HTML, Programmieren, Datenbanken coden, Grafiken fürs Internet erstellen, Banner basteln, usw...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Goodheart

Dabei seit: 31.05.2005
Ort: Paderborn
Alter: 88
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also doch studieren.
werd nachher mal schauen gehen. Wäre ein studium an der FH nicht in diesem Fall gescheiter (ich meinn falls ich es mir aussuchen kann), weil es dann Praxisorientierter ist 8sllte es zumindest)

Zitat:
Zeichnen ist natürlich ein Vorteil...


na die frage ist eher, ob es ein nachteil ist, wenn man da nicht so begabt drin ist. Menno!

Ist die Situition eigentlich überall so "ungünsti", oder ist es z.B. in Österreich besser mit Ausbildungsstellen/Arbeitsplätzen?

.. trau mich gar net zu fragen, aber was ist Vektorisierungen?
  View user's profile Private Nachricht senden
bluedom

Dabei seit: 25.10.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wozu abi?
ich habe auch mit 16 meine ausbildung zum mg angefangen. nach der ausbildung kannst du immer noch fachabi machen (ein jahr) und dann studieren. auf jeden fall hast du dann schonmal eine ausbildung und hast auch gute chancen auf einen nebenjob falls du doch noch studieren möchtest...

so sehe ich das *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Wayne2000

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: Lüdenscheid
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bluedom hat geschrieben:
wozu abi?
* Ich geb auf... *

diesen satz muss man wohl nicht weiter kommentieren, da könnte ich jetzt 5 seiten darüber vollschreiben, warum abitur / bildung wichtig ist.

bluedom hat geschrieben:
wozu abi?
ich habe auch mit 16 meine ausbildung zum mg angefangen. nach der ausbildung kannst du immer noch fachabi machen (ein jahr) und dann studieren. auf jeden fall hast du dann schonmal eine ausbildung und hast auch gute chancen auf einen nebenjob falls du doch noch studieren möchtest...


ein fachabitur berechtigt nur eingeschränkt zum studium, ein abitur gibt keine einschränkungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 23:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man muss einfach wissen, ob man selbst in der Lage ist 4 oder mehr Jahre Studium durchzuziehen! Die FHs sind sicherlich praxisbezogener als Unis, aber kommt eben drauf an was man studieren will. Auch die Studiengebühren die kommen sind kein Zuckerschlecken, aber mit nem Nebenjob und bissl Bafög geht das bestimmt auch. Hör dich um an den Unis... * Ööhm... ja? *

Zitat:
Ist die Situition eigentlich überall so "ungünsti", oder ist es z.B. in Österreich besser mit Ausbildungsstellen/Arbeitsplätzen?

.. trau mich gar net zu fragen, aber was ist Vektorisierungen?

Bin nich' so drin grad... * Keine Ahnung... * --> Zeitung --> Google
Und Vektorisierung klingt krasser als es ist. Ist auch nur eine Art Grafiken mit Programmen zu erstellen. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Goodheart

Dabei seit: 31.05.2005
Ort: Paderborn
Alter: 88
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Man muss einfach wissen, ob man selbst in der Lage ist 4 oder mehr Jahre Studium durchzuziehen!


naja, ein Jahr hab ich ja schon gemacht, nur leider das falsche *zwinker*

Studiengebühren..mmh.. also ich muss zugeben ich bin finanziell nicht sooooooo benachteilig, ich würd das sicherlich irgendwie hinbekommen


Vektorisierung assoziere ich irgendwie mathematisch. Ich mein wir hatten in der schule nie Vektoren rechnen, daher weiß ich auch net was des is, aber ich hab des von anderen mitbekommen bzw. deren gestöhne darüber *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
bluedom

Dabei seit: 25.10.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 06:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wayne2000 hat geschrieben:
bluedom hat geschrieben:
wozu abi?
* Ich geb auf... *

diesen satz muss man wohl nicht weiter kommentieren, da könnte ich jetzt 5 seiten darüber vollschreiben, warum abitur / bildung wichtig ist.

bluedom hat geschrieben:
wozu abi?
ich habe auch mit 16 meine ausbildung zum mg angefangen. nach der ausbildung kannst du immer noch fachabi machen (ein jahr) und dann studieren. auf jeden fall hast du dann schonmal eine ausbildung und hast auch gute chancen auf einen nebenjob falls du doch noch studieren möchtest...


ein fachabitur berechtigt nur eingeschränkt zum studium, ein abitur gibt keine einschränkungen.


Fachabitur reicht aber finde ich völlig aus wenn man grafisch tätig werden möchte. Da ist eine FH genau das richtige...

Klar ist Bildung wichtig. Aber ich finde man brauch kein Abitur um den Beruf ausüben zu können! Hab ja gesagt nach der Ausbildung Fachabi!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Chance?
Hab ich ne Chance?
Habe ich eine Chance?
Chance mit Mathenote 5...?
Chance zum Mediengestalter?
hab ich eine Chance?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.