mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Grafikmappe als Bewerbung - Wie bitte? vom 25.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Grafikmappe als Bewerbung - Wie bitte?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
deko_comic
Threadersteller

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: Castrop-Rauxel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 19:36
Titel

Grafikmappe als Bewerbung - Wie bitte?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen,
ich besuche in 2 Wochen (nach den Ferien) die 10. Klasse einer Realschule und habe mich schon in gewisser Weiße über die Ausbildung zum Grafikdesigner informiert.
Doch eine Sache ist mir nicht ganz klar:

In fast allen 'Artikeln' wird eine Grafikmappe (Bewerbungsmappe) erwähnt, doch leider immer vergessen, worum es sich dabei wohl handelt!
(Ich weiß nur das da wohl ein paar eigenständige 'grafische' Arbeiten reinkommen)
ABER WAS? Hä?

Ich habe echt schon rumgestöbert(ohne derzeitigen Erfolg), als ich auf dieses Forum stieß!

1.Ich hoffe dieses Thema ist nicht an falscher Stelle eingebracht...
2.Hoffe ich war nicht so dumm einen wichtigen Eintrag in der Suche zu übersehen... * Ich geb auf... *
3.Denke wirklich hier kann mir entlich mal geholfen werden!

Danke!

MfG
Dennis
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In die Mappe kann erstmal alles rein (außer die Schule/Betrieb... haben besondere Ansprüche oder richtlinien)

Was bedeutet das jetzt im Ganzen:
-Zeichnungen
-Fotos
-gemalte Bilder
-Illustrationen
-etc.

Also somit alles was zeigt wie gut du shcon bist und ob du ein Gefühl für Form und Farbe hast
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.precore.net

Zuletzt bearbeitet von tobey am Di 25.07.2006 20:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tinnny

Dabei seit: 05.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.07.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

....oder einen Mappenkurs besuchen, der eventuell von der späteren Schule angeboten wird. Die sagen einem dann was sie gerne in der Mappe sehen würden.

* huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
deko_comic
Threadersteller

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: Castrop-Rauxel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für eure 'erste Hilfe'!

Doch da hätte ich dann noch Fragen:

Du hast gesagt, alles was zeigt wie ich mit formen und Farbe umgehen kann!
Gibt es also keine Themen oder so (außer bei spezellen Schulen, die das verlangen) und man um es wörtlich zu sagen "frei Schnauze" arbeiten?!
Aber zu wie vielen Sachen in der Mappe würdest du den raten?

Vielen Dank bis hier...

MfG
Dennis

PS:
Ist es auch eine Strukturierte Mappe mit Inhaltsverzeichnis und so etwas (Seitenzahlen...) oder nur eine Ansammlung von Skizzen und anderen grafischen Wundern?
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
@tobey:
Danke für den Link, da sehe ich zumin. schon mal en paar Themen, wie Gestaltungen aussehen könnten!
  View user's profile Private Nachricht senden
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 23:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meines Wissens nach (auf precore.net erfahren) kommts immer auf die Schule an. Manche wollen eher Zeichnungen andere lieber Plakate (Computer) oder Collagen. Das kannst du aber wirklich alles auf der genannten Seite nachlesen!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.07.2006 00:20
Titel

Re: Grafikmappe als Bewerbung - Wie bitte?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deko_comic hat geschrieben:
Hallo alle zusammen,
ich besuche in 2 Wochen (nach den Ferien) die 10. Klasse einer Realschule und habe mich schon in gewisser Weiße über die Ausbildung zum Grafikdesigner informiert.
Doch eine Sache ist mir nicht ganz klar:

In fast allen 'Artikeln' wird eine Grafikmappe (Bewerbungsmappe) erwähnt, doch leider immer vergessen, worum es sich dabei wohl handelt!
(Ich weiß nur das da wohl ein paar eigenständige 'grafische' Arbeiten reinkommen)
ABER WAS? Hä?

Ich habe echt schon rumgestöbert(ohne derzeitigen Erfolg), als ich auf dieses Forum stieß!

1.Ich hoffe dieses Thema ist nicht an falscher Stelle eingebracht...
2.Hoffe ich war nicht so dumm einen wichtigen Eintrag in der Suche zu übersehen... * Ich geb auf... *
3.Denke wirklich hier kann mir entlich mal geholfen werden!

Danke!

MfG
Dennis


Hallo Dennis!

Es ist dir hoffentlich klar, dass ein Unterschied zwischen "Grafikdesigner" und "Mediengestalter" besteht. Der Weg zum "Graphikdesigner" im klassischen Sinne geht nur über ein Studium, dafür benötigt man zumindest eine Fachhochschulreife. Danach kann man sich an einer Fachhochschule bewerben. Für ein gestalterisches Studium benötigt man dann eine Mappe. Die Anforderungen sind nicht zu unterschätzen und nie "aus dem Handgelenk" oder mit Zeichnungen aus der Schule zu erfüllen.

Für eine Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien ist dies natürlich keine zwingende Vorraussetzung, allerdings stehen die Chancen nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife sehr viel besser einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Wie alt ist man so in der 10. Klasse? 16 Jahre?
Ich denke, der beste Weg ist, wenn du weiter die Schule besuchst. Hört sich zwar komisch an und ich weiß auch das Schule wirklich gar keinen Spass macht, ist aber der bessere Weg. Das ist mein voller Ernst.

Für eine Ausbildungsplatz-Bewerbung ist es dann immer noch früh genug. Ich glaube, als ich Ausbildung gemacht habe, waren die meisten Leute in der Berufsschulklasse, von ein oder zwei Ausnahmen abgesehen, bei Ausbildungsbeginn über 20 Jahre alt.

Für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz sind die Anforderungen nicht ganz so hoch wie bei einer Mappenbewerbung an einer FH, allerdings sind auch in der Ausbildung die Plätze heiß umkämpft.
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 26.07.2006 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in der agentur wo ich z.zt. meine ausbildung mache werden keine leute unter 18 eingestellt. zum einen, weil ein führerschein notwendig ist, zum anderen, weil man dann "flexibler bezüglich der arbeitszeiten" ist (will heißen: der staat kann dich nicht mehr davor schützen, jeden tag unvergütete überstunden zu machen Grins).

als beispiel zu deiner frage: als ich mich hier beworben hatte, hab ich ne kleine mappe selbstgebastelt und da n paar arbeitsproben (pc-grafiken, die ich irgendwann mal erstellt hatte) reingetan. ich glaube du kannst da generell alles abgeben, aber vorsicht: ich rate davon ab, sich an dingen zu versuchen, die man später in der ausbildung macht. um gottes willen keine logos, keine layouts, keine visitenkarten etc. versuchen zu gestalten, das geht nämlich - wenn man gerade aus der schule kommt und keine ahnung hat - so gut wie immer schief, wenn man nicht gerade glück hat.

nein - in die mappe kommen nur werke die du selbst für dich irgendwann mal gemacht hast und mit denen du selbst zufrieden bist. dann läuft das schon. bezüglich der anzahl hab ich auch keine ahnung, ich hatte damals etwa 10 bilder drin.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 26.07.2006 08:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Was ist hier dran noch zu verbessern? (Grafikmappe)
Bewerbung schreiben - Mediengestalter - Meine Bewerbung 2012
Bewerbung
Bewerbung
Bewerbung??
Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.